1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RETE: Pimp my RDS

Dieses Thema im Forum "Radioszene Schweiz" wurde erstellt von Zwerg#8, 24. Februar 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    Hi

    Anfang Februar haben RETE Uno/Due/Tre im Tessin ihr RDS "aufgebohrt". Hoffentlich macht das in DE keine Schule. Im Wechsel werden nun folgende Infos angezeigt.

    Bei News, Beiträgen, Moderation oder vorproduzierten Musiksendungen:

    RETE TRE
    TEL: 084
    8030503
    RTSI.CH

    Bei Musik aus dem PC:

    RETE TRE
    INTERPRET
    TITEL
    JAHR

    Bei RETE DUE (Klassik) fallen Interpret, Titel und Jahr weg, bei RETE UNO das Jahr.

    Ganz schön heftig...

    Zwerg#8
     
  2. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    Wenn man von der Internetadresse und dem Jahr absieht hab ich das in D (TH) auch schon gesehen.
     
  3. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    Machen ja SR, HR und RB auch schon seit geraumer Zeit in ähnlicher Form. Ist 'ne echte Seuche geworden.
     
  4. rezzler

    rezzler Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    Das mit dem Titel find ich ganz ok, da man so später weiß (wenn man auf der Homepage sucht) welche Bruchstücken im Titel vorkommen :)

    Sieht nur bei schlechten Empfang scheiße aus...
     
  5. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    Hallo!

    Möglicherweise zu heftig für die gemütlichen Schweizer, denn ich mußte heute feststellen, daß man das RDS auf allen drei Sendern wieder "entpimpt" hat: Telefonnummer und Website werden nicht mehr angezeigt.

    Grüßle Zwerg#8
     
  6. matzlowski

    matzlowski Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    was ist den daran so schlimm?
     
  7. Zwerg#8

    Zwerg#8 Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    Es kommt darauf an, matzlowski.

    Wenn du einen Sender schon abgespeichert hast, ist es eigentlich egal. Dein Radio findet den Sender.

    Wenn du aber einfach nur das UKW-Band durchsuchst, dauert es halt unnötig lange, bis mal wieder der Name des Senders im Display erscheint. 20 Sekunden kannst du dann im ungünstigsten Fall einplanen. Das ist wie beim Videotext.

    "Dynamisches RDS" oder wie man das nun nennen will, ist kontraproduktiv, falls zu viele Informationen übertragen werden. "Sender - Interpret - Titel", wie bei DRS, ist vielleicht gerade noch okay.


    Grüßle Zwerg#8
     
  8. Hinhörer

    Hinhörer Benutzer

    AW: RETE: Pimp my RDS

    Das schon, aber was zeigt es an? Mein Autoradio verläßt sich offenbar auf die RDS-Spezifikation und geht davon aus, daß das, was als PS-Information übermittelt wird, der Sendername ist. Nun wird zu jedem Sender auf einer Stationstaste im Hintergrund der PI-Code registriert. Macht man dann einen Suchlauf und kommt bei einem Sender vorbei, dessen PI gespeichert ist, aber gerade z B STAUINFO oder STE_MIX__ oder ähnliches als PS übermittelt, heißt der Sender auf Taste 3 ab sofort eben STAUINFO oder STE_MIX__.

    Das Autoradio meint es ja gut und aktualisiert einen offenbar geänderten Sendernamen. Wie ich es h a s s e! Denn den dämlichen Namen bekommt man nicht wieder los, bis er erneut überschrieben wird. Und dann vielleicht von noch größerem Unrat...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen