1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Hooligan-nico, 25. Juli 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Hooligan-nico

    Hooligan-nico Benutzer

    Hi Leute..
    Erst mal hallo an alle ich bin seit heute nue hier und ich bin auf dieses Forum gekommen weil ich mich rumgegooglet habe wegen folgendem Problem:
    -Wie schaffe ich es das ich ein Skypetelfonat über den Sam BC Streame?
    Wie folgt soll es gehen: mich ruft jemand an ich nimm ab und dann kann ich das ganze Gespräch zwischen Ihm udn Mir streamen un danach wieder Musik abspeilen!
    Wie kannn ich das hinbekommen?:confused:
    Ich ahbe die suchfunktion schon benutzt aber nicht RICHTIG passendes gefunden!
    Würde mich sehr freuen wennn wenigstens Ihr mir helfen könntet!
    Danke schonmal im vorraus!
    Lieber Gruß Nico:)
     
  2. Wilson

    Wilson Benutzer

    AW: Skype telefonat über Stream(Sam) senden!?

    Ach, die Suche geht mal wieder nicht?

    Guess, da musste aber mal nachbessern. ;)

    Bis dahin: hier klicken...

    Gruß
    Wilson
     
  3. Hooligan-nico

    Hooligan-nico Benutzer

    AW: Skype telefonat über Stream(Sam) senden!?

    hihi...
    Super das du mri so schnell geantwortet hast..
    aber ich möchte das ganze nur mit einem Pc machen!!
    Ghets das?
    Also skype gespräch über sam streamen! Aber nur mit einem pc! uN ohne mischpult!
    Des muss doch irgendwie gehen!!:wall:
    Lg Nico
     
  4. Wilson

    Wilson Benutzer

    AW: Skype telefonat über Stream(Sam) senden!?

    Was steht denn in dem Thread?
     
  5. Hooligan-nico

    Hooligan-nico Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Also würde es so nicht gehen wie ich es mir vorstelle?! o.0:confused::wall:

    Geht es wirklich nicht ohne einen 2. Pc und ohne echtes Mischpult? Bitte des muss doch gehen!

    Lg Nico
     
  6. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Was konkret hast du an den Ausführungen um anderen Thread denn nicht verstanden? Und nur weil du ein bockiges "muss doch gehen" in den Raum blökst, werden sich irgendwelche Tatsachen nicht ändern.

    Du machst deinem Nick und dem verbundenen, implizierten IQ der entsprechenden Personengruppe alle Ehre.
     
  7. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Es ist möglich das ganze mit 1 PC und 2 Soundkarten zu realisieren, das lief hier auch schonmal - aber erwarte keine Wunder und ich werd nochmal drüber nachdenken müssen wie wir das hinbekommen hatten - da waren jedenfalls nochn paar Adapter mehr im Spiel und es hatte u.a. den Nachteil, daß man sich selbst mit bis zu 2 Sekunden Lag am Höhrer hat was das Senden doch massiv stört ... wenn ichs zusammenkrieg poste ich heute (Donnerstag) Abend ne Anleitung dafür, aber ich würde eher davon abraten das zu nutzen...
     
  8. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Das kann nur schief gehen.

    Aber ohne nun beleidigend zu werden: Bei dem gewählten Nick tippe ich auf Beratungsresistenz im Endstadium.

    Obwohl... vielleicht hat der Junge ja einen dieser Hochleistungsrechner mit Multicore CPUs und einigen Ghz? Dann kann er uns ja allen mal zeigen, wie es richtig geht. (Nein, den Bonk spare ich für wichtigeres)

    Gruß
    Rainer
     
  9. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    LOL! Wenn ich unter diesem Link diese ganzen Anleitungen lese... :wall: - Da wird ein "Driet" zusammen gefrickelt ohne auch nur den Hauch an Wissen von Radiotechnik zu besitzen! Das ist echt nicht mehr Rundfunk gerecht!

    Wenn ich lese zwei Soundkarten, Wavetable Emulatoren in einem Recher ?!?! Hallo, sagt mal, hab Ihr nicht noch ein paar Ressourcen fresser mehr auf Lager? Bei allen Anleitungen (Konstellationen) die ich bis grade gelesen habe, weden Signalkopplungen auftreten. Ein absolutes NOGO ist: Die Summe, die auf den Stream geht, wieder zum Telefon zurück zu schicken (Skype etc.). Für Softwaretelefone und Skype etc. sind die Auxwege zur Rückführung vorgesehen. Es ist also unweigerlich ein Mixer notwendig!

    Quelle: PC mit ISDN-Karte (CAPI), Skype oder auch der klassische Telefonhybrid
    Diese Geräte werden per Kabel erst mal wie folgt als 2. Quelle am Mixer angeschlossen. Wenn ein PC die Hardware ist benutzt man einen herkömlichen 3,5 Klinke Stereo Stecker der aber als Mono verlötet ist! Das andere Ende dieses Kabels sollte nach Möglichkeit einen XLR oder halt eine 6,3 mm Mono Klinke sein! Dieses LINE-OUT Signal vom PC wird auf einen Mikrofon Input am Mixer gesteckt! (Bitte nicht auf den Linkenkanal eines Stereo Buses!).

    Nun steckt man einen 6,3 mm Mono Klinkenstecker in den Auxweg ein, das andere Ende des Kabels kommt in den LINE-IN des PCs der als Telefonhybrid agieren soll. (Auch für CAPI Lösungen und AUCH für Skype !!!)

    Jetzt dreht man am Mixer den Aux Regler auf, diesen findet man in der "Mikrofon-Input-Sektion" wo man sein moderations Mikrofon drin stecken hat (gleiches gilt für weitere moderations Mics), jetzt nur noch die Lautstärken (Pegel) für den Telefonteilnehmer sowie für die Summe die der Hörer zu hören bekommt, anpassen. Und schon kanns los gehen. Übrigens wenn man den Regeler "AUX" im Segment vom "SAM PC" auf dreht kann der Telefonteilnehmer auch die Musik hören, ohne das eine Signalkopplung entsteht! Denn durch diese Verkabelung gewährleistet man eine saubere Signaltrennung.

    Quelle: PC mit SAM
    Dieser PC wird wie sonst auch mit LINE OUT / LINE IN verkabelt also bekannte Kabelkonfektion. 3,5 mm Klinke Stereo (auch Stereo verlötet) in die Soundkarte. Das andere Ende der Kabel (bei gängigen Mixern als 6,3 mm Mono Klinke in die "BAL OR UNBAL" Löcher oder auch Stereo Bus genannt) in Input und Mainout !

    Quelle: Mikrofone
    Sind eigenlich klar, bevorzugt sollte man XLR Mics nutzen! Wichitg: Bei Elektredkondensat Mics; immer die 48 Volt Phantomspeisung einschalten sonst kommt kein Ton ins Pult!!!, bei dynamischen Mikrofonen ist es nicht notwendig!

    Nochwas
    wenn mehr als nur ein Kopfhöer am Mixer angeschlossen werden soll, besorgt euch nicht so einen Signalsplitter in Form eines Klinkenadapters, denn wenn die Kopfhörer mit einer unterschiedlichen Impendanz (OHM) versorgt weden müssen kann es zu beeinträchtigungen an beiden Kopfhörern kommen z.B. das der schwächere Kopfhörer leiser ist als der andere obwohl der Regler voll aufgedreht ist. Tipp besorgt euch einen Kopfhörerverstärker!

    Grüße, Torsten
     
  10. Hooligan-nico

    Hooligan-nico Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    HIHI...
    Also ist es nciht möglich das Ganze mit einem Pc der 2 Soubndkarten hat hinzubekommen???
    :confused:´
    Gruß Nico
     
  11. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Wenn Du keinen Delay, Dopplungseffekt oder Kopplung haben willst dann "NEIN!" :)
     
  12. Hooligan-nico

    Hooligan-nico Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Kannst du mir diese Begriffe erläutern? Weiß nit so recht was ich damit anfangen soll! Was heißt das und ist das arg schlecht?
     
  13. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Delay = Verzögerung - es dauert, bis dein gesprochenes beim anderen ankommt.
    Doppelung = Das was Du selbst sagst kommt doppelt beim anderen an.
    Kopplung = Das Signal wiederholt sich so starkt das es quiescht.
     
  14. Hooligan-nico

    Hooligan-nico Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    ok danke jetzt verstehe ich es!
    Naja schade hab gehofft es gib da ne andere möglichkeit ohen mischpult und ohne 2ten pc!
    Aber trotzdem danke!:(
    Lg Nico
     
  15. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Auch wenn Dir die von mir beschriebene Lösung nicht gefällt (aber den gestellten Anforderungen entsprach) muss ich Dir widersprechen. Bis auf die Verzögerung der eigenen Stimme haben wir hier damals alles in den Griff bekommen. Der Grund den Kram abzubauen war der immense Lag (der echt irritierend wirkt) und die Tatsache, dass eh ein besseres Mischpult auf der Einkaufsliste stand (aus anderen Gründen). Pauschal lässt sich nicht jede Nicht-Profi-Lösung verteufeln ohne sie ausprobiert zu haben.
     
  16. torsten81nrw

    torsten81nrw Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?


    Und genau weil Du eine Verzögerung hast (Delay) kommt es vor das man die Wörter nur zu 3/4 aus spricht wenn man sich selbst hört.

    Das Pult hat aber mit der Telefontechnik nichts zutun, wenn das Pult defekt ist, weils in den Audiowegen schäden hat okey. Aber mach einen Mixer nicht fürs Delay etc. verantwortlich, das liegt ganz alleine an der Technik vom Hybriden!

    Ich sags noch mal um sauber und ressourcenschonend zuarbeiten; Finger weg von Wavetabel Emulatoren und doppelter Soundkarte es bingt nichts da es nicht ums Geld geht sonden um die Art wie man das Signal ans Telefon zurückführt um keine Summenschleife zu erzeugen (Rückkopplung).

    Grüße Torsten
     
  17. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Nur so als Hinweis: ein Wavetable-ROM/RAM ist Speicherplatz auf einer Soundkarte der zumeist mit hochwertigen Samples vollgemüllt ist um MIDI Daten in hörbare Töne zu verwandeln. Früher waren das grottige FM Synthese-Sounds die dann mithilfe eines Wavetables in schicke Instrumente umgewandelt werden konnten. Also ein Klavier war dann kein FM-Ton mehr sondern einfach nur ein Sample eines Klaviertons.

    Ein Wavetable Emulator, also z.B. der DLS Loader bei Soundmax Soundkarten ist die hardwarelose Lösung.
     
  18. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Skype-Telefonat über Stream (Sam) senden?

    Du hast offenbar weniger als die Hälfte gelesen von dem was ich schrieb.

    Es ist KEIN Hybrid im Einsatz (bei Skype)!
    Es gab als diese Lösung angwandt wurde KEIN Pult (schon garkein defektes)!
    Ich habe nirgendwo irgendeine Hardware-Lösung für die Verzögerung verantwortlich gemacht!

    Und deine neunmalkluge "Ich kann alles besser weil ich xxx Euro investiert habe um im Radio telefonieren zu können" Scheiß Art kannst du dir getrost sonstwohin schmieren die ist hier fehl am Platze! Solange Skype zum Einsatz kommen soll, und das sagt bereits der Thread-Titel aus, ist die beste Lösung 2 PCs über ein Mischpult zu verbinden. Ende. Kein Hybride. Und mit einschränkungen geht es nunmal auch ohne Mischpult, ob es Dir passt oder nicht - es GEHT! Und solange es den Ansprüchen des Fragestellers genügt ist es bei weitem nicht dein Recht jemandem die Meinung aufzwängen zu müssen es sei unzulänglich da es nicht DEINEM Anspruch genügt! Und wenn es nur deine Meinung sein soll die du zu äußern versuchst geht das auf eine andere Art und Weise als diese!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen