1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

RPR "Volle Kanne Morningshow" ist 14.050 Euro wert

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radio Deutschland, 12. Dezember 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Die ebay-Versteigerung ist zu Ende: 14.050 Euro für 5 Stunden "Volle Kanne Morningshow" im eigenen Haus. Und das alles für einen guten Zweck.

    Das Geld dieser bisher spektakulärsten Versteigerung geht an den bundesweit geschätzten Gemeinnützigen Verein RPR Hilft e.V., der Projekte für in Not geratene Menschen unterstützt. In diesem Jahr helfen Sie mit Ihrem Geld den Schwächsten der Schwachen: AIDS- kranken Kindern und Jugendlichen. Das Geld geht direkt an die Betroffenen und ist bestimmt für Behandlungen, Betreuungen und Medikamente ...garantiert unbürokratisch und ohne Verwaltungskosten.

    Tolle Sache und toller Erfolg.

    Weitere Infos hier: http://members.ebay.de/aboutme/rprhilftev
     
  2. tas

    tas Benutzer

    RPR hilft

    Hallo!

    Hast Du beim Verfolgen der Gebote auch mal gesehen, dass es zwar 128 Gebote gab, die in der oberen Kategorie immer von den gleichen Members "getrieben" wurden. Das Mitglied, das gewonnen hat (mit über 14.000 EUR) hat gerade mal zwei Bewertungen und das Mitglied, das den Betrag unheimlich in die Höhe getrieben hat, hat mal schnell den Namen gewechselt und rein damit. Hat immerhin schon eine Bewertung: "Spaßbieter". Ich bin mal gespannt, ob der/die Höchstbieter/in zahlt und wo die Morningshow stattfindet. Vielleicht im Wohnzimmer von Lars-Christian Kardes Mutter oder so.
     
  3. special

    special Benutzer

    tolle eigenwerbung...:confused:
     
  4. Multinorm

    Multinorm Benutzer

    Die Firma "POS" aus der Nähe von Neuwied hat die Sendung ersteigert.
     
  5. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    Ein bisschen off-topic, aber dennoch amüsant zu lesen: Die Wormser Zeitung mit einem Erlebnisbericht von einer RPR-Vor-Ort-Morningshow:
     
  6. Schnorrer

    Schnorrer Benutzer

    Wenn RPR kein Problem damit hat die Aktion 1 zu 1 von DASDING zu klauen und einfach ein paar Wochen später zu senden, zeigt das doch eigentlich, dass sie die ÖR's als die Kreativeren sehen und nur noch zum Abkupfern in der Lage sind.
    Schade eigentlich, früher war RPR mal vorne...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen