1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Streamconverter für einen passwortgeschützen Stream

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von Ben-Kanaan, 28. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Ben-Kanaan

    Ben-Kanaan Benutzer

    Hallo

    Ich hab das problem, das ich meinen Passwortgeschützen Stream nicht mit dem streamTranscoderv3 transkodieren kann, weil er ihn nicht lesen kann. Ich habe es mit dem passwort probiert, das ich für ihn eingerichtet habe, aber das Interessiert ihn nicht sonderlich :)

    er sagt da zu dann als antwort nur

    Wenn ich die <authentication type="htpasswd"> aus dem icecast.conf rausnehme, und es ohne Passwort probiere, klappt alles super.
    Hat da schonmal einer mit dem Problem zu tun gehabt, und weiss eine gute Lösung ?

    Mir fällt nichts mehr ein, leider, wäre über jede art von hilfe oder vorschlägen sehr dankbar.

    Ben-Kanaan
     
  2. dea

    dea Benutzer

    AW: Streamconverter für einen Passwortgeschützen Stream

    Eine Idee:

    Einen Mountpoint für den Upstream anlegen, diesen verstecken sowie die Listener auf 2 begrenzen. Der Mountpoint für die Hörer wird ein Relay des Upstreams, und für den Transcoder wird ein dritter eingerichtet. Diese können ja wie gehabt passwortgeschützt bleiben.
     
  3. Ben-Kanaan

    Ben-Kanaan Benutzer

    AW: Streamconverter für einen passwortgeschützen Stream

    stimmt, das wäre mal ne idee ... Muss ich mich gleich mal dran setzen, und testen.

    Aber direkt auf den geschützen stream zugreifen, wird wohl nicht gehen, oder ?

    Aber erst schonmal vielen Dank für den Vorschlag, dea :)

    Gruss Ben-Kanaan
     
  4. dea

    dea Benutzer

    AW: Streamconverter für einen passwortgeschützen Stream

    Ich glaube mich zu erinnern, bei Verknispelungen mit Relays und Transcodern zwischen Icecast und Shoutcast mit PWDs und Mounts schon vor mehreren unlösbaren Problemen gestanden zu haben, die der einen oder anderen Inkompatibilität geschuldet waren. Was ich da im einzelnen wollte, kann ich heute nicht mehr sagen - es ist zu lange her. Die Lösung bestand einfach darin, auf Shoutcast völlig zu verzichten, was, seit sich Icecast wie ein Shoutcast zu verhalten vermag, auch echt überfällig ist. Der Vorteil, mit den Mounts allerlei Spielereien bis zum Verstecken (auch der gesamten Serverinfo) anstellen zu können, macht Icecast äußerst "handy".
    Insofern man so schon gute Möglichkeiten hat, unbedarften Usern den Zugang zu verwehren, ist der Passwortschutz eigentlich nicht mehr dringend nötig.
     
  5. Ben-Kanaan

    Ben-Kanaan Benutzer

    AW: Streamconverter für einen passwortgeschützen Stream

    Na ich hab ja nur Icecast. Shoutcast hab und werde ich nicht benutzen, es gibt keinen Grund.

    Ich habe in meiner icecast.conf 2 mountpoints, 1x nen /mount1 für den livestream und einmal nen /mount2 für eine jukebox, die als <fallback-mount> aggiert, wenn niemand live über /mount1 sendet.
    Das ganze is passwort geschützt, weil das Radio eigentlich nur Just for fun zwischen einigen Freunden is, und wir (noch) nicht wirklich öffentlich streamen wollen.
    Wenn ich jetzt richtig logisch denke (is nicht meine Stärke), müsste ich doch nur den einen Stream, nämlich den /mount1 mit dem Streamconverter abgreifen, und den dann einmal als 128er /mount128 und einmal als 48er /mount48 zurückschicken, und die beiden dann mit der Passwortabfrage versehen.

    ABER ...

    Wie mache ich das, das ich mit einem Streamkonverter 2 mountpoints erstellen kann ? Geht das denn überhaupt ?
     
  6. dea

    dea Benutzer

    AW: Streamconverter für einen passwortgeschützen Stream

    Nur mit 2 Instanzen des Transcoders. Die Fallbackmimik war mir ohnehin schon klar, weshalb meine Idee vom Eingang eigentlich nicht vollständig war. So, wie du es jetzt willst, bräuchstest du genau 5 Mounts:

    Mount 1: HQ-Stream für Hörer, Relay v. Mount 4, pwd-geschützt
    Mount 2: 128 K von Transcoder 1, pwd-geschützt
    Mount 3: 48 K von Transcoder 2, pwd-geschützt
    Mount 4: Upstream Sources, Fallback auf 5, hidden
    Mount 5: Upstream v. Transcast, hidden

    und dann halt die beiden Transcoder, die als Quelle jeweils Mount 4 lesen. Easy :)
     
  7. Ben-Kanaan

    Ben-Kanaan Benutzer

    AW: Streamconverter für einen passwortgeschützen Stream

    Also 2 Transcoder für 2 Streamergebnisse. Ich wusste nun nicht, ob man mit einem Transcoder auch gleich 2 streams machen kann, oder den dann 2x starten muss :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen