1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Soundprocessing mit Omnia Rev2 verbessern

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von McRadioMat, 05. Januar 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    Hallo!

    Ich hätt da mal eine Frage an die Soundprocessing-Experten:

    Wir verwenden bei uns im Sender einen Omnia Rev2.

    Wir senden ein AC-Format - und wir finden, dass unser Signal sehr flach und mit extrem wenig Dynamik beim Hörer ankommt. - "Wie aus der Dose" kommt mir unser Klang teilweise vor.

    Das würde ich gerne ändern.

    Könnt Ihr mir sagen, ob der "Hot-AC Preset" den der Omnia als Auswahlmöglichkeit standardmäßig bietet ausreichende Dynamik für ein AC-Format mitbringt? Würde dieser Preset unseren Sound verbessern? Derzeit sind alle Einstellungen "User-Defined". Also gar kein Preset verwendet.

    Habt Ihr generell Tipps, wie ich den Omnia optimal auf ein AC-Format einstellen sollte?

    Wäre für jede Hilfe dankbar.

    Gruß

    McRadioMat
     
  2. RadioTim

    RadioTim Benutzer

    Gib mir mal Deine Mailadresse.....
     
  3. McRadioMat

    McRadioMat Benutzer

    Hallo RadioTim!

    ...hab Dir ein PN mit meiner Mailadresse geschickt.

    Ein Danke im Voraus!

    McRadioMat
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen