1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sam Broadcaster wiederholt Songs

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von radio21, 21. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radio21

    radio21 Benutzer

    Hallo zusammen

    Ich setze seit ca. 6 Jahren SAM Broadcaster 3.x ein. Durch das abwechslungsreiche Programm unseres Senders musste ich viele Event-Schedules, PAL-Scripts, Clockwheels einrichten/erstellen. Nun habe ich das Problem, dass SAM jeden Tag den gleichen Mist abspielt. Egal welche Playlist-Rotation-Rule ich verwende.

    So sieht der Clockwheel-Eintrag im Mixtape aus:
    Cat['Tracks'].QueueBottom(smLemmingLogic, EnforceRules);

    Die Playlist Rotation Regeln soll er befolgen. also EnforceRules. Und für die Abwechslung habe ich alle Logic's ausprobiert...

    smLemmingLogic
    smLRPA
    smLRP
    smRandom
    usw...

    jedoch spielt er immer die gleichen songs, jeden tag. songs sind zwischen 800-1000 in "Tracks". hat das etwas mit dem zutun, dass sam immer beim laden von einer Clockwheel die regeln nicht mehr befolgt und sozusagen wieder von 0 beginnt.

    Gruss Andreas
     
  2. mikeXmedia_bonn

    mikeXmedia_bonn Benutzer

    AW: Sam Broadcaster wiederholt Songs

    Hallo Andreas,

    wir hatten das gleiche Problem.
    Unsere Lösung dafür war:

    7 "Tagesordner" angelegt (ROTA01 > Montag, ROTA02 > Dienstag usw.)
    Dann unterschiedliche Events mit Load Clockwheel.
    Die CW fügt (je nach Tag aus ROTAxy) einen Titel "Random" auf "Bottom", "Enforce Rules" in die Queue ein.
    Die Abstände zwischen Song und Interpret liegen auf 4 Stunden.

    Hinzu kommen noch diverse Clockwheels für z.B. Nighttime, Jazz etc. die immer wieder
    die Tages-ROTA "unterbrechen".
    Je Rotation haben wir pro Tag etwa 800 bis 1000 Titel im Ordner.

    Damit diese 800 bis 1000 Titel nicht nur z.B. Montags laufen, sind sie untereinander nochmal
    gemischt. Also Tina Turner mit "The Best" befindet sich z.b. in ROTA01 und ROTA03, sowie
    in einem BEST Ordner aus dem stündlich ein Titel in die Queue geladen wird.

    Insgesamt also auch ein verschachtelter Aufbau für ein abwechslungsreiches Programm.

    Fazit: Selbst das eigene Programm wird trotz absoluter Vollautomation von den Titeln her
    nicht langweilig. Tatsächlich ergibt sich (auch wenn man dauerhört) der Effekt, "cool, lang nicht mehr gehört".

    VG mikeXmedia
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen