1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind Intros jetzt out? - Die Verstümmelung bei der "Antenne"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Mark4U, 13. April 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    Seit einiger Zeit kann man bei den Fellner-Antennen folgende beunruhigende Beobachtung machen. Zumindest im Abendprogramm ("Latenightlove") werden die Intros der gespielten Songs fast komplett weggeschnitten. Heißt: Der Song beginnt meist durch nen schlechten Fade-In ca. eine Sekunde vor dem Gesang.

    Und das nicht nur bei neuen Songs, sondern auch bei Klassikern quer durch die Bank von Fendrich über Beatles...

    Hoffentlich hat dieser Spuk bald ein Ende und man kehrt wieder zurück zum klassischen Ramp, denn da haben dann beide was davon: Sender und Hörer.
     
  2. blu

    blu Benutzer

    AW: Sind Intros jetzt out? - Die Verstümmelung bei der "Antenne"

    Nicht nur bei der Antenne ist das so.
    Hab das u.a. auch schon bei HiTFM/PartyFM mitbekommen.
     
  3. bewe

    bewe Benutzer

    AW: Sind Intros jetzt out? - Die Verstümmelung bei der "Antenne"

    tja da müssen echt meister am werk sein - die pd´s bei hitfm und musikmenschen bei antenne!
    ist traurig, irgendwann werma gar keine musik mehr spielen sondern nur no quatschen ;-(
     
  4. radioxtreme

    radioxtreme Benutzer

    AW: Sind Intros jetzt out? - Die Verstümmelung bei der "Antenne"

    das tät dem radio aber richtig gut... bleibt nur noch, moderatoren zu finden, die auch WIRKLICH reden können und mehr draufhaben, als einen 3EB zu stottern...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen