1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sind Piratensender noch modern?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Spock, 29. Juli 2001.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Spock

    Spock Benutzer

    Ich habe jetzt wirklich viele Einträge von Euch gelesen, meine Gedanken gemacht und mit einigen Profis das ein oder andere Gespräch geführt. Viele Leute sagten: BACK TO THE ROOTS, heißt soviel wie: PIRATENSENDER wie in Holland in den 60ern und 70ern. Wie sehr wünscht Ihr euch einmal für ein Wochenende oder einen Tag aus dem Format ausbrechen zu dürfen? Findet Ihr Piratensender auch cool, oder sind Sie nur "Schrott"? Ich hörte von einem Sender Namens B 504, der bald wieder mal senden soll. Kennt den jemand? Wie kann man mitmachen? Muss ich einen Aircheck mitbringen, und lasst "Steinberg" da raus. [​IMG]
    Ich hörte davon, dass die aus Straßbourg senden und ziemlich coole Musik haben. [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  2. Sebastian

    Sebastian Benutzer

    Natürlich sind sie noch modern. Oder eher "hip" wie man ja auch auf neudeutsch gern sagt: www.vogelfreiesradio.de z.B. da geht einiges in der Szene!!
     
  3. Sternchen

    Sternchen Benutzer

    Da kann ich nur zustimmen, Piratensender sind immer noch IN....schon alleine wegen der Abwechlsung zum doch eher langweiligen Radio In Deutschland....
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen