1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schollmeyer von Antenne zu FFN

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von BSF, 06. März 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. BSF

    BSF Benutzer

    Radioszene hat ja nun Sepkulationen aufgeworfen, nach denen der Moderator der Morgenschiene von Hitradio Antenne Niedersachsen zu FFN wechseln könnte:

    http://www.radioszene.de/35682/niedersachsen-wechselt-schollmeyer-von-antenne-zu-ffn.html

    Sollte das wirklich durchgezogen werden, stellt sich für mich die Frage, welche Seite davon mehr profitieren könnte. Sicherlich, zunächst dürfte die Quote der bekannten Radiomoderatoren bei FFN deutlich steigern, meines Erachtens könnte es aber auch für Antenne eine große Chance bieten, schließlich könnte man sich vollkommen neu positionieren. Ich halte aber auch recht wenig von der Moderatoren der beiden großen niedersächsischen Privatsender. Von daher würde mich eure Meinung dazu interessieren.
     
  2. Maschi

    Maschi Benutzer

    Ist doch alles dieselbe Grütze was die beiden Sender da abliefern.
    Bei Antenne rückt dann eben Hakan Turan oder sonstwer nach, ffn widerum scheint seinen eigenen Leuten ja doch nicht so zu vertrauen, wenn man ständig Verstärkung von außen für den Nachmittag holt...
     
    equalizer gefällt das.
  3. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Das ist eine gute Pro und Contra Frage.

    Schollmayer ist die einzig richtige Radiopersönlichkeit bei Antenne und hat ein verhältnismäßig hohen Bekanntheitsgrad. Mit einem eventuellem Wechsel würde er mit Sicherheit einige Hörer mitnehmen.

    Auf der anderen Seite könnte sich Antenne dann endlich neu positionieren, denn das ist schon seit vielen Jahren längst überfällig. Das aktuelle Tagesprogramm klingt so einfallslos und langweilig wie vor knapp zehn Jahren, was aber wiederum nicht auf dem "Mist" des jetzigen Programmdirektors Carsten Hoyer gewachsen ist. Seine "Handschrift" findet sich aber schon etwas wieder.

    Eine kleine Änderung hat es in der Abendsendung gegeben und wie ich finde ist diese durchaus positiv. Man versucht mit Hakan Turan eine Art Personality-Show aufzubauen und sucht den direkten Hörerkontakt per Telefon oder auch mit Hilfe von Facebook und dgl. Es werden mitunter verschiedene Musik oder andere Themenschwerpunkte behandelt und so wie es scheint lässt ihm der Programmdirektor so ziemlich freie Hand und die Hörerresonanz ist wohl höher als erwartet.

    Ich könnte mir gut vorstellen, dass es bei Antenne zu Neuerungen kommen könnte, sofern der Sender bei der nächsten MA nochmal so stark verlieren sollte, was ich natürlich hoffe.;)

    Abwarten.
     
  4. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    Ach, das kriegt doch kaum ein Mensch mit...!
    HRA hat ja wahrlich mehr als genug Erfahrung mit Relaunches - was die in den letzten Jahren an MoShows verbrannt haben, ist doch unerreicht.
     
  5. Whippet

    Whippet Benutzer

    Antenne oder FFN?

    Da kann man sich auch aussuchen, ob einem Pest oder Cholera lieber is
     
    Tweety123 und Maschi gefällt das.
  6. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    05.00-06.00 Uhr 272 262 +10 +3,8
    06.00-07.00 Uhr 476 550 -74 -13,5
    07.00-08.00 Uhr 499 610 -111 -18,2
    08.00-09.00 Uhr 355 376 -21 -5,6
    09.00-10.00 Uhr 292 360 -68 -18,9

    Ja, da können die sich in der Stiftstraße auf ihren Neuzugang freuen...!
     
  7. aladin112

    aladin112 Benutzer

  8. aladin112

    aladin112 Benutzer

    Grrrrr...

    Irgendwie klappen bei mir die Links nie. Einfach auf der Hauptseite von radiowoche nach "Neu bei FFN: Dominik Schollmayer" suchen
     
  9. Maschi

    Maschi Benutzer

    Da wird sich der bisherige Nachmittagsmoderator bestimmt freuen, von ihm verdrängt zu werden.
    Ach, er hat ja schon ne neue Aufgabe, sehe ich gerade im Kasten unter der Meldung:
     
  10. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Immerhin spielt Antenne mit offenen Karten.

     
  11. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    Ok, und das neue Morgenduo mit Peter Mack und Wenke Weber ist auch schon benannt.

    Zu Peter Mack kann ich persönlich nichts sagen, sondern nur das wiedergeben, was auch Google so ausspuckt. Klingt auf jeden Fall interessant.

    Wenke Weber habe ich bei Antenne Thüringen mal gehört. Für mich eine unaufregende Person, passt also zur Antenne in Niedersachsen. ;o)

    Damit dürfte aber auch besiegelt sein, dass Denise nicht mehr in der Morgenschiene zu hören sein wird. Wo könnte sie denn zukünftig zu hören sein?
    Unter der Woche ist ja momentan alles gut mit Personalien besetzt und das Wochenende ist meiner Meinung von den Moderatoren auch gut aufgestellt.

    So long
    Local-Hoerer
     
  12. Maschi

    Maschi Benutzer

  13. derrandale

    derrandale Benutzer

    Richtig nach Achim Wiese kam noch Hinnerk Baumgarten (persönlich fand ich ihn nie so toll) und ansonsten wie würde Captain Achim sagen: " Das HRA-Schiff geht unter". Alle 3 Wochen ein neuer Claim .... langweiliges Programm ... einzigst gute bei HRA ist noch das die Gewinnspiele nicht über eine 01379 Nummer laufen
     
  14. Avox

    Avox Benutzer

    Fair finde ich auf jeden Fall, dass sich HRA öffentlich bei seinem Moderator bedankt. Hm, P. Mack kommt zurück in die Goseriede? Und sendet somit direkt gegen RB4 und seine alten Kollegen.
     
  15. Tweety123

    Tweety123 Benutzer

    Was für Neuigkeiten...?! Der Schollmeyer hat einen Vornamen und einen neuen Sender... :confused:
    Von den stets wiederkehrenden "neuen und alten Hits" die HRA und ffn beidermaßen innerhalb von 1 Woche totspielen können will ich gar nicht erst anfangen... :wall:
    Respekt an HRA, dass sie wenigstens die Courage beweisen sich von Kollegen/Moderatoren verabschieden und dies auch ankündigen und sich sogar bedanken. Ob dies nun Ernst gemeint ist oder nicht.
    Diese Courage hat ffn nicht!
    Also der Schollmeyer geht (endlich) und Denise Haarstrick-Rump damit wohl auch. Was ich ebenfalls für positiv halte, muss man sich doch nicht mehr all die Storys ihres Sohnes Lennox (wer nennt sein Kind denn bitte so?) anhören. Dann wäre da als nervtötendes Objekt nur noch der "ach-so-süße-und-lustige-kleine-Nils"... Wird der nicht mal endlich erwachsen? BITTE!!!!!
    Aber zurück zur Moderatoren-Müllhalde-ffn... Nachdem der Sender/TOTAL witziger Franky o_O Susann Hamann (jetzt bei N-Joy) vergrauelt hat und auch Rieke Bargmann (Bremen 4) sich entschieden hat zu gehen holen die sich Lea Rosenboom... *WTF* Ich finde ihre Stimme derart grausam, dass selbst 5 Minuten zuhören zur wahren Qual werden. Diese leidernde und zudem noch nasale Stimme ist der blanke Horror! Mike Leon Grosch haben sie ja ebenfalls abgesägt bzw. der ist freiwillig gegangen (wie auch immer). Seine Stimme war ebenfalls absolut Radio-UNtauglich! Dafür ist Timm Busche jetzt morgens dabei. Wobei sich die Frage stellt, wozu man bitte morgens 3 Moderatoren braucht?! Ebenfalls nicht mehr dabei Jens Hardeland - gut für N-Joy!
    Frei nach dem Motto: Die guten ins Töpfchen, die schlechten zu ffn! Weiter so ffn!
     
    equalizer gefällt das.
  16. Maschi

    Maschi Benutzer

    Nö, diese Denise bleibt:
     
  17. matebo

    matebo Benutzer

    Das Antenne mit offenen karten spielt ist schon super!
    Schade nur das der Scholly schon jetzt nicht mehr sendet!
    ein direkter übergang im mai hätte ich noch besser gefunden!

    Scholly DANKE für 5 TOLLE JAHRE!!! Ich jedenfalls habe dich gerne gehört erst am nachmittag und dann am Morgen!
    Ob Händeschütteln, Weltrekord oder Treckertour durch Niedersachsen!
    Schollys Spielplatz SOS in den letzten Jahren...

    Einfach mal Danke für nette und gute Unterhaltung!
     
  18. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Jetzt könnte man wieder wild spekulieren, ob eine weitere neue Morgensendung wirklich ausreichend ist, um nicht noch mehr Hörer zu verlieren. Die Vergangenheit hat es eigentlich schon gezeigt, wie so etwas ausgeht.

    Jetzt wäre die beste Gelegenheit, den Sender grundlegend zu überarbeiten, aber wie ich Antenne kenne, wird sich bis auf neue Claims für die neue super-duper-gute-laune Morgenshow eh nicht viel ändern!
    Das Programm bräuchte aber dringend eine Radikalkur.
     
  19. aladin112

    aladin112 Benutzer

    Mal erlich, vielen Leuten wird es nicht einmal auffallen das Scholly den Sender gewechselt hat. Die meisten werden nur bemerken, dass er vom Vormittag in den Nachmittag gewechselt hat. Die beiden Sender klingen absolut identisch, oft kann man auch hin und herschalten und hat zu selben Zeit die gleichen Lieder und ähnliche Witze.

    Die beiden Sender namendlich zu trennen ist eigendlich überflüssig ein gemeinsamer Name wie FFNtenne würde genau so passen und jeder weiss sofort was gemeint ist.
     
    Maschi gefällt das.
  20. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Oder Hit-Radio ffn. Aber dann würden mit Sicherheit die Herrschaften aus Bad Vilbel meckern wegen eventueller Verwechslungsgefahr. ;)
     
  21. BSF

    BSF Benutzer

    Sind zwar nur Träumereien, aber dann würden zumindest mal einige Frequenzen für eine vernünftige Alternative frei werden. Denn: Absolute Zustimmung zu deinem Kommentar, der Mist auf zwei Kanälen ist einfach nur nervig.
     
  22. matebo

    matebo Benutzer

    Die lezte Woche war ab Dienstag nicht wirklich spaßig beim aufstehen!
    Dennis macht ihre sache ja gut aber die Sendung ist ohne Scholly doch etwas trocken!
    Immer hin werden die beiden neuen immer mal wieder vorgestellt.
    die stimmen sind aber doch etwas gewöhnungsbedürftig!

    Mit dem neustart könnte man auch mal wieder was an der comedy tun!
    Der kleine niels geht ja noch (wenn nicht immer wiederholungen währen)
    aber dieses neue Marie aus Pari das finde ich geht garnicht!

    Da fand ich im letzten jahr die Heidepiraten doch einen sehr guten ansatz! Schade das es sie nicht mehr gibt!
     
  23. T.FROST

    T.FROST Benutzer

    Antenne sollte in Zukunft ganz auf Radiocomedy verzichten. "Der kleine Nils" ist mittlerweile der reinste Abschaltgrund und "Marie aus Paris" ist meiner Meinung nach das Schlimmste, was es momentan als Comedysendung überhaupt nur gibt! Da ist jede Wurzelbehandlung lustiger. :wall:

    Früher kam der Sender ganz ohne Comedy aus und wurde auch nicht sonderlich vermisst.
     
    xack007 gefällt das.
  24. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    Diese Beiträge, z.B. den unwitzigen Nils und der Marie aus Parri : Gähn. Warum kommen solche Beiträge über den Äther ?
    Ganz einfach : sie kaschieren das Unvermögen der Radiomannschaft.
    Ein Klick auf 3FM oder Radio538 zeigt, was gehen kann. Ohne Marie, ohne Nils und ohne "sonst hol isch meine Brüda"
     
  25. aladin112

    aladin112 Benutzer

    FFN doch genau so!
    Früher war es ein Event sich Sonntags-Morgen das Frühstyksradio reinzuziehen. Man ist freiwillig früh aufgestanden um Radio zu hören. Viele, heute große, Comedians kommen aus dieser Comedy Show. Dann war Knall auf Fall ende damit und dementsprechend der Sender nur noch einer unter vielen.
     
    equalizer und Maschi gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen