1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

"Shoutcast" - Probleme...

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Madrego, 01. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Madrego

    Madrego Benutzer

    Problem mit Shoutcast Server unter Linux

    Hi, frag ich hier auch mal noch nach, haette da ein problem:

    wir haben nun einen zusaetzlichen shoutcast server fuer relay zwecke (clustering) auf linux (suse)oberflaeche am laufen.

    das problem:
    die verbindung ist nicht besonders stabil, bereits wenn man als hoerer eine webseite aufmacht oder sonstwas am laufen hat stockt der stream...sonst gehts.
    buffering ist extrem langsam auch (dauert ca. 5s und laenger bis man ueberhaupt was hoert).

    ich hab versucht bisher ueber renice die prioritaet hochzusetzen - ohne erfolg.
    ping von beiden seiten (haupt-server und hoererseite) gibt traumwerte und keinen paketverlust.

    ports hab ich 8000 einmal versucht und einmal versucht das ganze auf zwei server auf ports 10010 und 10020 zu verteilen (die sich untereinander relayen nochmal)...bringst irgendwie alles nicht wirklich....

    woran koennte das liegen ? hab ich ne einstellung uebersehen ? die anbindung selber kanns kaum sein - oder ?

    gruss madrego
     
  2. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: Problem mit Shoutcast Server unter Linux

    es kann an der verbindung zwischen den beiden servern liegen. da du aber über diese dinge keine aussagen triffst, ist nichtmal ein raten mögloich, geschweige denn ne klare aussage.

    mehr details, dann bessere fehlerdiagnose ~g~
     
  3. Madrego

    Madrego Benutzer

    AW: Problem mit Shoutcast Server unter Linux

    ...ich geb mal genaue daten, was nen ping befehlt ausgibt - ping wurde gestartet auf dem hauptserver, von dem relayed wird (windows) - ziel ist der linux-server - beides sind dedicated server:

    Ping wird ausgeführt für 83.133.127.174 mit 32 Bytes Daten:

    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=13ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=12ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=10ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55
    Antwort von 83.133.127.174: Bytes=32 Zeit=11ms TTL=55

    Ping-Statistik für 83.133.127.174:
    Pakete: Gesendet = 15, Empfangen = 15, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
    Minimum = 10ms, Maximum = 13ms, Mittelwert = 10ms

    laenger zu pingen bringt keine veraenderung, paketverlust tritt nicht auf.

    gruss madrego

    [EDIT] daran wirds nicht liegen, ich versuch grad aus dieser seite schlau zu werden: http://www.linuxforum.com/linux_tutorials/77/1.php
     
  4. Madrego

    Madrego Benutzer

    AW: Problem mit Shoutcast Server unter Linux

    hmmm, ich poste es mal einfach, unser linux-fachmann ist leider ...nicht da und wir muessen uns bald entscheiden mit dem server, folgender text ist glaub ich recht wichtig, da ich damit dem sc-traffic vorrang geben:
    ok...msdos kann ich ab 3.0, aber mit linux tu ich mich etwas schwer und bin froh wenn ich nen programm installiert bekomme, das keine .rpm hat.
    ich soll da ne datei editieren ?
    wie mach ich das genau -so weit ich das verstehe waere es schlecht mir den SSH zugang zu sperren, dann steh ich da etwas bloede, daher frag ich lieber mal nach.

    -mad-
     
  5. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: Problem mit Shoutcast Server unter Linux

    wichtiger zu wissen wäre, ob die server im gleichen rehenzentrum stehen, und, wenn nicht, wie die verbindung zwischen den servern ist.

    eine datei unter linux editiert man mit einem texteditor nach wahl (vi, vim, elvis ...)

    wenn du ipcheins mit dem script konfigurierst, blockierst du aber gleichzeitig zugriffe per HTTP und FTP. funktionieren wird das nur, wenn ipchains installiert ist, dann solltest du diese änderungn in der ipchains.conf vornehmen (vermutlich unter /etc/ipchains.conf)

    aber keiner tip. wenn du keine ahnung hast, was du machst, lass die finger von paketfilterung, das kann verdammt ins auge gehen, soweit, das du nicht mehr per SSH auf den server kommst.
     
  6. c.rothe

    c.rothe Benutzer

    AW: Problem mit Shoutcast Server unter Linux

    Es klingt mir auch eher nach einem Bandbreitenproblem, oder ein Server ist in DE und eines in den USA, so dass die Bandbreite nicht immer garantiert werden kann...

    Deine ipchains-Befehle sind jedenfalls aus meiner Sicht OK und verlangsamen auch nichts gross...

    Gruss,

    Christoph
     
  7. pop-radio.de

    pop-radio.de Benutzer

    Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Hallo erstmal zusammen,

    Ich bin Techniker eines Internet-Radiosenders.
    Wir haben einen DSL Stream sowie Modem/ISDN Streams.
    Bis jetzt wurden die Modem/ISDN Streams von einem Rechner zuhause
    gesendet (Huaptprogramm empfangen und mit verminderter Qualität
    weitersenden).

    Das das alles über einen Laptop geht (und der einen höllen-Lärm macht)
    würden wir das gerne direkt am Server ablaufen lassen.
    Dazu gibt es ja die Relay-Funktionen im Shoutcast Server für Linux.

    Nun folgendes Problem :
    Connecte ich auf unseren DSL Stream per Relay übernimmt der
    sämtliche Einstellungen für den ISDN/Modem Server vom DSL-Server.
    (Selber Name und selbe Qualität)

    Gibt es undokumentierte Befehle um bei Relay-Modus
    auch den Stream-namen und Qualität einzustellen ?


    Würde mich über eine Antwort sehr freuen !!!


    Liebe Grüße

    Markus
     
  8. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Shoutcast ist nur ein Verteiler, der die Bitrate nicht ändern kann. Er liefert lediglich aus, was er empfängt. Du brauchst ein Programm, welches den Stream vom Hauptserver abgreift, in die „Modem-Bitrate“ re-codiert und zum zweiten Server sendet. Siehe StreamTranscoder.
     
  9. Sleeper

    Sleeper Benutzer

    Shoutcast Server: Trackupdate unterbinden?

    Hi

    Und zwar volgende frage ich möschte im shoutcast server asuschalten das die titel angezeigt werden, egal ob ein mod das trackupdate an hat oder nicht.

    wisst ihr ob das geht, wenn ja wie?

    Danke

    Cu Sleeper
     
  10. kai4711

    kai4711 Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Du kannst/du musst (falls es deine Upstream-Datenrate zulässt) mit dem Shoutcast-Plugin/Sam oder was auch immer, 2 Datenraten auf 2 Server schicken (2 Instanzen mit 2 Ports des Shoutcast-Servers).
    Im Winamp-Shoutcast-Plugin kann man bis zu 8 Encoder einstellen, schau dir das mal an.
     
  11. pop-radio.de

    pop-radio.de Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Hallo,

    diesen StreamTranscoder habe ich runtergeladen und auf den Server
    in ein Verzeichnis hochgeladen.
    Leider habe ich keine Ahnung von Linux und weis nicht wie
    man den installiert, eine Anleitung habe ich nicht gefunden bis jetzt.

    LG Markus
     
  12. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: Shoutcast server trackupdate underbinden

    Das geht nicht, da der shoutcast nur die Metainfos weiterreicht. Die müsst du, wenn überhaupt, vorher ausfiltern.
     
  13. Snoib

    Snoib Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    im zweifelsfall hilft ein

    {programmname} -h

    um eine hilfeseite anzuzeigen. mit irgeneinder option kannst du eine beispielconfig erzeugen die dann recht gut dokumentiert ist. dann sollten keine fragen mehr offen sein ;)
     
  14. pop-radio.de

    pop-radio.de Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Leider kenn ich mich wie gesagt NULL aus *g*
    Daher wüsste ich nicht wie der Programmname sein sollte.
    Bin hier am Verzweifeln langsam :confused:
     
  15. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Verfügst Du über einen dedizierten Root-Server? Wer hat Dir Shoutcast denn installiert, wenn Du von Linux keine Ahnung hast? Verfügst Du nur über zwei gemietete „Stream-Slots“ und etwas Webspace? Dann wirst Du nicht über die notwenigen Rechte verfügen um Programme starten zu dürfen. Dein Streaming-Hoster sollte dann Dein kompetenter Ansprechpartner sein.

    Ein Techniker, der von Technik keine Ahnung hat? ;)
     
  16. pop-radio.de

    pop-radio.de Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    Hallo,

    wir haben einen eigenen Root Server.
    Ja keine Ahnung ist gut, was die Stream Server betrifft
    kenn ich mich wohl aus nur mit Linux hab ich erst angefangen.
    Die Stream-Server hab ich selber installiert.
     
  17. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Shoutcast Server: Problem mit der Relay-Funktion!

    streamTrancoder

    Jeder Anfang ist bekanntlich schwer. Die Grundbefehle cd und ls hätten Dir Deine Frage bereits beantwortet. Wirf mal einen Blick auf SelfLinux. Auch die Suchfunktion des Forums bietet einige Tipps bezüglich des Streamtranscoders.
     
  18. Kayana

    Kayana Benutzer

    Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    Guten Morgen zusammen,

    Kennt jemand eine Radio Software zum Senden, wo das Shoutcast Plugin integriert ist, also zum Senden...
    Zur Zeit habe ich RADUGA und den Winamp Player offen, das heisst, dass ich immer zwischen den beiden Programmen hin und her pendeln muss, kennt jemand ein besseres Programm?

    Danke schon einmal für Eure Mühen :)

    Gruss Kayana
     
  19. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    Um Audiodaten zum Streamingserver zu schicken wird nicht zwangsläufig das Plugin benötigt. Du kannst jede beliebige Software einsetzen, die in der Lage ist MP3-Daten zu übertragen, wie zum Beispiel SimpleCast, SAM2 und DRS 2006. Sagt keine Software Deinen Vorstellungen zu und verfügst Du über Programmierkenntnisse, so kannst Du Dir die BASS-Library herunterladen und eine eigene Software entwickeln.

    Weshalb denn das? Doch nicht etwa, weil Du im Plugin den „Ich möchte etwas sagen“-Button betätigen musst oder? Ich spiele über mAirList aus und fahre die Sendung über ein Mischpult, dessen Mastersumme in den Rechner geht und mittels SimpleCast an den Streamingserver übertragen wird.
     
  20. Kayana

    Kayana Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    Ja, ich kaufe mir demnächst auch ein Mischpult, und da werde ich dann folgendes machen, das Audiosignal vom PC aufs Mischpult nehmen, und wieder vom Mischpult rein in den PC (andere Soundkarte)... Mikrofon hängt dann auch am Mischpult, das sollte gehen, oder?

    PS: Danke für den Tipp mit dem Programmen
     
  21. Kayana

    Kayana Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    Hi Micha,

    Die Programme sind ok, nur ich kann mit denen nichts anfangen... Mein Wunsch ist einfach, was ein Progamm haben muss: Stream übertragen an den Server (also wie DSP Plugin), dann stops die man eintragen kann, wie bei Raduga, und Timerfunktion für News ect.
     
  22. _Garfield_

    _Garfield_ Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    SAM3 wäre vielleicht etwas für dich. www.spacialaudio.com
     
  23. Kayana

    Kayana Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    Wurde oben schon erwähnt :)
    Kann leider nix mit dem anfangen...
     
  24. _Garfield_

    _Garfield_ Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    Uups, sorry, habe ich überlesen. Was spricht denn gegen das Programm?
     
  25. Kayana

    Kayana Benutzer

    AW: Software mit integriertem Shoutcast Plugin

    also, ich finde irgendwie die stop commands nicht, das heisst, das ich in der playliste einen stop einfügen kann, desweiteren, wo kann ich die serverdaten eintragen zum übermitteln an den server, und hat das programm timer funktion?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen