1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von maiko-zusa, 02. Dezember 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maiko-zusa

    maiko-zusa Benutzer

    Ich bin soweit, dass ich mich für das 2 Wöchige Schulpraktikum bewerben muss.
    Nun habe ich in meiner Region (Hamburg/Lüneburg) ein paar Sender abtelefoniert (Energy,Radio HH, Alsterradio, N-Joy) und das Ergebnis war:
    Man muss mindestens 6 Wochen Praktikum machen. Bei Alsterradio sogar 3 Monate !

    Gibt es noch Radiosender die Schulpraktika anbieten ?
    Und wie handhabt ihr das bei euren Sendern ? Warum ? :confused:

    Ist der Hintergrund der, dass die Sender kostenlose Arbeitskräfte für möglichst lange Zeit verpflichten wollen ? Wenn ja, dann gute nacht :wall:
     
  2. Schnittchen

    Schnittchen Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Damit hat das weniger zu tun, sondern eher damit, dass Schulpraktikanten böse gesagt nur Arbeit machen aber keinen wirklichen Nutzen bringen.
    Du brauchst mindestens eine Woche um richtig in das Geschehen eingelernt zu sein, stellenweise sogar noch länger. Und dann ist die Arbeitskraft schon wieder weg.
    Und meistens bleibt auch keine Zeit die Schüler richtig an die Hand zu nehmen und wir haben damals entschieden es lieber zu lassen, als jemanden eine Woche lang kopieren oder Kaffee kochen zu lassen.
     
  3. Brötchen

    Brötchen Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Wird Dir wohl räumlich nicht helfen.
    Aber viele Lokalsender in NRW nehmen gerne Schülerpraktikanten.

    Zwar wirst Du dort in der Kürze des Praktikums nicht soooo viel lernen können.
    Aber Kaffee kochen musst Du auch nicht.

    Die Locals verstehen die Vergabe von Schülerpraktika als Beitrag zur Förderung der Medienkompetenz.
     
  4. final_scream

    final_scream Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Trägst du die Antwort auf den "Problem" nicht bereits in deinem Benutzernamen?

    Also was ist mit Radio "ZuSa" oder dem "FSK" in Hamburg?
     
  5. maiko-zusa

    maiko-zusa Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    final_scream...du hast recht...ich habe mich dort auch schon beworben, ich suche aber noch nach anderen Sendern
    Nur bin ich relativ lange bei ZuSa und kenne die Arbeitsweisen dort.
    Ich wollte ein bischen in die restliche Radiowelt hinausschnuppern ;)
    FSK ist aber eine gute Idee, ich wollte allerdings schon eher zu größeren Sendern
     
  6. sp

    sp Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Wenn du in den Osten gehen willst, frag die Ostseewelle in Rostock. Die haben soviele wechselnde Praktikanten (-innen), dass ich mir nicht mal alle Namen merken kann. Wenn du lustig bist, kommst du sogar on-air in die Morgenshow und erhältst evtl. den begehrten Titel Super-Praktikant oder sogar Star-Praktikant. Die absolute Top-Position wäre Star-Volontär. Bewerbungen nimmt IM Kwiki entgegen (befindet sich derzeit in einer Zahnklinik, ihr Zahnfleisch wird umgeklappt und gereinigt *bäh*).
     
  7. radiohexe

    radiohexe Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Hallo, weggehen für ein Schülerpraktikum? Versuch's doch mal in einem Unternehmen aus einem anderen Medienbereich. Zeitung, kleine Magazine, Produktionsfirmen etc. Das gibt wichtige Erfahrungen, neue Impulse. Wer weiß - vielleicht bist Du ja insgeheim der neue Kisch? Die Medienlandschaft bietet viel. Und dann bewirb Dich für die Sommerferien freiwillig noch mal da, wo sechs Wochen verlangt werden. Macht sich gut. Kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen.
     
  8. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    @ Brötchen: Sollte auch für die meisten NKLs ( nichtkommerzielle Lokalradios ) im Rhein-Main-Gebiet gelten. Allerdings gibt es dort mitunter wegen der reinen Ehrenamtlichkeit der Studiokräfte auch Betreuungsprobleme.
     
  9. Mischpult

    Mischpult Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Tja, beim NDR geht es prinzipiell - allerdings sollen die Plätze meist in nullkommanix weg sein und zudem wird gern auf evtl. Erfahrungen bei Schülerzeitschriften o.ä. geachtet. Probieren würde ich es trotzdem mal.
     
  10. Dandyshore

    Dandyshore Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Wenn ich irgendwo ein Praktikum suchte, würde ich dieses Forum übrigens meiden wie der Teufel das Weihwasser - Programmchefs haben es nicht so gerne, wenn Insiderinfos, Details und Gerüchte aus dem eigenen Laden hier gepostet werden von Praktikanten, die sich womöglich mehr versprochen haben, desillusioniert wurden oder einfach nicht gut klar kamen.
    Ich jedenfalls wäre als Programmchef in Norddeutschland schon vorsichtiger, wenn jetzt eine Bewerbung für ein Schulpraktikum auf mein Tisch flatterte, in der der Bewerber von seinen Erfahrungen bei ZuSA berichtet...
     
  11. Ingo3245

    Ingo3245 Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich ?

    Mir ist es mit den Radiosen´dern bei der Bewerbung um ein Schülerpraktikum genauso ergangen wie dem Eröffner dieses Themas hier. Mittlerweile habe kich eine Zusage von einer Zeitung und mich auch schon entschlossen, mich für die Sommerferien noch einmal zu bewerben. Kann ich dir auch nur empfehlen. (siehe #7)
     
  12. dira

    dira Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Bei uns gibt es Praktika grundsätzlich nur nach abgeschlossenem Grundstudium.
     
  13. Inter-Radio

    Inter-Radio Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Arbeitest du bei einem NRW-Local?
     
  14. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    nein! auch wenn es dir und deinem freund expresso schwerfällt, aber es gibt auch leute die nich beim lokaldudler arbeiten. schätze, dira ist auch froh drum! allein schon die annahme, lokalfunker würden auf abgeschlossenem grundstudium bestehen. mann mann mann...
     
  15. dira

    dira Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Das hat Dannyboy richtig erkannt.

    Mein Beitrag bezieht sich auf die Ursprünglich gestellte Frage:
    "Gibt es noch Radiosender die Schulpraktika anbieten ?
    Und wie handhabt ihr das bei euren Sendern ? Warum ?"
     
  16. Inter-Radio

    Inter-Radio Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Ach ja, dann ist gut.
    Und:
    Ich bin KEIN Fan der Lokaldudler, nur in meiner Gegend gibts eben nix anderes. Aber in der Regel höre ich WDR 2 oder niedersächsiche Stations.
    Und:
    Exspresso (schon der Name) ist nicht mein Freund. Wehe jemand behauptet das hier nochmal. Das ich mit jemandem vom anderen Stern befreundet bin!!!
     
  17. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    :wow: :wow: :wow:
     
  18. funkfan

    funkfan Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Also ich hatte das Glück, mein Schulpraktikum bei einem kleinen Lokalsender machen zu dürfen. Hatte nicht den Eindruck, viel Arbeit gemacht zu haben. Habe meine Fragen bei Interviews einfließen lassen können und habe ansonsten redaktionell so gut es ging auch mitgearbeitet. Es hat dazu zwar immer ne kurze Erklärung gebraucht aber einiges ging sogar On Air.
     
  19. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    @ Inter-Radio:

    An dem Nickname "Expresso" ist doch nichts auszusetzen. Je nach Deutung hat der sogar mehr Radiobezug als 90% der anderen Nicks hier!
     
  20. Inter-Radio

    Inter-Radio Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Ja, vor allem dein Nick:wow: :wow: :wow:
    Guckst du hier: http://www.expresso.de
    Radiobezug???
     
  21. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Mein Nick gibt die Anweisung wider, die ich meinen Kollegen regelmäßig gebe! ;)

    Und "Expresso" war eine Zeit lang der Name der Morgensendung bei Hundert,6. :p
     
  22. MaHoJa

    MaHoJa Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Also nochmal zurück zum Thema Schülerpraktika bei Radiosendern.
    Ich bin selber noch Schüler und hatte vor zwei Jahren ein Praktikum bei einem lokalen Sender in meiner Umgebung...mehr oder weniger durch Zufall...
    Ich habe den Chef dieses Senders kennengelernt und einfach mal angesprochen. Der war dann so begeistert, dass er sofort eingewilligt hat. Und dieses Praktikum hat sich echt gelohnt. Ich arbeite immer noch auf freier Basis bei diesem Sender.
    Da nicht jeder so viel Glück haben kann, mein Tipp...geh den Leuten auf den SACK!Nicht gleich beim ersten "Nein" aufgeben, sondern immer wieder probieren und am Besten persönlich im Sender vorbeischauen. Das macht immer einen guten Eindruck und lässt (vielleicht) darauf schließen, dass du dich wirklich für den Sender interessierst!

    ...MaHoJa
     
  23. Brathahn

    Brathahn Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    Meinst Du jetzt wider oder wieder? :confused: :confused: :confused:
     
  24. Inter-Radio

    Inter-Radio Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    wider tüllich
     
  25. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Schulpraktikum bei Radiosendern unmöglich?

    @ Brathahn:

    In der Regel meine ich das, was ich schreibe.

    In diesem Fall meinte ich allerdings "gibt (...) wieder". Ich bin da ein wenig mit "widerspiegeln" durcheinandergeraten...

    *schäm* :(
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen