1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

sc_trans als Stream Failover

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Commander_Keen, 26. Februar 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    Hallo Leute,

    folgendes Problem tat sich grad im Kopfe breitmachen und findet leider mangels "Linux-in-2-Minuten"-Handbuch keine Lösung :D

    Server A stellt den Shoutcast DSP Service bereit. Moderator geht um 0 Uhr vom Stream. Dann soll er normalerweise den Bot anschmeissen, der bis 2 Uhr weitersendet.

    Der Bot liegt auf Server B als sc_trans. Wie kann man es realsieren von Server A z.B. das "Stream is currently offline" aus dem shoutcast xml auszulesen um dann nach ca. 2 Minuten sc_trans selber zu starten.

    Jemand ne Idee?

    Gruß
    Keen
     
  2. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: sc_trans als Stream Failover

    ganz einfach. Du rufst per Script die 7.html deines Streamservers auf. Dann liest du aus, ob der Server online ist (hab grad nicht im Kopf, welcher Wert das ist, kann aber bei Bedarf nachsehen) und wenn nicht, springt der sc_trans an.

    Ich würde das ganze mit nem Shellscript realisieren so mit wget und awk.
    Geht aber auch (wenn auch nicht so schön) in PHP oder einer beliebigen anderen Scriptsprache, die Webseiten abrufen kann oder Shellanwenungen starten.

    Das ganze dann per CRON alle Minute laufen lassen (oder alle 2,5,10 Minuten). Am besten aber erst ab edm Zeitpunkt, wenn der Stream auch anlaufen soll, sonst blockiert der vielleicht, wenn deer Mod mal kurz ausfällt ;)
     
  3. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: sc_trans als Stream Failover

    Ah okay. Das bringt mich dann schonmal ein Stückl weiter.
    Danke Pegasus.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen