1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sendesoftware für Anfänger

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Kryter, 31. Juli 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kryter

    Kryter Gesperrter Benutzer

    Hallo,

    Ich bräuchte - ich gebe zu ich bin Anfänger, kann aber schon ein bisschen was (selbst beigebracht) - eine Sendesoftware. Meine Preisvorstellung: maximum 100-200€.

    Gibt es da eine gute Software drum, die mit Mischpulten interagieren kann? Weil ProppFrexx kann das ja erst ab einer gewissen Version, als Beispiel. Winamp möchte ich eigentlich nicht verwenden.

    Ideal wäre, wenn ich meine Hercules DJ Control RMX verwenden kann - oder ist die im Bereich Radio eine komplette Fehlentscheidung?


    Edit: Cartwall sollte dabei sein!
     
  2. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Mairlist wäre da für den Home gebrauch gut aber sicher nicht unbedingt was für Anfänger, da kannst Du auch mit Midicontr. agieren, ich sage betont nicht Mischpult, denn Pulte sind doch sicher etwas teuer für den Anfang und das was die meisten als Mischpult ansehen ist ein Midicontroler und damit kann Mairlist was anfangen , allerdings musst Du Dir die Midimap denke ich selber erstellen.

    Ich arbeite derzeit mit einem Mischpult von Behringer mische also alles analog über das Pult und sende die Summe dann per USB an meinen Rechner, da rennt dann nur ein Shoutcast Plugin das sich dann mit meinem Server verbindet. Sicher nicht High End aber da ich extrem viel analoge Geäte benutze, Vocoder, Soundprocessor und auch selbst gebaute Effektgeräte oder auch Loopstations, war das für mich die beste Wahl.

    Warum sendest Du nicht einfach mal mit den Testversionen der Anbieter dann siehst Du womit Du am Besten klar kommst.

    Dein Hercules ist auch nur ein Midicontr. also auch kein Mischpult , aber rumspielen kann man damit auch, solltest Du Virtuell DJ Prof haben dann kannst Du auch damit senden.
     
  3. Kryter

    Kryter Gesperrter Benutzer

    Ich habe ProppFrexx gefunden,

    Kann ich meine RMX da verwenden, wenn ja ab welcher Version wird das unterstützt!
     
  4. shorty.xs

    shorty.xs Benutzer

    Bevor Du weitere Fehlinvestitionen tätigst, wie dieses Hercules Spielzeug, solltest Du vielleicht erstmal mit kostenlosen Programmmen anfangen.
    Radiobattler oder RadioDJ z.B.
     
  5. Kryter

    Kryter Gesperrter Benutzer

    Naja, die RMX hatte ich schon davor, also bevor der Idee mit dem Radio
     
  6. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Dann nimm doch die Mix Software die bei dem Ding ist und das jagst Du über das DSPplugin von Winamp über den shoutcast.
     
  7. Kryter

    Kryter Gesperrter Benutzer

    Naja, VirtualDJ in einer Demo war dabei... Die sich alle was weiß ich beendet
     
  8. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    Mal ne Frage - welche Aufgaben muss denn diese "Sendesoftware" erfüllen?
    Sendeplanung?
    (welcher Song wann - einhalten einer Stundenuhr - gleichmäßige "Nutzung" des Materials - Überblick über das Archiv...)
    Abspielen und Überblenden?
    Encoding für den Stream?
    Senden von Titelinformationen?
     
  9. MikeBatt

    MikeBatt Benutzer

    Ich sag doch Mairlist in der privat Version und gut ist
     
  10. Kryter

    Kryter Gesperrter Benutzer

    Ich habe was einfaches und gutes:
    ProppFrexx.

    Danke an alle :D
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen