1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Studer Digimedia "Feld: Hit"

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von mmdj, 08. Januar 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mmdj

    mmdj Benutzer

    Hallo.

    Die Datenbankeinträge bei einem Studer Digimedia System haben ein Feld "Hit". Hier kann man nur einen Buchstaben eintragen.
    Wir haben uns überlegt zwei Kategorieren zu machen, eine für die Rotation und eine andere für die Heavy Rotation. Diese würden wir gerne durch die Buchstaben H und R im Feld Hit kennzeichnen. Nun haben wir das Problem, dass der Scheduler die Rotation-Hits korrekt verwendet. Die Hevy Rotation Einträge ignoriert er allerdings.

    Weiss jemand, ob im beim Feld Hit nur bestimmte Buchstaben zulässig sind?
     
  2. USM69

    USM69 Benutzer

    AW: Studer Digimedia "Feld: Hit"

    Schweigt sich denn sogar das dazugehörige Handbuch aus? Studer dokumentiert ihre Hardware penibel genau. Da würde es mich doch stark wundern wenn sie bei Software beginnen etwas schlampig zu werden.
     
  3. mmdj

    mmdj Benutzer

    AW: Studer Digimedia "Feld: Hit"

    Na ja,
    im Handbuch steht nur, dass dieses Feld eine beliebige Eingabe ermöglicht...
    Aus verschiedenen Test, die ich gestern durchgeführt habe, vermute ich, dass nur ein R in diesem Feld vom Scheduler berücksichtigt wird. Also ein Hit ist entweder in der Rotation -> R oder nicht -> kein R oder beliebige Eingabe.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen