1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von grandmaster, 07. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. grandmaster

    grandmaster Benutzer

    Ich habe heute mit Leuten von diesen sogenannten QuakeNet Radiosendern gesprochen und festgestellt, das bei diesen Sendern wohl grad die Angst um geht.

    ShoutedBeats will aus dem Quakenet Image raus - Moderatoren gehen zu "professionelleren" Internetradiosendern und bei #Musik wechseln wohl auch einige Leute die Stellung.

    Ein Moderator hat gemeint, allein drei bis vier Leute von Shouted sind ab 19. ausschließlich bei der Netzantenne und ein Orga von Raute Musik meinte das dort ebenfalls mehrere Moderatoren abspringen und zu diesem "IchMöchteGernGroßSeinSender" gehen.

    Ich meine das ist ganz normal das welche Wechseln aber in der Anzahl ?

    Anscheinend muss ich meine Meinung gegenüber TeutoRadio, dieser NetzAntenne und Intersurf revidieren und sagen - Es gibt definitiv noch vieeeeeeeel schlechtere Stationen.

    Ich hab außerdem mal reingehört die letzten Tage bei denen und weiß nun auch warum die abspringen - Die moderieren dort nur nach dem was die Zuhörer im Chat verlangen. Keine informativen Beiträge, nur niveauloses Gelaber.

    Ich glaube ich analysiere mehrere Internet-Radiosender und stelle danach eine Top10 Liste zusammen.

    Guten Nachmittag
     
  2. markac

    markac Benutzer

    Hallo,

    jap du sagst es. Das ist eben das was wohl im moment in Mode ist. Webradio und Format oder mit Inhalt scheint nicht gewünscht zu sein. Einfach drauf los labern, ohne Musikbett und so weiter - das scheint IN zu sein.

    Aber eine TOP10 von dir würde mich interessieren :)

    grüsse,
    markac
     
  3. Shoutedbeats

    Shoutedbeats Benutzer

    Hallo,

    ich denke ich kann sehr gut bei diesen Thema mitreden da ich der Leiter vom Shoutedbeats Mainstream bin. Unser Radio (shoutedbeats) hat in dem sogenannten Q-net angefangen und auch da seine Moderatoren gesucht. Doch da wir schon damals die etwas "besseren" Moderatoren hatten als andere Q-net Radios wurde unser Projekt schnell zum Erfolg. Zudem kamen 2 Fusunierungen mit größeren Projekten die ebenfalls aus dem Q-net stammen. Da wir wenn ich das mal so sagen darf das größte Q-Net radio sind (Mainstream Durschnitt = 160 , Club Durchschnitt = 250 - 300 , Black Durschnitt 120 - 150) haben wir uns das außtreten aus dem Q-net zum Ziel gesetzt. Das jedoch umzusetzen dauert halt seine Zeit (Moderatoren Umschulen, entsprechenden Webauftritt usw... ). News oder sonstige ansprechende Themen oder Berichte gibt es bei uns so gut wie gar nicht. Was sich aber mit der Zeit auch hoffentlich ändern wird. Aber zurück zum Thema "sinnlos etwas ins Micro labern". Es gab die Zeiten, bzw. es gibt sie immernoch bei kleineren Radio Projekten aus dem Q-net, wo wir nur wünsche und grüße vorgelesen haben und dazu ein bisschen Musik hinzufügten. Doch das hat sich mit der Zeit bei uns schon geändert ... wir können "Themenshows" mit gut Vorbereiteten Sendungen vorzeigen. Also man kann schon sagen es kommt langsam ...

    Das Abspringen der Moderatoren ist wahrhaftig ein Problem. Es wird ihnen mehr geboten. (Erfolg, Zuhörer, besseres Team usw...) Vor allem müssen sie diese Radios total ernst nehmen. Es ist zwar immernoch freiwillig aber es läuft auf einer total anderen Basis. Vor allem Moderatoren die für das Q-net "unterfordert" sind werden abgeworben um in "echten" Webradios was für die Zukunft zu lernen. Was leider die meisten Q-net Radios nicht bieten können.

    mfg

    Leitung Mainstream sb1
     
  4. myB|Schuger

    myB|Schuger Benutzer

    Ja Hallo erstmal


    Wir sind ebenfalls ein Radiostream und gerade im aufbau.

    Das Leute dahin gehen wos besser ist ist normal denke ich das kommt bei jedem mal vor .

    Ich selbst war vorher auch beim anderm Radio aber ich bin da swech weil mir die Art und weise der Leitung nicht passte.


    Ich denke jeder hat das recht sein stream so zu gestalten wie man will .

    Ob mit eventshows oder nicht Grüsse und Wünsche zu spielen und zu lesen ist kein Problem.

    Es wird immer solche und solche geben.

    Ich denke jeder geht eh dahin Musik hören wo man seine Musik auch spielt.
    Ich habe im Radio meine Sender genauso wie Online.
    Das weil ich mal so mal so Musik hören will oder weil meine Stimmung so oder so ist .


    Top was ist das die DJs die bei mir auflegen machen das aus spass und Hobby .


    das wollte ich mal dazu loswerden..

    cya Schuger..:cool:
     
  5. Matiz

    Matiz Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    *Lach*

    @ grandmaster: Auch wenn ich erst seit heute einen Account habe, bin ich nicht zum ersten mal über einen deiner Beiträge verwundert. Anscheinend ist es deine Lieblingsbeschäftigung über andere zu lästern. Würde mich ja mal interessieren bei welchem tollen Radio DU bist. Das muss da ja der Himmel im Internet sein....

    -------------------

    Es stimmt zwar, dass uns zu der Zeit 1 oder 2 Moderatoren verlassen haben, die zu anderen Radios gewechselt sind. Es ist allerdings nichts ungewöhnliches, dass Moderatoren von neuen Projekten hören die viel versprechen und leider oft wenig halten.
    Und auch, dass mal ein begabter Moderator ein Team verlässt, weil er eine größere/neue Herausforderung sucht ist völlig normal.
    Wenn du in so einem Fall gleich den Untergang eines ganzen Radios prophezeist scheinst du zu vergessen das dieses (in diesem Fall #Musik) aus mehr als einem Moderator besteht, sondern vielmehr aus einem Team von rund 200 Leitern, Moderatoren, Redakteuren, Technikern und sonstigen Helfern.
     
  6. Tobbe

    Tobbe Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    Ich kann eigentlich überhaupt nicht beobachten das momentan Mods dem Projekt weichen...sry aber das mit Shoutedbeats stimmt schon , wir haben in den letzten 2 Monaten ganze 8 MTH.sb Mods aufgenommen, allerdings weicht #musik zur Zeit ehr kein mod.
     
  7. Lalle

    Lalle Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    da hört man aber auch was anderes in der szene.
     
  8. Tobbe

    Tobbe Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    Tja Lalle, dann stimmt es aber nicht was in der "Szene" gemunkelt wird. Es wird wirklich so viel über #musik gesagt und 90% davon ist irgendwo herausgezogen und schlichtergreifend gelogen.
     
  9. Lalle

    Lalle Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    ich meinte auch eher sb :) wobei von musik ja irgendwie auch noch einige bei beat sind. so parallel. aber da blick kich langsam eh nich mehr durch als is ok
     
  10. Tobbe

    Tobbe Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    Da hast du recht, bei Sb verlaßen die "Ratten" das sinkende Schiff :) :D
     
  11. geissenpeter

    geissenpeter Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    ..oh, ab wann dürfen wir uns denn über www.quäknetszene.de freuen?
     
  12. Grossmeister.B

    Grossmeister.B Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    also ehrlich gesagt ist das wieder so ein Threat der Sinnlosikeit ;)


    Und zum Thema Mods gehen:

    Moderatoren gehen oder werden gegangen.
    Manche gegen, weil sie das Radio nicht mehr mögen.
    Vielleicht sind die Mods nicht teamfähig.... und werden gegangen.
    Manche gehen aber auch beideseitigem einverständniss.

    aber zu SB sage ich da mal nur "pech" oder "glück" wer weiss ob SB den wahnsinnigen Drunk noch lange aushält ;) *GerüchtindieRundewerf*
     
  13. geissenpeter

    geissenpeter Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    www.deutschfüranfänger.de
     
  14. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: ShoutedBeats & #Musik - Moderatoren wandern ab

    Macht dieses Thema dicht, immer die gleichen Aussagen kann man schon gar nicht mehr lesen oder man baut sich Textbausteine .....

    Übrigens ...... ist da nicht eine neue Schreibweise die ich irgendwie kenne :)) ist doch lustig wie sich immer alles wieder hier einfindet.

    Gruß

    und lacht mal öfters über Euch selber :)

    Steve Wilson
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen