1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Steckerbelegung für Geräte vo RFZ-Berlin

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von hackilicht, 16. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hackilicht

    hackilicht Benutzer

    Hallo,
    bin neu in diesem Forum und hab auch gleich einige Fragen.
    Bin im besitz von 2xRFZ V741c,2xW745a und1xW734a und würde diese gerne mal höhren.Hab allerdings keine Technikunterlagen für die Module.
    Kann mir jemand weiterhelfen zwecks Steckerbelegung,Netzteil usw.

    Gruß
    aus dem Westerwald
    der Hacki
     
  2. Herr Stemmer

    Herr Stemmer Benutzer

    AW: Steckerbelegung für Geräte vo RFZ-Berlin

    In Deinem Falle ist das entschuldigt.

    Warte bis (z.B.) Lindi sich meldet, der kann Dir gewiß weiterhelfen.


    Grüße, W. St.
     
  3. Lindi

    Lindi Benutzer

    AW: Steckerbelegung für Geräte vo RFZ-Berlin

    Hallo Hacki,

    bei diesen Modulen handelt es sich um einkanalige Mikrofonverstärker (V741c), zweikanalige Studioregler (W745a) und ein einkanaliges parametrisches Filter (W734a). Alle Geräte arbeiten mit 24V Gleichspannung, Plus an Masse. In den 700er Anlagen wurden als Netzteile N706c und Sicherungsbausteine N701.0c verwendet. Deine Geräte sind weit mehr als 20 (eher 30) Jahre alt. Du wirst große Probleme mit kratzenden und aussetzenden Schaltern sowie kratzenden Potis haben. Um die Geräte in Betrieb zu nehmen und sie "hören" zu können, brauchst Du die sogenannten Gerätebeschreibungen. Das sind Hefte mit grün gestreiftem Einband. Ich selbst habe keine mehr. Eine größere Sammlung besitzen DerEber und FZ44. Letzterer hat auch eine Liste der bei ihm vorhandenen Gerätebeschreibungen ins Forum gestellt -> LiteraturRFZ.xls. Der V741c ist nicht dabei. Die Steckerbelegung dürfte aber dem V781 für den ersten Kanal ähneln oder gleichen.

    Ich hoffe, daß ich Dir ein bißchen helfen konnte.

    Liebe Grüße, Jürgen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen