1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schleichwerbung bei Antenne Unna?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Markus Schächter, 26. Oktober 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Heute Nachmittag gegen 16:40 als redaktioneller Beitrag beim Lokalsender Antenne Unna in NRW gehört (sinngemäß): "Den neuen Renault Laguna gibt es ab sofort bei den Renault-Händlern WX und YZ in (Stadt im Sendegebiet). X aus der Redaktion - du hast schonmal getestet, was ist denn das tolle an dem Auto?" Dann folgt ein Studiogespräch das vor Promotion und Lob über das neue Auto nur so trieft. Am Ende hat die Moderatorin explizit nochmal die Preise der verschiedenen Modelle mit Sonderausstattung genannt - und man sollte doch unbedingt mal beim Autohaus WX und YZ zu einer Probefahrt vorbeischauen. Zwischendurch ist auch bestimmt noch 1-2 Mal der Name der beiden Autohäuser gefallen.
    Hats sonst noch jemand gehört? Also wenn der Beitrag nicht gekauft war, dann weiss ich es nicht! So was hab ich bis jetzt noch nicht gehört, selbst nicht im Lokalradio. Richtig peinlich sowas...
     
  2. Prodotto

    Prodotto Gesperrter Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Peinlich!? Wieso!? Ich finde den neuen Renault Laguna vom Autohaus Kuhlmann einfach spitze! Sonst noch was!?
     
  3. muted

    muted Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Ich möchte den Lokalsender sehen, der sich nicht für ein paar EURO dazu hinreißen lässt, ein bißchen Werbung zu verbreiten. Zur Not agumentiert man halt damit, dass es redaktioneller Service-Beitrag war.
     
  4. Frühaufsteher

    Frühaufsteher Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    ein "bißchen" machen alle...und nicht nur die Lokalsender... schön wenn dabei noch was für den Hörer rausspringt (Service, Info...), aber das ist wohl schon ein zu "journalistischer" Ansatz...
     
  5. Kai

    Kai Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Das ist schon ein heftiger Fall von Schleichwerbung. Mann muss sich auch fragen, welchen Anspruch die Führung von Antenne Unna hat, wenn die 6 oder 8 Stunden Lokalprogramm so gefüllt werden. Nicht zu letzt bleibt die Frage: Was hat bitte der Hörer davon?
    Wenn es ein Gegengeschäft, von wegen Autohaus stellt Sender ein Auto zur Verfügung oder ähnliches ist, dann kann man das auch besser machen.
    Man kann notfalls auch einen Beitrag machen und ihn an die Webung dranhängen oder was ich auch schon oft im NRW-Lokalfunk gehört habe, eine Stunde Sondersendung abends zu einem verkauften Thema, die dann auch als Werbesendung gekennzeichnet wird.
    Letztendlich ist das eine Entscheidung die der Chefredakteur treffen und auch der Werbezeitenverkaufsabteilung gegenüber durchsetzten muss. Könnte mir vorstellen, dass der Moderator es nicht leicht hat, wenn er gegen Anweisung von CR wettert. Also muss der ihn gar nicht in eine solche Situation bringen.
     
  6. AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Also im NRW-Lokalfunk hab ich so einen Fall bis jetzt noch nicht erlebt, dass liegt wohl auch an der Trennung von Redaktion und Betriebsgesellschaft (Werbung). Klar ist es in anderen Bundesländern sicher anders. Aber selbst wenn man sowas schon machen muss - muss es dann gleich so plump sein? Da kann man ja gleich in den Nachrichten melden bei Metzger Maier kostet die Fleischwurst heute 1.99 - Kaufen, Kaufen, Kaufen....
     
  7. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Bei meinem Lokalsender kommt vorher ein Werbetrenner.
     
  8. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Ich verweise mal auf meine hier geschilderte, ganz ähnliche Beobachtung bei Antenne Koblenz vom März.

    So lange diese "Beiträge" nicht an die zuständigen Landesmedienanstalten gemeldet werden wird diese Praxis wohl weiter gehen.
    Leider beobachten die LMAs ja nicht dauerhaft die Programme und werden nur bei Beschwerden tätig. So können die Sender eigentlich ohne weiteres gegen Werberichtlinien verstoßen, weil "Radio interessiert doch sowieso keinen..." Schade.
     
  9. AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Ja, dann wäre es ja auch in Ordnung gewesen. Aber das ganze wurde als redaktioneller Beitrag verkauft und das geht gar nicht finde ich...
     
  10. Expresso

    Expresso Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Bei meinem Lokalradio gibt es zu manchen Zeiten auch gekaufte Sendeminuten.
    Diese werden dann aber wie es sich gehört mit zwei Werbetrennern, Anfang und Ende, gekenzeichnet.
    Bin ja mal gespannt wie da die LFM-NRW auf Unna reagiert.
     
  11. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Wovor? Bislang war mir nur aufgefallen, wie sie noch die letzte Wasserstandsdurchsage versponsern und mit ihrem Werbetrenner bimmeln wie eine Kirchenglocke. Sind sie nun also schon so tief gesunken, ihren ansonsten weitgehend inhaltslosen Musikteppich für Werbung zu unterbrechen, die in der Aufmachung eines redaktionellen Beitrags daherkommt?

    Dieser Eintrag wurde Ihnen präsentiert vom Autohaus Krause, denn der Aufschwung Ost braucht Krause-Autos.
     
  12. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Vorsicht K6, Untervermietung sieht der Sponsor dieses Forums gar nicht gerne... ;)
     
  13. Klaus B.

    Klaus B. Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Das ganze nennt sich Sonderwerbeform....
    Infomercials gibts inzwischen doch fast überall....
     
  14. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Trotzdem lieber Klaus muss es als Werbung gekennzeichnet werden.
    Ja, K6, in den lokalen Zeiten gibt es verkaufte Liveschaltungen, zum Bsp. in eine Bank oder in's Maggi-Kochstudio. Dabei wird neuerdings die komplette Sendung als Dauerwerbesendung im Opener angekündigt oder der Trenner direkt vor dem Talk gesendet.
    Das ist dann übrigens beinahe der einzige Inhalt, wenn nicht grad Grimma absäuft oder in NYC die Feuerwehren auf Hochtouren arbeiten.
     
  15. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Na so was ist doch keine Seltenheit. Vor ein paar Wochen stand bei nem Dudler in ähnlicher Form über zwei Stunden ein Kreditinstitut im Mittelpunkt. Auch ganz ohne Ankündigung einer Sonderwerbesendung. (d.h. Abtrennung vom eigentlichen redaktionellen Programm...)
    Scheinbar dürfen die das oder es entgeht der LFM...
     
  16. Trojaner

    Trojaner Gesperrter Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Wobei natürlich Antenne Unna d e r Sender schlechthin ist.....
     
  17. Frühaufsteher

    Frühaufsteher Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Na immerhin 8,1% in der Durschnittstunde und auch sonst mächtig zugelegt...
     
  18. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    ja super ! .... :wow: ich weiß langsam, warum die Lokalradios auch mal gerne "Radio Einzelhandel" genannt werden....,

    is halt irgendwann ätzend, wenn ein Medium wie Radio nur noch Inhalte nach wirtschaftlichen Gesichtspunkten auswählt / auswählen muß (je nach Perspektive)

    Mich nervt´s, aber ich kann dann ja auch abschalten und werde Gott sei Dank noch nicht gezwungen, dem großen Bruder zuzuhören.... :)
     
  19. AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Naja ich weiss nicht so recht wodrauf du das mächtig zulegen so beziehts... :D Vielleicht auf die von den Hörern abgezockten 0137-Telefongebühren beim gerade beendeten Gewinnspiel? ;)
     
  20. Frühaufsteher

    Frühaufsteher Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Immerhin gabs einen kompletten Schatz für 25 Cent... andere nehmen 50 Cent :D
     
  21. Trojaner

    Trojaner Gesperrter Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Hatte man vorher 100 Hörer und jetzt 150 - dann ist das ein Zuwachs
    von 50% - sensationell...........
     
  22. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    AW: Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Wie werden diese Hörerzahlen eigentlich genau ermittelt?
    Ich verstehe nicht, wie man sich solche Programme täglich reinziehen kann. Was da an reinen Infos rüberkommt, ist oft über. (siehe Posting von Herrn Schächter).

    Dann in NRW doch gleich lieber WDR 5 und WDR 2.
     
  23. Hefeweizen

    Hefeweizen Benutzer

    Anfänger - Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    Ach Kinders,
    Antenne Unna verhält sich da ja noch recht zurückhaltend. Schaut euch mal die Seiten von:

    http://www.rpr1.de/de/content/view/1349/1190/

    http://www.antennethueringen.de/start.html

    http://www.sky-radio.de/aktionen/ratgeber.php

    http://www.radioeins.com/cms/ratgeber/

    Und das sind nur ein paar der üblichen Verdächtigen. Die Dinger laufen dann auch OnAir - und das nicht nur im Werbeblock. Der Service in dieser Kategorie hält sich dann auch meist "in Grenzen". Da freut sich nur der Werbedealer des jeweiligen Händlers und die dazugehörige PR-Agentur.
     
  24. Unterstützer

    Unterstützer Benutzer

    AW: Anfänger - Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    in diesem fall SCHLENKER public relations in stuttgart. die sind groß im geschäft. ist an sich ja auch nicht verwerflich.
    schade nur, dass so viele redaktionen da komplett schmerzfrei und bedenkenlos sind.

    ich nenn das gern "vorgetäuschter journalismus". und die überschrift dazu lautet: "betrug im radio".
    denn der hörer ist chancenlos, zu erkennen, was ihm da serviert wird.
    zu hören auch auf der internetseite von audioetage: die mitschnitte der radio-"kundschaft" dort belegen, dass die beiträge als berichte von "kollegen" anmoderiert werden. und man ist schon so schamlos, das nicht mal mehr verheimlichen zu wollen.

    es wäre längst an der zeit, solche vorfälle konsequent zur anzeige zu bringen und öffentlich anzuprangern. "selbstheilung" ist da nicht zu erwarten.
     
  25. Funkgeist

    Funkgeist Benutzer

    AW: Anfänger - Schleichwerbung bei Antenne Unna?

    ..würde ich nicht zustimmen. Ein wenig Analysefähigkeit freilich vorrausgesetzt, ist sehr wohl hörbar, daß die "positiv freundliche Ansprechhaltung" solcher Beiträge (wie im übrigen prinzipiell der meisten Programme gewerblicher Sender insgesamt) und der SCHEINBARE "Servive-Charakter" der Inhalte im Grunde dem Hörer ein Produkt anpreist, das ihm irgendwie Vorteile bringen soll.
    Logischerweise entsteht so eine Grauzone, aber im Ansatz beginnt der Haken an der Stelle, an der ein "Journalist" keine Distanz zu den vermeldeten Inhalten wahrt, sondern irgendein Produkt oder eine Dienstleistung mit ihren Vorzügen beschreibt......
    Mittlerweile leider gang und gäbe im kommerziellen Rundfunk ; dafür liebt ihn ja die Wirtschaft.... :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen