1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SAM3 programmieren (Start-/Stoppzeit)?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von eumel, 17. Dezember 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. eumel

    eumel Benutzer

    Gruß an alle .

    ich suche eine möglichkeit, das sam3 alleine startet und stoppt zu einer von mir eingegebenen zeit. Wir machen ab 1.1. ein radiosender auf und sind daher noch nicht genügend Djs (Moderatoren) . Nun sollte aber die ganze zeit Musik laufen. d.h. wenn im sendeplan ein loch ist, das jemand sam3 einstellt und es angeht und ausgeht, wenn der nächste dran ist.

    ich hoff mal, ich hab mein prob. so halbwegs verständlich beschrieben.

    :p

    thx und mfg
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: eine möglichkeit sam alleine ......

    Auf Destop B gibt es bei mir den Event Scheduler. Und dazu hab ich nicht mal RTFM müssen, sondern lediglich das Programm starten und ansehen.
     
  3. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: eine möglichkeit sam alleine ......

    Hin und wieder geh ich auch mal aus:D
    Womit bitte wollt ihr denn streamen wenn Sam ausgegangen ist?
     
  4. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: SAM3 programmieren (Start-/Stoppzeit)?

    Leutz, das macht ihr net mit SAM3 an- und ausschalten, sondern ganz einfach über die Einstellungen eures Streamservers... wenn keiner sendet, soll der dann auf den "Playlistenstream" schalten.... die Funktion bieten eigentlich die meisten Streamserversysteme an....

    Gruß,
    Croydon
     
  5. Warsgof

    Warsgof Benutzer

    AW: SAM3 programmieren (Start-/Stoppzeit)?

    Also in einer radio schau bietet sich nicht unbedingt an den event shedulder zu benutzen, da die uhren manchmal von pc zu pc verschieden sind.
    In jedem Radio in dem ich bis jetzt war haben wir das mit einem Countdown gemacht, d.h. über msn oder irc einfach runterzählen bis die Nachrichten bzw. das Lied zu ende geht.
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: SAM3 programmieren (Start-/Stoppzeit)?

    1. Wer sowas macht, sollte grundsätzlich seine Uhr einmal täglich mit einer Funkuhr abstimmen. Dazu gibt es kostenlose Tools. Gehört IMO schon zur Konzeptplanung.
    2. Eine Playliste sendet man von einem Punkt aus und nicht ständig irgend jemand anderes.

    Mal ehrlich, verschiebt euren Sendestart um 2-3 Monate und arbeitet erstmal das Konzept anständig aus. Du zeigst ganz deutlich, das es noch am Grundkonzept fehlt, vom Gesammtkonzept ganz zu schweigen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen