1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche besten privat-sender deutschlands

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von maniac, 22. Januar 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maniac

    maniac Benutzer

    hallo leute,

    in niedersachsen siehts mit privat-sendern bekanntermassen nicht allzu gut aus. Deshalb meine frage: wo gibt es in deutschland den/die besten privat-sender, oder sind mittlerweile alle privat-sender gleich schlecht? Danke für die Antworten. Bis dann

    mfg

    maniac
     
  2. Rösselmann

    Rösselmann Benutzer

    DCF 77 (selbe Antwort auf selbe Frage)
     
  3. Floh

    Floh Benutzer

    Der meistgehörte Privatsender in Deutschland ist Antenne Bayern. Ob er allerdings der beste Privatsender ist, weiß ich nicht.
    Ist denn Antenne Niedersachsen nicht so gut?
     
  4. maniac

    maniac Benutzer

    hra(antenne niedersachsen) und ffn kannste voll vergessen. spielen nur noch den tollsten supermix und das beste von vorgestern oder so ähnlich. weiss das nicht mehr so genau. Ändern die claims ja öfter als ich unterwäsche. gibt kaum noch service und wortbeiträge. Ein lichtblick ist Radio 21. Dort gibts noch richtige mods, die wissen, was sie machen, und man merkt, dass sie das gerne machen.

    mfg

    maniac
     
  5. beonAIR

    beonAIR Benutzer

    Hit Radio FFH ganz klar und kein anderer!!!!!!!!!
     
  6. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Antenne Bayern und Antenne Thüringen!
     
  7. RadioHead

    RadioHead Benutzer

    Antenne Bayern/Rockantenne
     
  8. Stimmgerät

    Stimmgerät Benutzer

    Wer der beste ist, kann man sich wahrscheinlich gar nicht anmaßen, zu sagen. Man kann ja auch nicht alle kennen. Aber ich gebe "be: on air" recht: FFH ist stark!
     
  9. ... solltest du mit "bester Sender" den professionellsten meinen, dann wurden heir schon sehr viele genannt.
     
  10. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Können die Claim-SchleimRadios überhaupt gut sein??????
     
  11. NewMan

    NewMan Benutzer

    Vielleicht sollte man erstmal festlegen was gut denn genau ist? die beste Musik? die besten Moderatoren, die beste Verpackung - einfach nur den besten Sender zu suchen ist wohl ein wenig pauschal.
     
  12. Angel

    Angel Benutzer

    Von der Musik her finde ich Rockland Radio nicht schlecht. Die spielen wenigstens was anderes als die Hitparade der letzten 2 Jahre. Aber die Mod kannste vergessen. Mittags Matcho-Elmi und danach nur noch Automation. Professionell ist das nicht. Aber das Musikprogramm ist wirklich eine willkommene Abwechslung zu Shakira und dem ganzen Müll.
     
  13. maniac

    maniac Benutzer

    ich meine vorallem die musikauswahl:
    1. einen sender, der aktuelle musik spielt, aber nicht zu jugendlastig(z. b. einslive, n-joy, privater sender fällt mir gerade nicht ein)keine allzu enge rotation
    2. einen guten oldie-sender, aber nicht zu balladen-lastig. sollte schon ein bisschen rockig sein(irgendwo zwischen radio 21, radio nora und swr1)

    der sender sollte gute mods haben, die wirklich moderieren und nicht nur ansagen, welchen supershit-sender man gerade hört
     
  14. Fley

    Fley Benutzer

    Hi Leute!
    Mein ganz klarer Favorite:SKYRADIO
    Viel Musik kaum Gelaber
    Fleyyyyyyy
     
  15. verkehrsflieger

    verkehrsflieger Benutzer

    Für mich ist es HUNDERT,6 Das Super-Radio!
     
  16. flyer

    flyer Benutzer

    ich lach mich schief.
    antenne bayern und ffh als paradebeispiel zu nehmen.
    ohne nennenswerte konkurrenz kann ich auch machen, was ich will.
    die hörer haben da doch keine brauchbare alternative.
    bei 12mill einwohnern in bayern gegenüber 8mill in nds stehen antenne und ffn doch gar nicht schlecht da mit ihren hörern.
    klar kommt jetzt bestimmt von irgendeinem schlaumeier, das der dorfteich im durchschnitt einen meter tief ist, die kuh aber trotzdem ertrank.
    aber ohne zahlen läuft dieses geschäft nicht.
    man mus sie bloss richtig interpretieren.
    und da trennt sich dann die spreu vom weizen.

    rockland- und radio21-hörer outen sich als verkappte rocker. von qualität kann da auch nicht die rede sein. das gibt das personal und das equipment gar nicht her.
    und bloss weil man mal endlich einen titel gehört hat, der sonst nie läuft........*plopp*.....hurra, ein supersender!
    gibt es hier nur noch möchtegernradiofuzzis?
     
  17. Gut, wie man merkt - es schreiben ja auch Hörer. Zumindest kann ich nur hoffen, dass
    die aussage, die Musik ist bei Radio XY gut von einem Hörer kommt. Für einen Szene-
    gänger wäre das das fatale Coming Out.
    Ich möchte mal definieren, was ich landläufig unter einem professionellen Programm
    verstehen könnte.

    Musik:
    Guter fluß innerhalb der definierten Zeilgruppe und des Formates.
    Verpackung:
    Angemessen, nicht beiläufig, nicht nervend, öfter mal was neues.
    Mods:
    keine reinen Claimquatscher. gute Mods sollten immer wissen für wen sie gerade senden
    und das entsprechend einfließen lasssen. Echte Personalities, die wissen was sie tun.
    Inhalt:
    Nicht zu viel, nicht zu wenig, bei landesweiten anbietern gerne auch reginonale Inhalte.
    (also bitte keine 120sec. Laberbeiträge)
    Aktionen:
    Nicht immer das Spektakulärste, aber nett und durchdacht, keine reinen Werbeorgien
    absenden.
    News:
    Nicht zu tiefgängig, bitte auch nicht oberflächlich - es gibt je die Bild.

    Ich bin mir sicher, jeder dieser Punkte ist diskussionswürdig und bezieht sich auch mehr auf
    größere Anbieter. Man beachte bitte den Konjunktiv. Kein Teil erhebt irgendeinen Anspruch
    auf Vollständigkeit oder Richtigkeit in irgendeiner Weise.
    Allerdings war ich länger für einen Sender tätig, in dem o.g. Punkte möglichst umgesetzt
    werden sollten.

    @flyer:
    auch wenn dich mit Sicherheit einige für Deinen Beitrag verteufeln werden - da steckt viel
    wahres dahinter. ABY ist ohne nennenswerte Konkurenz und scheffelt(e) gutes Geld.
    Damit lässt sich ein besseres Programm natürlich leichter finanzieren. Und, meiner Meinung
    nach absolut richtig erkannt - ohne Zahlen (also Euros) geht aben nix. Radio ist dann
    oftmals das "Abfallprodukt" einer mehr oder weniger guten Marketingabteilung. Nur wenn die
    es auch nicht kapiert ... ist es oft zu spät.
     
  18. Pitt

    Pitt Benutzer

    SWR 1 !!!
    Gelungene Musik der letzten 40 Jahre, viele konzentrierte Infos und passable Mods.
     
  19. Sachsenradio2

    Sachsenradio2 Benutzer

    Flyer und Pilot:

    Ich akzeptiere, wenn jemand einen Sender, den ich gut finde, nicht gut findet.
    Aber ich kann der Argumentation nicht ganz folgen.
    </font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> antenne bayern und ffh als paradebeispiel zu nehmen.
    ohne nennenswerte konkurrenz kann ich auch machen, was ich will.
    die hörer haben da doch keine brauchbare alternative.
    bei 12mill einwohnern in bayern gegenüber 8mill in nds stehen antenne und ffn doch gar nicht schlecht da mit ihren hörern.
    </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">Zunächst verfügt Bayern über eine Vielzahl von Lokalsendern, vor allem in München und Nürnberg. Das wäre schon Konkurenz genug. Abgesehen davon gibt es noch B3. Weiters könnte antenne trotz (angeblich) fehlender Konkurenz die geniale Formel von der Gewinnmaximierung durch Kostenreduktion Gebrauch machen. tun sie aber nicht. Und ich denke auch absichtlich. Die Moderatoren lesen keine Claims vor, es kommt Information, die Verpackung nervt nicht usw.
    Und flyer: Auch Antenne Thüringen bringt ein gutes Programm, trotz Konkurenz durch Jump und Landeswelle.
    Also: Man kann auch gutes Programm machen, wenn Konkurenz auf dem Markt ist. Würde in Niedersachsen vielleicht auch funktionieren.
    Und dann noch was Persönliches an flyer:
    Wieder mal ein Beispiel, anderes zu zerreißen. Statt selbst zu sagen, was der beste Privatsender ist, zerpflückst du einen Sender nach dem anderen. Dieser Thread ist ein Meinungthread und da sollte man die gebrachten Meinungen auch akzeptieren. Ich verstehe auch nicht, wieso Sky jemandes Lieblingsradio ist. Aber soll mir egal sein, derjenige wird schon seinen grund haben.
     
  20. kulmbacher

    kulmbacher Benutzer

    Da gibts nur einen Antenne Bayern!!
     
  21. flyer

    flyer Benutzer

    @sachsenradio.
    klar könnte ich eine neue kontroverse entfachen indem ich meinen favoriten nenne.
    das blöde an der geschichte ist bloß, das kein sender irgendeine vorbildfunktion für einen anderen sein kann. das ergibt sich schon aus der landestypischen prägung, der zielgruppe und den möglichkeiten (geld, reichweite, personal...ect.)
    -ohne geld kann ich mit meinem konkurrenten nicht mithalten.
    -ein spiel, was in berlin abgeht wie schmidt's katze, kommt in BW völlig unter die räder.
    -nachrichten sind für ein landesweiten sender viel schwieriger zu stemmen, wenn er regionalisiert. da muss man ständig entscheiden, ob es nur die unmittelbare gegend interessiert oder das ganze bundesland. für berlin spielt das keine grosse geige.
    -mit einer musikrotation, die in nds megatoll getestet wurde, gehst du in RP vielleicht haushoch baden.

    um nochmal auf aby zurückzukommen. die ganzen lokalen sender können antenne landesweit überhaupt nicht an die karre zu fahren.
    ausserdem muss man sich überall den geld-kuchen mit irgendjemand teilen. bloss das aby die wesentlich bessere ausgangsbasis hat.
     
  22. MAXX

    MAXX Benutzer

    Sorry, aber manchmal glaub ich hier wirklich, ich sehe nicht richtig... Da wird nach dem besten PRIVATRADIO gefragt, und jemand antwortet SWR1 *kopfschüttel* Vielleicht erst lesen, dann antworten?

    Meiner Meinung nach kommt es auch immer auf das Sendegebiet an. Ich zum Beispiel finde Radio Hamburg von der Musik nicht so prallm, da die Rotation sehr klein ist und häufig (für mich) Burn-Out-"Megahits" laufen... Verpackung ist okay - aber vor allem stimmen da die lokalen News (mind. 4 Min. News, meisten 5!) und die Aktionen sind häufig auch sehr geil... Ebenso die Mods. Also ich finde: zurecht Marktführer in HH.
     
  23. Jenaboy14

    Jenaboy14 Benutzer

    Also ich spreche mal von Thüringen! Hier ist das beste was es gibt Landeswelle Thüringen n
    natürlich nur von Privatsendern. Also solltet ihr mal nach Thüringen, Sachsen
    oder Sachsen-Anhalöt kommen hört am besten JUMP- der neue Sound im Radio.
    Infos auf <a href="http://www.jumpradio.de" target="_blank">www.jumpradio.de</a> oder auf meiner homepage unter:
    http:\\purucker.bei.t-online.de/jump.html. Und zur Landeswelle hier:
    http:\\purucker.bei.t-online.de/lanwe.html.
     
  24. Floh

    Floh Benutzer

    Mal eine andere Frage:
    Welcher Privatsender hat eigentlich das beste Soundprozessing?
     
  25. yeahma

    yeahma Benutzer

    Vor einiger Zeit was Radio Regenbogen einer der Besten. Da kam nicht mal SWR3 an die Super MA-Zahlen ran. BIS SCHUNK KAM!!!

    YEAHMA
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen