1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von huste gutsel, 07. Mai 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. huste gutsel

    huste gutsel Benutzer

    Leider ist es sehr traurig das die oben genannten Sender nicht in der lage sind ein einigermassen interressantes Programm zu gestalten. Sunshine-Live: Verstaub schon an sich selbst (s. Klubbingman und den den man nicht versteht Warmduscher) Man könnte den Eindruck gewinnen das Clubsound Germany bei denen so verstanden wird das der PD mit dem Finger 8 Stunden in der Nase zu bohrt und dann sagt ich habe was neues gefunden. BigFm: Will immer fetter sein und spielt nur Mist. Die Mods haben keine Sprüche drauf die ab und an mal interressant sind. Regenbogen: Hat wieder auf dem Mod-Friedhoft den Elmar ausgegraben der schon halb auseinanderfällt mit seinen alten und immer wiederkehrenden Sprüchen. Schade eigentlich, dabei könnte Radio so interressant sein. Manche sägen sich den Ast ab auf dem sie sitzen.
     
  2. Nadi

    Nadi Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andre

    Clubbingman ist echt das Letzte !!!
    Wie kann man so einen ans Mikrofon lassen???
     
  3. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andre

    Jawoll, immer feste druff. Das hat Stil. db
     
  4. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andre

    Hier die positven Sender.

    Radio Top 40 (der Name lügt, es wird alles andere gespielt als die Top 40)
    Chart Radio, viel Abwechslung Musik, Jingels und Moderation könnten vorbild Charakter haben.
    NOVO Radio, Clubmusik wie sonst nur auf Ok Radios es zu hören gibt.
    Deluxe fm, eine Abwechslung im Musikprogramm dass sonst keiner bietet.
    Jam fm, Black Musik mit sehr guter Auswahl, lobenswert.
     
  5. Cesar

    Cesar Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andre

    @Nadi: Auch wenn es nicht der eigene Geschmack ist, so sollte man sich trotzdem hier einigermaßen zusammenreißen..

    1. Der Klubbingman liefert eine respektable Show ab, leider ist er kein Moderator sondern DJ und Produzent, dafür hat er aber den richtigen Background, was die Trance-Szene betrifft, was andere Pseudo-Kenner auf anderen Kanälen vermissen lassen.

    2. Sunshine-Live hat zugegebener Maßen in letzter Zeit qualitativ abgeabaut - leider. Das hängt mit der Ausweitung der "Claimerei" zusammen, außerdem nervt dieser Motorola-Beat-Bang ohne Ende.
     
  6. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    Hi Ho,
    also bei sunshine nervt der Beatbang mal tierisch. Mit dem rest komm ich klar :) und einige Sendungen find ich richtig klasse.
    Nun mal an unseren "Radiostart"

    Höre mal bitte aktiv bei Chartradio zu.
    Dir wird auffallen, daß die abwechslungsreiche Musik gestorben ist.
    Ich selbst höre Chartradio sehr sehr intensiv und muss sagen, daß der Sender nur noch langweilig und monoton ist.
    Ich habe mir die Zeit genommen und mir die Playlist durchstudiert.
    chartradio spielt im Tagesprogramm keine Schleife aus 150-160 Titeln die alle paar Stunden von vorne dudeln.
    Die wirklich guten Moderatoren scheinen auch weg vom Fenster zu sein. Man hört nur noch so einen durchgeknallten Engländer und den lieben Jan Christian.

    Lustigerweise ist mein Lieblingsmoderator bei Chartradio nicht mehr zu hören oder hat jemand von euch nochmal den Moderator "Axel" onAir gehört ? vielleicht irre ich mich ja auch.
    Hört mal ins Programm ? wo ist Werbung ? die können sich auch nicht von luft und liebe leben.

    Ich denke mit Chartradio geht es schlichtweg berg ab. Ich gebe dem Sender kein Jahr mehr dann ist er in Stuttgart verschwunden.

    Der sender ist eine Düdelmaschine mit ca. 150 Titeln und 2 Mods. wie armseelig :(

    so long
    bye Chris
     
  7. Denyo

    Denyo Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    @ Christian:

    Wie denn nu?
    Keine Schleife oder Eine Schleife (mit 150 Titeln)?
     
  8. basspower

    basspower Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    @ huste gustel

    Sorry, aber Deine Meinung teile ich nur bedingt.

    Zu sunshine live: Klar, die Musikrotation im Tagesprogramm war schon mal besser und auch der Beat Bang nervt. Dafür gibt es aber Top Mixsendungen ab 18 Uhr und die sind immer noch sehr gut. Bei diesem Mixsendungen kommt es vor allem auf den Dj an. Somit kommt auch mal ein Warmduscher oder Klubbingman ans Mikro, der keine Moderatorenausbildung haben. Trotzdem stört mich das nicht, da sie trotzdem einen guten Job machen. Dafür hat SSL einige Topmoderatoren (Charly, Paddy, Eric), von denen andere Sender auch ein paar mehr haben müssten.

    Zu Regenbogen: Auch da sehe ich Elmar Hörig nicht als negativ, sondern eher als positiv an. Nicht das Alter eines Moderators spielt eine Rolle, sondern seine Personality. Und die hat Hörig unbestritten. Was nützen mir junge Moderatoren, die ausser Claims aufsagen und den Verkehr vorlesen, nicht mehr machen können.
    Weiterhin finde ich das Konzept der Housesendung am Samtag abend sehr gut. Für einen Hitdudler ist das schon ein grosser Schritt.

    Zu bigfm: Hier stimme ich DIr zu. Seit dem Sendestart kann ich weder mit der Musikrotation, den Events oder den Moderatoren etwas anfangen. Alles hört sich so an, wie gewollt und nicht gekonnt.
     
  9. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    @huste gutsel:

    Leider ist es sehr traurig, dass man so lange braucht, um den Schrott, den du schreibst zu lesen. Denn weder Interpunktionen, noch Rechtschreibung scheinen dir ein Begriff zu sein. Aber immerhin weißt du, wie man (meiner Meinung begabte) Moderatoren durch den Dreck zieht. Glückwunsch!
     
  10. Lexorius

    Lexorius Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    Guten Morgen liebe RadioWelt,

    @ceasar
    Seit wann kennt sich Klubbingman in der Dance/Trance Szene aus ? Hat doch nicht mal eigene Platten und das er nicht mixen kann ist unter kennern bekannt.


    Jupp, die Diskusion hatten wir schon.

    Aber Ihr dürft nicht vergessen, daß es das einzige Dance Format im Dt. Radio ist. UND warum sollen sie sich nicht mal ein wenig Sanieren damit ? Der BeatBang Nervtt tierisch, ja. aber ich sehe es als Changce die nicht so vollen kassen von ssl einigermassen aufzufüllen. der Beatbang ist keine Feste Sache. die Paar wochen, die er jetzt ncoh läuft, hält man auch aus.

    Die Rotation von Sunshine-Live ist doch um ettliches Besser geworden in den letzten zwei wochen. Es sind Titel drin, die es vorher nciht gab und mehr biss hat es auch schon bekommen im vergleich zu den letzten Paar wochen.
    Meinermeinung wird das programm besser...

    zu Warmduscher. Tilo hat zwar niemals moderieren gelernt (sofern man so etwas lernen kann) doch hat er einen gewissen witz drin, die bei Schnarchnase wie Klubbingman oder Kati doch etwas fehlen.

    Aber zum glück hat Sunshine im vergleich zu dem HipHopSpartenundnichtJugendsender "BigFM" Stg. Noch Moderatoren die Dt. Sprechen können. Ich musste mir einmal das Gestammel einer sendung anhören, bei der ich sogar noch als Dt. Spezialist durchkomemn würde.
    Und mal ehrlich "ey Alder" sollte zumindest die deutschsprachige verbale kommunikation doch schon etwas gefördert werden (nciht bei songtiteln, ok) aber die moderatoren sollten schon ein satz rausbringen können ohne daß man nachfragen muss ob ich im Falschen Film bin.

    Bis die Tage.
    gruß Lex
     
  11. Stehwelle

    Stehwelle Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    :D Sunshine-Live ist einfach GEIL!!
    -wollte ich einfach mal gesagt haben
     
  12. Coldplay

    Coldplay Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    zu Chart Radio:

    Ich würde nicht soweit gehen und sagen, dass es mit Chart Radio bergab geht - und schon gar nicht glaube ich, dass es den Sender bald nicht mehr gibt! Immerhin schaffen sie es langsam, Strukturen rein zu bringen und es kommt auch nach jedem Titel nicht mehr der Sweeper "Chart Rädio - siebenundneunzig zwei"...

    Aber in Sachen Moderation sieht's echt erbärmlich aus! Ich vergleiche Chart Radio nicht mit bigFM, aber mit DasDing (gleiche Zielgruppe, gleiches Musikformat etc.) und muss sagen: Man merkt, dass die jungen Nachwüchse des ÖR vom Coaching profitieren und außerdem würde bei DasDing nie ein Jan-Christian moderieren, der bei mir auf Grund seiner Stimme Abschaltfaktor Nr.1 ist.

    Abgesehen davon meine ich trotzdem, dass sich Chart Radio so langsam entwickelt und hoffe, dass sich das Programm in Zukunft nicht nur auf abendliche Chart-Shows stützen wird.
     
  13. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    @Coldplay
    nun gut, ich respektiere deine Meinung, aber allein das Chartradio Logo ist der Beginn des schlechten. Um ein chartradio logo zu erkennen muss man erst mit der Nase drauf rennen. Ein sunshine live logo erkennt man an den Farben auf anhieb (somit einprägsam und bekannt)

    Zu dem, ein Media Controlchef, ist ein Media Controlchef weil er Kohle scheffelt. Dies wird er aber nicht schaffen solange er nicht in teure Plakatwerbung investiert. Da er scheinbar wie man in Stuttgart sieht dies nicht tut wird der Sender nicht bekannt, man bekommt keine Hörer, der Chef merkt das das Projekt kostet und wird alles dafür tun den Verlustfaktor möglichst schnell abzuschalten.
    So sehe ich die Situation. Sorry, aber ich denke nunmal kaufmännisch. Wird wohl mit meinem Berufsbild zu tun haben und ich denke ich kann chart radio in geringem Maße einschätzen.
    Ich prophezeie hiermit, daß wir diesen Sender kein Jahr mehr auf UKW vernehmen werden. Meine feste Meinung.
    Zu dem, wer den ganzen Tag ein Titelangebot von 150 Titeln in dauerschleife schaltet kann nur das kalte erbrechen eines Hörers auslösen.
    Ich fand chartradio so klasse als man mit seinen jingles progressiv das ding und big fm angegriffen hat. Da lief alte Mucke von the prodigy, aber auch neue titel die kein Sender ins Programm aufnahm.
    Mit einem schlag wurde all dies geändert, was in meine theorie des Scheffel Chefs passt, denn wenn er so ist wie ich ihn mir vorstelle, dann soll chartradio geld abwerfen und das projekt steht an zweiter Stelle.
    Schaut euch doch den Sender jetzt mal an, ist das noch ein Projekt mit alternativen Musikrichtungen wie es einst ausgeschrieben war ? NEIN es ist eine Top 100 Dudelmaschine welche weitere 50 titel um sich wirft und mit diesen 150 Titeln will man auch noch Hörer bekommen.
    Pah ! forget it !
    Mal an alle Chartradio macher, werdet wie ihr zum Sendestart wart oder lasst es bleiben. Wir brauchen keine 20 Sender die alle 3 mal am Tag die gleichen Titel spielen.
     
  14. Der Realist

    Der Realist Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    @ Riddler4981

    Vielen Dank für Dein Lob. Schön, daß Dir meine Sendungen gefallen haben.
    Aber keine Angst: Man hört sich immer 2x im Leben, und das auch noch völlig unabhängig von irgendwelchen Sternkonstellationen! :) Welch Glück!

    Bis bald ;)

    A.

    --
    Die Kunst der Überlegenheit liegt darin, seinen Mitmenschen glauben zu lassen sie seien überlegen!
     
  15. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    Oh, hi ho A.
    hätt jetzt nicht gedacht, daß du hier mitliest :) aber wie war das doch gleich ... ? wenn man vom Teufel redet ne ? :)
    Man hört sich zwei mal im Leben ? wie darf ich das verstehen ? hab dich leider nach chart radio hier im Raum nicht mehr gehört :(
    Wie wärs mit ner Sendung auf ssl ? *lacht* :)
    Wo kann man sich denn ein zweites mal hören ?

    so long
    bye Chris
     
  16. Der Realist

    Der Realist Benutzer

    AW: Sunshine-Live, BigFM, Regenbogen und andere

    @ Riddler4981

    Wir klären das über PN!

    --
    Die Kunst der Überlegenheit liegt darin, seinen Mitmenschen glauben zu lassen sie seien überlegen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen