1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Senden von unterwegs per UMTS?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von lurchi007, 14. Juni 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lurchi007

    lurchi007 Benutzer

    Hi!
    Ich habe dieses T-COM-Zeitanschluss-Legen langsam ein wenig satt! (v.a. auch wegen den Kosten - jedes mal 200 Euro - dafuer kann man eigentlich recht viel UMTSen).
    Wie sind da Eure Erfahrungen? Haben zum Sender ne recht fette Standleitung mit ausreichend Reserven so lange Musikredaktion nicht gerade bei MPN bestellt - dass sollte also nicht das Problem sein. UMTS-Abdeckung ist bei uns auch recht gut.
    Aber: Wie sind da die Erfahrungen bzgl. Rueckweg, Verzoegerung und Software-Kosten?
     
  2. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    AW: Senden von unterwegs per UMTS?

    Das Problem ist hauptsächlich der Upstream, weniger der Downstream, oft sind nur unter 64kbit/s möglich. Da braucht man schon nen Codec mit MP4AAC um ordentliche Qualität zu erzeugen.
    Zum Fileüberspielen ist das ganze brauchbar, für Echtzeit-Applikationen wäre ich da etwas vorsichtiger.
     
  3. dre

    dre Benutzer

    AW: Senden von unterwegs per UMTS?

    hallo
    ich weiss nicht genau wie das in deutschland ist aber bei uns in österreich gibts da folgendes problem:
    wenn in einer mobilfunk-zelle eine bestimmet anzahl UMTS user (habe mal gehört 4!!) sind gibts für den rest nur mehr GPRS! und dann ist schluss mit übertragen.
    so wie ich das sehe ist das vorallem im städtischen raum sehr problematisch.
     
  4. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Senden von unterwegs per UMTS?

    Besonders wenn du von nem Event überträgst wo ggf noch nen paar Kollegen sind, die das gleiche mitm Handy versuchen
     
  5. Tomtulpe

    Tomtulpe Benutzer

    AW: Senden von unterwegs per UMTS?

    Das ist so nicht ganz richtig. 56 kbit/s werden garantiert, 64 kbit/s werden so gut wie nicht erreicht! AudioTX oder ähnlich Echtzeitsoftware funktioniert über UMTS nicht. Eine optimierte Software ist aber in Arbeit. (wird aber bei uns im Augenblick durch die Bandbreitenbegrenzung relativ schwer einsetzbar sein)

    Ansonsten ist natürlich sämtlicher Filetransfer möglich.

    VLG,

    Tom
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen