1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Radiotypen" in Frankreich/Italien/Spanien

Dieses Thema im Forum "Radioszene Weltweit" wurde erstellt von ArnoMüller, 26. Dezember 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. ArnoMüller

    ArnoMüller Benutzer

    Wir kennen alle ja z.B. die typischen ANTENNE-Sender: ANTENNE BAYERN, ANTENNE NIEDERSACHSEN, ANTENNE 1,...
    Viel Aktionen und "einschleimen" bei den Hörern durch: "Wir lieben...", "Mein Herz schlägt..."
    Aber ansonsten wenig dahinter.
    Gibt es solche ähnlichen Sender eigentlich auch in Frankreich, Italien oder Spanien???
    Habe bis jetzt noch keinen gefunden.
    Sind die da also schon weiter?
    Welche Sender könnt ihr mir da eigentlich noch so empfehlen? Der Sender soll so in die Art BAYERN3 oder SWR3 gehen.
     
  2. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hi!

    Wenn hier niemand antwortet, dann hat das Gründe, die möglicherweise an einer schwammigen Fragesstellung liegen. Wenn ich dein Posting so lese, dann suchst du eine Empfehlung für Dudelsender in F, I und ES, da du selbst keine gefunden hast, die musikalisch in die Richtung B3 oder SWR3 gehen.

    Darauf bekommst du HIER natürlich keine Antwort.


    Aber ich will mal nicht so sein...

    Wenn es auch die Schweiz sein darf, dann nimm erstmal Rete Tre aus dem Tessin. Dieser Sender wird hier eigentlich hoch gehandelt und auch immer mal wieder für den Urlaub im Tessin vorgeschlagen, weil die wirklich nicht rumdudeln. Die Playlist bis zurück ins Jahr 2007 kannst du dir unter http://retetre.rtsi.ch/index.php?option=com_wrapper&Itemid=102 ansehen. Aber bitte nicht vor Verzückung über die Breite der Rotation tot umfallen. ;)


    Grüßle
     
  3. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Der sendet ja zumindest auch in einer der gesuchten Sprachen. ;)
     
  4. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Stimmt. Aber das hat ja eigentlich schon die Lage im Tessin impliziert.

    Viel schlimmer ist, daß mir Rete Tre wegen der Dudelei gerade in den Rücken fällt. Schau mal nach dem Boss...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2013
  5. chapri

    chapri Benutzer

    Siehste! Genau wegen der Dudelei in Italien und Frankreich (hunderte Stationen - in Spanien immerhin -zig - mit Dudelei) habe ich mich nicht konkret äußern wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2013
  6. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Ganz so schlimm ist es ja nun auch wieder nicht.

    BRUCE SPRINGSTEEN & TOM MORELLO : HIGH HOPES [2013 VERSION]

    26/12/13 11.21
    26/12/13 18.10

    27/12/13 08.00

    28/12/13 11.57
    28/12/13 19.45

    29/12/13 12.18


    Dazwischen kommen ja auch noch andere Titel, die hier sowieso niemand spielen würde. Schau in die Liste der letzten Tage! Selbst Trio - Da, Da, Da ist dabei gewesen.
     
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Das schöne an den Rundfunksendern dieser Länder aber ist, dass diese ihre eigene Sprache zu schätzen wissen. Dort gibt es eben Sender, auf denen man nur Songs in jener Sprache serviert bekommt. Selbst Bon Jovi und Roxette singen dann eben mal auf Spanisch.
     
  8. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    In Spanien ist der größte Dudelfunker Los 40 Principales
    ( wwwlos40com ) die tongewordene BRAVO auf Spanisch. Feste Formatierung - bis in die Hitparade - bisher war unter den top 5 immer ein spanischer Titel. Ausnahme: MO - FR die Morning show. Mit drei Menschen besetzt ein Feuerwerk der guten Laune - gäään :) da lobe ich mir JEDEN Bürgerfunk in Deutschland sogar die Krautigsten Web Radios sind disziplinierter als die Leute an den Mikrofonen von los40.
     
  9. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Los 40 Principales, früher Cadena Cuarenta, ist auch nicht mein Fall. Dann lieber m80 radio, oder Cadena Díal, die in der Morningshow einen recht hohen Wortanteil. Der in Spanien beliebteste Sender der PRISA-Gruppe aber ist Cadena SER, wo es fast nur Wort gibt.
    Viel lieber sind mir aber peruanische Programme. Das liegt natürlich an der Herkunft meiner Frau, aber eben auch an der angenehmeren Aussprache der Peruaner.
     
  10. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    The only way is down - zumindest für los40. CadenaSER wird immer besser und beliebter als Sender für die über 20-jährigen. Da kann man richtig gute Informationen bekommen und - nebenbei - das Spanisch aufpolieren um nicht komplett aus der Übung zu kommen. ¿Welchen "Peruaner" kannst Du den da empfehlen?
     
  11. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @Audiofrosch:
    Was bevorzugst Du denn? Wort? Musik? Altes oder Neues? :)
     
  12. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    @Lord Helmchen:
    Ich bevorzuge Magazin Sendungen mit dem Hang zu spanischer neuer Pop-Musik.
     
  13. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @Audiofrosch:
    Vorweg, in Perú ist es größtenteils so, dass man auf der einen Seite musiklastige, und auf der anderen Seite wortlastige Stationen hat. Lokalsender sind da ein wenig anders orientiert. Dort gibt es sowohl Musik-, als auch Wortsendungen. Hinzu kommt, dass diese Stationen ein von der Musik eher heterogenes Programm anbieten.

    Moderne spanischsprachige Musik, jedoch nicht ausschließlich auf Spanisch, gibt es am ehesten hier:
    - www.studio 92.com
    - www.lazona.com.pe
    - www.vivafm.com.pe; direkt: http://74.222.5.162:9690
    - www.ondacero.com.pe; direkt: http://46.105.121.31:8200
    - www.moda.com.pe; direkt: http://8333.live.streamtheworld.com:80/CRP_MODAAC_SC
    - www.radiolahot.pe; direkt: http://198.143.185.90:4034

    Hier ein paar lokale Stationen aus Lima:
    - www.radiocomas.com; direkt: http://servistream.pe:7018/
    - www.cantograndefm.com; direkt: http://servistream.pe:8002/
    - www.sensacionperu.com; direkt: http://184.107.179.162:9020/
    - Radio Satélite (nur Livestream): http://198.50.238.203:7044
    - www.radiovozdelsur.com
    Die Lokalsender haben oftmals für bestimmte Musikrichtungen feste Sendeplätze vorgesehen. Morgens ab 5 wird man da z.B eher auf spanische Oldies treffen. ;)

    Falls es dann doch mal Wort sein soll, so gibt es zwei Sender, die ähnlich wie das spanische Cadena SER daherkommen:
    - www.rpp.com.pe
    - www.radioexitosa.pe; direkt: http://198.143.185.90:7444

    Einfach mal ausprobieren. Vielleicht ist ja was für dich dabei. Aber vergiss nicht die Zeitverschiebung. Jetzt im Winter "hängt Perú uns sechs Stunden hinterher, im Sommer sind es sieben. ;)

    Saludos! :)
     
    Audiofrosch gefällt das.
  14. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    In Italien ist RTL 102.5 Marktführer -- dennoch Welten vom deutschsprachigen Dudelfunk entfernt. Und natürlich haben Italien und Spanien viel interessanteres im Äther zu bieten.

    Edit: Ach ja -- RTL 102.5 hat nichts mit dem deutschen Deppen-TV oder etwas mit Luxemburg zu tun. "Radio Trasmissione Lombardia" ist der Ursprung dieses Akronyms.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Dezember 2013
  15. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @alqaszar:
    Als deutschen Dudelfunk gewöhnter Hörer ist man aufgrund der Abkürzung erstmal vorsichtig. :D
     
    Audiofrosch gefällt das.
  16. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    @Lord Helmchen:
    Herzlichen Dank für die tolle Liste!
    Dann kann ich mich mal so richtig austoben :)!
     
    Lord Helmchen gefällt das.
  17. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Audiofrosch gefällt das.
  18. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Jedes Land bekommt das Radio, das es verdient hat...nicht wahr? Meine Güte, müssen wir Teutonen böse Menschen sein...
     
  19. divy

    divy Benutzer

    Irgendwas ist bei uns beim Privatfunk furchtbar schlecht gelaufen. Natürlich haben auch die Nachbarn ihre Dudler. Aber Privatfunk ist dort eben doch nicht gleichzusetzen mit Dudelfunk. Während bei uns ja sogar die Öffis im Rahmen ihrer Anpassungsstrategien an die deutschen Privaten ihren journalistischen Anteil reduzieren. Warum?

    Auffallend bei den französischen und spanischen Nachbarn ist die starke Trennung zwischen Wort und Musik. In Frankreich ist RTL ja auch kein Hitdudler. Cadena Ser in Spanien strahlt sogar gelegentlich Hörspiele aus. Welcher deutsche Private wird sich das wohl trauen? Hier noch nicht erwähnt, was vielleicht nicht nur Lord Helmchen interessieren wird: Das öffentliche Radio 3, www.rtve.es/radio/radio3/. Auf Cadena Ser zudem, nur als podcast, ein echter Politik-Agitationskanal, www.cadenaser.com/carnecruda20/ . Total unausgeglichen, aber gut gemacht.

    Man kann also auch mit guten Wortprogrammen Geld verdienen. Schade, dass unsere Privaten das nicht gebacken bekommen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 02. Januar 2014
    Lord Helmchen gefällt das.
  20. Audiofrosch

    Audiofrosch Benutzer

    Schade, dass unsere ÖRs das dadurch nicht kopieren können :)
     
    CosmicKaizer, Lord Helmchen und divy gefällt das.
  21. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Unter dem französischen RTL hatte ich mich mir früher auch etwas ganz anderes vorgestellt. Dass so etwas ganz vorne in der dortigen Hörergunst steht kann man sich als ein an deutsches Radio gewöhnter Hörer zunächst gar nicht vorstellen.
     
  22. chapri

    chapri Benutzer

    Mit Wortprogramm - da muss ich divy widersprechen - lässt sich IMHO kein einziger Cent verdienen. SER nützt nur gelegentlich die Macht seines Mutterkonzerns PRISA, der noch in Costa Rica, Chile, USA, Spanien, Mexiko und Panama gutes Geld verdient.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03. Januar 2014
  23. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    In Kolumbien ist man mit Caracol Radio ebenfalls aktiv. Auch gibt es hier ein "Los 40 Principales".
     
    Audiofrosch gefällt das.
  24. divy

    divy Benutzer

    Stimmt nicht so ganz, Cadena Ser ist gemeinsam mit ein paar Buchverlagen der letzte Bestandteil der Gruppe, der noch Geld einspielt. Die Prisa-Gruppe ist bankrott.
     
  25. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Trotzdem ist man noch auf Astra zu hören. Allerdings muss man etwas suchen, und ein paar Programme sind nur durch das Wechseln der Tonspur zu hören.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen