1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sebor bei Antenne Wien?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von listener_no4, 17. Februar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. listener_no4

    listener_no4 Benutzer

    Antenne statt "Krone"-Radio?
    Bernd Sebor vor Gesprächen mit Wiener Fellner-Sender

    "Blanker Unsinn" sind laut Bernd Sebor Gerüchte, er heuere bei Radio Niederösterreich an. Wie kommt man darauf? Wahrscheinlich, "weil ich mit Erwin Pröll öfter Tennis spiele", sagt der ehemalige Chef des Krone Hitradio.

    Gespräche geben wird es alsbald indes mit der gerade wieder von den Brüdern Fellner (News-Gruppe) übernommenen Antenne Wien.

    Bisher sei es zwischen Österreich und Deutschland als künftigem Betätigungsfeld 50 zu 50 gestanden, erklärt Sebor: "Jetzt steht es zumindest 51 zu 49 für Österreich". Hintergrund der angewandten Geografie: frischer Kindersegen ante portas. etat.at gratuliert.

    Sebor war Programmchef bei Österreichs erstem legalem Privatradio Antenne Steiermark, managte dann das Wiener 88.6. Das Krone-Radio verließ er 2002 nach Kursdifferenzen mit den Eigentümern. (fid/DER STANDARD, Printausgabe vom 18.2.1003)

    bin gespannt wie es mit den antenne sendern nach dem gwr ausstieg weitergeht.
    hätte mir bei der wiener antenne eingentlich eine verjüngerung erwartet (das wollten die fellners ja schon damals nach dem unglücklichen start), wird wohl in eine andere richtung gehen falls sebor kommt.
     
  2. Radioaxel

    Radioaxel Gesperrter Benutzer

    Naja aber wo soll er denn sonst hin - wenn nicht zur Antenne Wien 102.5?
    Alles was im schlimmsten Fall passieren kann ist doch das sie von 2% wieder auf 1% zurückfallen oder?
    Aber um ehrlich zu sein hätte ich mir gedacht das unser Discowickie dann doch eher zum Merkurradio wechselt - damit er sich dann noch einreden kann er mache für ganz Österreich Programm <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  3. pulsar

    pulsar Benutzer

    @radioaxel: Hmm, wie könnte dann der Claim für 102.5 mit Sebor lauten?? *grübelgrübel*

    ...tippt PULSAR in die Tasten der sich freut das das radioszene forum nach tagen wieder durch postings belebt wird... <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    <small>[ 18-02-2003, 18:26: Beitrag editiert von pulsar ]</small>
     
  4. pacman

    pacman Benutzer

    Wieso Claim? Wie wär denn mal ein "Radio wie früher" ganz ohne Slogan? <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  5. dracula

    dracula Benutzer

    eine altbackene sache, wie einen radiosender ohne claim, wird nicht einmal mr. sebor in erwägung ziehen. bringt glaub ich auch nicht viel, wäre ein wiedererkennungswert weniger.

    was wirds denn für ein konzept werden, das uns erwartet? das gute alte konzept von bernd? wenn ja, könnte ich mir sogar vorstellen, dass es aufgeht!

    das würde bedeuten, dass sebor eigentlich dort wieder anfängt, wo er mit 88.6 1998 im april begonnen hat. muss irgendwie zermürbend sein, oder wie seht ihr das?
     
  6. Radioaxel

    Radioaxel Gesperrter Benutzer

    Oh mein lieber Pulsar ich bin mir gaaaaaanz sicher das unserm lieben Berndi da was einfallen wird oder auch nicht <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
    Naja dann greift man halt auf altbewertes zurück...

    Wie wäre es mit:
    "Die besten Oldies - die größten Hits"

    Hat er schon zwei mal gemacht...
    =&gt;Antenne Steiermark
    und dann im gleichen Sendegebiet beim Relaunch zu =&gt;107,5 - Der Musiksender

    Oder Superklassiker und das beste von Heute
    Oder Superoldies und das beste von Heute
    Oder Beatles und das beste von Heute

    Wir könnten doch ein "Helf ma dem berndi einen Slogan zu finden" Forum gründen.... <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
     
  7. Radioaxel

    Radioaxel Gesperrter Benutzer

    Mir is da gleich noch einer eingefallen:

    "BEATLES & HITS - im neuen 50/50 Mix" <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

    *zerkugelbeck* <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />
     
  8. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    "Die Beatles im Mix - sonst nix!"
    Aber dann bitte auch "Revolution Number 9" in der Powerroto!
     
  9. Private Nemo

    Private Nemo Benutzer

    angeblich hat bs einen mehrjährigen vertrag bei khr. da könnte er doch die füsse hochlegen und mal bei erfolgreichen sendern reinhören wie die es machen *lol*
    antenne wien ist aber ein gutes pflaster für ihn - tiefer runter mit den zahlen gehts wohl nimmer (nochmal *lol*)
    mein beitrag zur sloganfindung:
    "Die allermeissten Megaclassics von damals bis heute und dazu das noch Bessere von Heute im Supermix für Wien"

    Ahoi,
    der Private Nemo
     
  10. pulsar

    pulsar Benutzer

    @radioaxel: Du meinst...

    Zitiere:
    Wir könnten doch ein "Helf ma dem berndi einen Slogan zu finden" Forum gründen....

    Keine schlechte Idee; schreib mir mal eine mail mit vorschlägen unter:
    radiosurfer@hotmail.com

    ...es dankt..
    P U L S A R
     
  11. Radioaxel

    Radioaxel Gesperrter Benutzer

    @pulsar
    Ich will das forum ja nicht alleine aufmachen - ich hab meine vorschläge eh schon ins forum gestellt...
    Oder was hast denn sonst gemeint mit vorschlägen?
    Grüße und Grüße RA
     
  12. radio_watch

    radio_watch Benutzer

    Und was lernen wir daraus?

    Bernd Sebor hat sich wenigstens klar positioniert. Im Unterschied vieler (auch seiner) Sender.
     
  13. Brainwashed

    Brainwashed Benutzer

    @ r_w: Welch wahre Schlußfolgerung!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen