1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sendet OldieStar mit 50% dt. Musik am Werbemarkt vorbei?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von XXLFunk, 30. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    Ist schon irgendwie komisch: Da heisst es, deutsche Musik richte sich an Menschen ausserhalb der werberelevanten Zielgruppe. Nun hat gerade OldieStar Radio den Anteil der deutschen Musik von vielleicht zuvor 20 auf jetzt 50 Prozent raufgeschraubt. Erstaunlich ist auch, darunter befindet sich nicht nur Deutsch- Pop. Vielmehr ist ein Großteil der gespielte Titel "seichter" Schlager.

    Nur wie ist das jetzt mit der werberelevanten Zielgruppe; will die jetzt doch (auch) Schlager??
    Jetzt spielt OldieStar Radio extra viel deutsche Musik!

    Zitat:
    "Jetzt spielt OldieStar Radio extra viel deutsche Musik! Mehr deutsche Hits: Von Christian Anders über Veronika Fischer bis zu Frank Zander. Bis zu 50 Prozent deutsche Musik - nur auf OldieStar Radio, der beste Mix aus 60ern, 70ern und 80ern."
    http://www.oldiestar.de/
     
  2. ricochet

    ricochet Benutzer

    AW: Sendet OldieStar mit 50% dt. Musik am Werbemarkt vorbei?

    Wieder so'n Versuchsballon. Schon neugierig ob die Werbewirtschaft mitzieht.
     
  3. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Sendet OldieStar mit 50% dt. Musik am Werbemarkt vorbei?

    Ist auch die Frage, ob die Kombi "Englisch - Deutsch" von Rock und R&B ("Jammin Oldies") bis hin zu schmalzigen Schlagern funktioniert.

    Vorher war OSR auch dafür bekannt, internationale Titel jenseits der Standard- Oldies zu spielen. Jetzt habe ich den Eindruck, man hat genau diese Raritäten zugunster der Schlager geopfert. Sollte sich mein Eindruck bewahrheiten, wäre das äusserst tragisch. Schließlich gibt es auf dem deutschen Hörfunkmarkt kaum abwechslungsreiche Oldie- Stationen.
     
  4. Tweety

    Tweety Benutzer

    AW: Sendet OldieStar mit 50% dt. Musik am Werbemarkt vorbei?

    Auch Schlager würden der Bezeichnung Oldies ja nicht zuwider laufen. Ich denke aber eher, man will sich neu positionieren. 50% scheinen mir auch ein bisschen viel. Das Ganze hört sich dann ja an wie eine NDR 1 Kopie.
     
  5. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: Sendet OldieStar mit 50% dt. Musik am Werbemarkt vorbei?

    Für mich hat sich das Thema seit Neujahr eh erledigt. Seitdem sendet OSR in stark reduzierter Bitrate und klingt schauerhaft.
     
  6. ulfansorge

    ulfansorge Benutzer

    AW: Sendet OldieStar mit 50% dt. Musik am Werbemarkt vorbei?

    NDR 1 - Kopie - wäre gar nicht schlecht. Immerhin laufen die NDR1 - Wellen ausgesprochen erfolgreich. Junge Leute hören auch Schlager, und auch Muttis mit über 50 können sich duirchaus noch 'was kaufen. Warum also nicht? Der Trend geht doch eh Richtung Ältere.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen