1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stream auf eigenen Server installieren

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Emskopp, 10. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Emskopp

    Emskopp Benutzer

    Hola Community,

    ich denke mal dass dies eine Frage ist, diese schon mehrfach beantwortet wurde, jedoch haben meine Internetsuchen keine genauen Auskünfte gegeben.

    Folgender Sachverhalt: Ich würde mir gerne einen eigenen Radiostream aufbauen, Server wäre alles vorhanden. Wie funktioniert der techn. Ablauf? Ich habe also die Software auf dem Server zudem mein lokales Programm mit dem ich sende, mit diesem logge ich mich sozusagen auf dem Server ein, richtig?

    Zweitens: Die Sendezeiten sollen zu regelmässigen Zeiten anlaufen. Beispiel 16-22 Uhr täglich, wobei wenn dies keine Live-Sendung ist, sollte der Auto-DJ einspringen, ist so etwas möglich oder dient der Auto-DJ für den 24h Betrieb. Wie läuft dieses techn. über ein weiteres Plugin?

    Drittens: Das "streaming" soll über MP3 erfolgen, sodass die User über einen kleinen Flash Player mithören können... Welche Software´s würden dieses realisieren, da ich nicht erwarten kann dass jeder nutzen sich Winamp laden muss.


    Danke für die Mithilfe


    Edit: Dass ich natürlich GEMA und GVL zahlen muss ist mir bekannt, ich habe mich der Sache natürlich vorher informiert.
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Stream auf eigenen Server installieren

    Sei mir nicht böse aber, wenn Dir die absoluten Basics zu dem Thema fehlen solltest Du vielleicht erst mal bei einem Radio "mitmachen" bevor Du dich da mit der Materie in die Nesseln setzt. All deine Fragen werden hier hundertfach beantwortet.
     
  3. Emskopp

    Emskopp Benutzer

    AW: Stream auf eigenen Server installieren

    Mein Bekanntenkreis hatte nur Flatcast genutzt, was ich absolut nicht emopfehlenswert finde... Warum sollte ich mich in die Nesseln setzen? Die Server habe ich schon seit Jahren für meine Webseiten und Spielchen die ich programmiere, natürlich fehlt mir die Erfahrung aber dafür bin ich ja "hier" :wow:

    Ne mal im Ernst, habe 2 Jahre in einem echten Radiosender gearbeitet, jedoch war das noch zu den Zeiten wo "streaming" als solches nicht bekannt war und wo sich noch nicht jedermann eine DSL Leitung leisten konnte ^^
     
  4. web

    web Benutzer

    AW: Stream auf eigenen Server installieren

    Wir haben das so geregelt...
    (Shoutcast-Servers)
    1. SC-Serv >= 2 drauf
    2. SC-Trans 2 trop 6 drauf (Lizenz für mp3 war 5 Euro oder so)

    Der SC-Trans >=2 kann ich nur raten, weil der solange sendet, wie du möchtest und du obendrain noch als DJ über den SC-TRANS senden kannst. Die Daten werden in die ??????.conf eingetragen, und die Zugriffszeiten über eine calendar.xml (kann auch anders benannt werden, muss nur in die ?????.conf eingetragen werden)

    Das ganze hat aber mind. 4 Nachteile.

    1. Du benötigst eine mp3-Lizenz pro SC-Trans (ab drop 5 oder so)

    2. Sendungen von DJ's kommt noch weiter verzögert an, da diese erst mal zwischengespeichert werden... ein- und ausgefadet werden.

    3. Bei der Übergabe von DJ's geht die Playliste für einen kurzen Moment an (lässt sich aber relativ gut verhindern, wenn man weiß in welchem Zeitraum gesendet wird, einen leeren Titel solange laufen lässt, wie man weiß, das dj drauf können)

    4. Von den DJ-Daten wird derzeit nur der Titel an den SC-Server übertragen

    Und jetzt ein paar Vorteile:
    1. Im Gegensatz zu vielen Autodj's muss man diesen nicht bei einer DJ-Sendung aus und danach wieder einschalten

    2. Ein DJ braucht nur noch einen Stream zu senden (können über SC-Trans 2 verteilt werden, falls man verschiedene Streams mit verschiedenen Bitraten anbieten will)

    3. Playliste(n) kann zu allen möglichen Zeiten gestartet und gestoppt werden

    4. Verschiedene DJ's können verschiedene Prioritäten/festgelegte Sendezeiten bekommen (dank Anmeldung mit benutzername : password)

    5. Playlisten haben immer niedrigere Priorität als ein DJ

    6. über den SC-Server ist nun auch Multistreamingfähig

    Einstellungen muss man sich halt erst mal durchlesen.

    Ich hoffe, konnte etwas helfen

    P.S.: Noch kurz in eigener Sache, bin gerade dabei SC-Interface zu entwerfen, was sich dann MS-SUITE nennt und modular aufgebaut sein wird und auch alle Features unterstützen wird (auch wenn es davon schon einige gibt)
     
  5. wfmklaus

    wfmklaus Benutzer

    AW: Stream auf eigenen Server installieren

    hallo web,
    könntest du mir bitte mal eine calendar.xml zukommen lassen wie die ausschauen sollte oder könnte > ich werd da einfach noch nich schlau draus!
    danke,
    Klaus
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen