1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sendungsnamen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mr.Frustriert, 26. November 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Tach,

    als NRW ein neues On Air Design angekündigt hat, hoffte ich, das deren Umfragen und Marktanalysen auch folgendes ergeben: Weg mit den Sendungsnamen. Haben die aber offenbar nicht nach geforscht, das Namen von Sendungen im Radio Schall und Rauch sind. Bei uns zählen doch der Sendername und die Moderatoren.
    Der Weg von Eins Live ist in Ansätzen ok, klingt aber fürchterlich. Ein Opener der je nach Tageszeit varriert in Sachen Dynamik, aber ausschließlich den Sendernamen und den Moderatoren enthält...so müsste es sein.
    Kaum ein Hörer kennt wirklich die NAmen der Sendungen. AUßer dem Stammhörern, aber die hängen in der Quote fest. Wir brauchen neue Hörer...und wissen nicht, wann Peppers läuft. Oder Drive Time. Unter Hallo Wach könnten die sich ja noch wenigsten was vorstellen. Gut, Treff nach 9 auch. Aber muss der Hörer soviel denken?
    Was denkt Ihr darüber?
     
  2. shaun

    shaun Benutzer

    [Weg mit den Sendungsnamen]

    Halte ich für den falschen Weg - in Ansätzen gibt es ja schon Unterschiede zwischen bestimmten Sendungen. Bestes Beispiel: Infothek. Oder der (früher mehr, heute weniger) Service-orientierte Treff. Das Problem ist doch eher, dass man eben nicht 44 verschiedene Trailer basteln möchte, wenn man auf eine Sendung teast - "Heute um 9 Uhr bei Lippe-Welle-Hamm, Radio Antenne Münster, FIV, ...." sondern über den Namen der Sendung "lokal" ist. D.h. wenn ich nicht das Hauptprodukt nennen kann (Radio xyz) nenne ich eine Sendung, die überall gleich heißt und evtl. überall gleich klingt (weil von NRW).

    "Der Weg von Eins Live ist in Ansätzen ok, klingt aber fürchterlich."

    Selbst die Ansätze finde ich da nicht berauschend - vom Katzen-Stimmchen mal ganz abgesehen.

    "Kaum ein Hörer kennt wirklich die NAmen der Sendungen."

    Ist das wirklich so? Also, dass die Vormittagsshow "Treff nach 9" heißt, weiß mittlerweile wohl jeder. Morning-Show ist auch klar und die lokalen Nachmittagsshows, da müßten die jeweiligen Locals schon dran arbeiten. Aber ob's wichtig ist, dass zwischen 18 und 20 Uhr ne "Drive-Time" läuft und, wenn keiner mehr hört, der Soundcheck bzw. das Nachtcafé läuft -> ist DAS wichtig? Wichtig ist doch für den Hörer: Ich bekomme IMMER die beste Musik, ob nun Peppers oder Pophits. Und die Namen helfen NRW dem ganzen Kind "Mantelprogramm" einen Namen zu geben. So, und nun schlagt auf mich ein, ich hab NRW verteidigt!
     
  3. Schnuffel

    Schnuffel Benutzer

    Für die Mitarbeiter mögen diese Sendungsnamen eine Orientierung geben. Dem Hörer ist es aber egal, ob nun der Treff läuft, Hallo Wach , Drivetime, oder Peppers angesagt ist. Das ist schlichtweg Radio der 80er-Jahre, und bietet inhaltlich eh immer die gleiche Richtung, mit der gleichen Musik. Da die Moderatoren auch gleich klingen, wäre ein Verzicht auf Programmnamen der konsequente Schritt gewesen.
     
  4. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Die Sendungsnamen von Radio NRW sind gut! Namen wie Peppers, Infothek, Treff nach neun sind etabliert. Warum denn abschaffen?

    Den Weg von Einslive finde ich absolut falsch. Sendungen mit 15, 16 usw. beginnen zu lassen, vermitteln absolut nichts, nur Leere. Das erinnert mich an die Anfgangszeiten von Radio ffn, wo man auch nur durchnumeriert hatte. Langweilig.

    Also, entweder es so lassen oder aber eine strikte horizontale Programmierung einführen und die Sendungen nach den Moderatoren benennen (wie z.B. in GB oder NL). Das sollte man aber nur machen, wenn diese Namen für ein bestimmtes Personality-DJ-Programm stehen. Letzteres ist für mich die beste und direkteste Art von Radio, jeder DJ-Name steht für eine bestimmte Art von Programm, was auch mit festen Producern gemacht wird. Ist aber in Deutschland nur in Ansätzen und dann nur sehr schlecht umgesetzt worden.

    Lange Rede, kurzer Sinn: Die Sendungsnamen von Radio NRW sind gut. Auch die Abwechslung zwischen kürzeren und längeren Sendungen machts hier.
     
  5. Schnuffel

    Schnuffel Benutzer

    Und was spricht dagegen, dass sich der Moderator um kurz nach 6 meldet mit :"Dudelradio, 6 Uhr und 4 Minuten, ich bin Hans Dampf, schönen guten Morgen." ? Nicht wörtlich so, aber ähnlich ? Es sit alles drin : Zeit , Sendername, Moderator, Begrüßung. Einzig ist es eine kleine Umgewöhnung im Sender, die aber jeder Halbprofi leicht hinbekommen sollte.
     
  6. Peggy

    Peggy Benutzer

    Die Namen von Sendungen sind wichtig, weil das denn Moderratoren nicht nur als Orientirung gilt sondern auch den Hörer. Eins Live ist niedriegster Dudelfunk. Die Hessen machen das nicht schlecht mit HR3! Die können auch ruig die Namen weg lassen,geht bei dennen! Wenn es nur noch einslive gäbe, was für ein schrecklischer Albtraum!! Ich ortne die NRW- Lokalradios als ein Zwischending von SWR3 und WDR2 ein. Infos+Comedy+guter Musik!
    Na ja die Musik da lässt sich drüber strreiten
     
  7. DerRADIOLOGE

    DerRADIOLOGE Benutzer

    Peggy hat absolut recht. Woher soll der Moderator sonst wissen, welche Sendung er moderiert...huch...

    Gute Nacht!

    :D
     
  8. nrwmod

    nrwmod Benutzer

    Schonmal drüber nachgedacht, wie das technisch zu realisieren wäre? Willst du für jeden Showopener einen eigenen Fernwirkbefehl benutzen? Schließlich willst du ja den Sendernamen nennen...
     
  9. MusicMensch

    MusicMensch Benutzer

    Wenn NRW wirklich innovativ wäre, hätten sie ein Outro für die News entwickelt und das hinter die letzte Meldung gesetzt!
    Danach einen Unterleger, auf dem der jeweilige Mod. der Stunde Wetter und Verkehr macht [dabei kann er sich ja dann mit Namen, Uhrzeit und Sendernamen (oder "Lokalradio") vorstellen]; der Unterleger könnte dann in einer SID enden und somit die Show einläuten...

    Vorteil: Wetter und Verkehr könnten in den lok. Stunden auch dort gemacht werden, wo sie gehört werden, sind somit näher am Hörer.
    Restliche Zeit, wie bisher aus OB.
    UND es wäre wirklich mal was anderes.

    [Dieser Beitrag wurde von MusicMensch am 26.11.2001 editiert.]
     
  10. ThomasW

    ThomasW Benutzer

    Bleibt nur wieder die Frage! Wie machen?? Ich möchte gern mal das Geschrei in diesem Forum erleben, wenn sich jeder Sender mit Namen meldet und von 9 bis 13 Uhr bzw. 16 Uhr kommt: "Lokalradio - hörsinnig gut - Ich bin Thomas W und hier ist die beste Musik!" Da würde dieses Forum Kopfstehen und es wieder Haßtirarden auf Elke - Carsten - Johnny und alle anderen "Hochnäsigen - unprofessionellen - inkooperativen" NRWler geben.

    Oder gebt den MODs bei NRW noch ne Regionalisierung. Die haben erst 8 - 10 Auslöser. Ein Havariefall bei den Locals und wir hätten ein Sendeloch von Voll bis um 32:30 oder noch länger!

    Ihr habt Visionen!
     
  11. Hallowachmacher

    Hallowachmacher Benutzer

    Wenn den Hörern doch der Sendungsname doch angeblich egal ist, dann kann man sie ja getrost so lassen wie sie sind. Wird sich schließlich niemand dran stoßen....
     
  12. Andreas W

    Andreas W Benutzer

    Ich denke, dass im Rahmen das allseits beliebten Dudelfunks (wuerg) Sendungsnamen relativ wurscht sind. Kaum einer meiner Bekannten, die ein Programm wie Antenne Bayern hoeren, kennt da wirklich irgendeinen Sendungsnamen, es sei denn, Leikermooser talkt gerade ueber irgendein Thema. Richtige Sendungsnamen sind meines Erachtens nur fuer richtige Sendungen notwendig, d.h., wo auch Inhalte rueberkommen, z.B. innerhalb des DLF Programms oder auf Kulturwellen, oder bei spezielleren Musiksendungen.
     
  13. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Durch einen Opener wie

    Uhrzeit: Fünf nach Sieben (schnell), Radio xyz (dick, betont) - der Morgen/Der Vormittag, Der Mittag, Der Nachmittag, Der Abend, Die Nacht
    mit Hännschen Müller, Schönen Guten Morgen...
    würde vor allem eines betont werden: Der Sender und der Moderator...Wir wollen doch keine Sendungen bekannt machen oder Shows (wir haben keine Shows)...wir haben nur die Beste Musik mit gelegentlichen Unterbrechungen mit mehr und minder interessanten Themen, Service, Comedy u.w.w.i. (und was weiß ich)
    Aber nrwmod hat leider Recht: Ist technisch wohl nicht zu machen. Wäre bei den lokal präsentierten Sendungen kein Problem wenn NRW mitspielt, aber nicht wenn NRW läuft.
    Brrrrr...das System suckt, aber es geht halt nicht anders.
    Und bei Eins Live klingts scheiße. Dann lieber weiter Treff, Peppers und Co.
    Mit den neuen Openern kommt ja wenigstens ein bisserl Dampf in die Kiste. Hoffentlich klingen auch die neuen Unterleger flotter, moderner...
    Und wenn alle anderen Sender ihre Sendungsnamen abgeschafft haben (Frage der Zeit), wird auch NRW irgendeinen Weg suchen das zu tun. Wetten?
    NRW hingt gerne hinterher (wie bei der Musik), aber irgendwann lernen die es auch noch. So lange machen wir lokal geniales Programm...(vorrausgesetzt der Chef kündigt [​IMG]
     
  14. OWLPlus

    OWLPlus Benutzer

    Es wäre sicher einfach wenn NRW einen Fernwirk zur Stationskennung aussenden würde. Es muß doch möglich sein ein trockenes Antenne XY/Radio XY auf einen Showopener abzufeuern. Außer im Münsterland natürlich :(

    Warum wird beim Einführen der neuen Verpackungen nicht so verfahren?

    Sind sich Elkes 44 Zwerge mal wieder nicht einig?
     
  15. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Liest Elke eigentlich dieses Forum?

    HALLLLOOOOOOOO ELKE, BITTTE MELDE DICH
     
  16. Keule

    Keule Benutzer

    @ Mr.Frustriert

    Das glaube ich nicht [​IMG]
     
  17. OWLPlus

    OWLPlus Benutzer

    @Keule & Mr.Frustriert

    Ich glaube das aber für Euch mit.....

    [Dieser Beitrag wurde von OWLPlus am 28.11.2001 editiert.]
     
  18. tombackes

    tombackes Benutzer

    Dem ist wohl so.. hab mir sagen lassen, dass erst in dieser Woche in OB der Hammer gekreist hat...Ich sage da nur Kerstin Dahms..Wer sich so blöde anstellt, muß sich ja auch nicht wundern..
     
  19. DerRADIOLOGE

    DerRADIOLOGE Benutzer

    @OWL-PLus:

    Wieso klappt sowas in Münster denn nicht ?
     
  20. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Soso, da hat sich die Kerstin doch ein blaues Auge geholt...oder ist sie gar noch härter getroffen worden?
    Dabei steht die Elke doch auf Pietätloses Zeug [​IMG]
    Schade kade

    (ich bin ein Arsch, ich weiß)
     
  21. Mr.Frustriert

    Mr.Frustriert Benutzer

    Welchen Nickname die Elke wohl benutzt?
     
  22. Seppo

    Seppo Benutzer

    @ Mr. Frustriert

    Vielleicht Mrs. Frustriert???
     
  23. Gregor Gysi

    Gregor Gysi Benutzer

    hohoho... köstlich...

    ist das böse... ist das böse...
     
  24. moonlight

    moonlight Benutzer

    Hallo zusammen,

    ich finde, Eure Diskussion zum Thema ist mittlerweile unter aller Kanone und gerät voll aus den Fugen.

    Klar war das volle Panne, was das Mädel bei NRW moderiert hat. Aber müßt ihr jetzt noch hämisch grinsen und Euch freuen, weil sie eins draufkriegt und ihr so schön dafür gesorgt habt. Dann solltet ihr von nun an wohl alle Fehler hier anprangern, würde Elke auch die Airchecks erleichtern - sie müßte ja nur bei Euch nachschauen. Vielleicht fairerweise aber auch mal ein paar positive Mods hier verbraten.

    P.S.: Und das mit den Anzüglichkeiten, dass 'ne Frau für ein Volontariat mal wieder die Beine breit gemacht haben soll, war nun wirklich noch die unterste Schublade.
    Pfui Teufel!
     
  25. Schnuffel

    Schnuffel Benutzer

    Das Thema sollte geschlossen werden, da die , die sich hier in den letzten Einträgen geoutet haben, so oder so nur diejenigen sind, die mit dem oben angegeben Thema nichts anzufangen wußten. Schade, aber es ist so.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen