1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Superfly vs. FM 4

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Robin75, 25. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Robin75

    Robin75 Benutzer

    Wie denkt Ihr darüber?
    Könnte Superfly in Wien eine ernsthafte Konkurrenz für FM 4 werden?
    Ich denke, dass die genau auf dieses Publikum abzielen. Das Musikprogramm
    jedenfalls finde ich sehr gelungen. Wenn Sie`s schaffen, auch Mods zu ködern, die vom Musik-Wissen her, in diesem Format was zu sagen haben, dann könnte (in Wien zumindest) FM 4 noch einiges bevorstehen!
     
  2. Fredo

    Fredo Gesperrter Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Eine KOPIE kann nie ein ORIGINAL werden! Soviel dazu ..., auch wenn ich persönlich jetzt mit FM4 nicht soviel "anfangen" kann.
     
  3. konrad nase

    konrad nase Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    superfly ist nie und nimmer eine kopie von fm4. wer sowas behauptet ...der...tickt nicht ganz richtig in der nase. das einzige was viele vielleicht als gemeinsamkeit betrachten ist, dass sie dir songs nicht kennen. superfly spielt soul, fm4 alles andere unbekannte. wo ist da die gemeinsamkeit. da kann man nicht mal von konkurrenz sprechen. oder falsch.....vielleicht spricht man genau hier von konkurrenz. der erste fall von radiokonkurrenz wie sie sein sollte. endlich mal jemand der was ganz anderes macht. das radioprogramm ist endlich bunt. wenn ich auf hits lust habe, schalte ich auf ö3, klassik und info ö1, die alternativstrecke macht fm4 und soul auf superfly.

    bin echt gespannt auf die moderationen, die hoffentlich nur ganz spärlich ausfallen werden. einfach nur musik, ein paar mal den interpreten ansagen, gute laune verbreiten und aus. bitte keine verkehrsinfos, keinen gossip usw. superfly ist schon jetzt grandios.....manchmal ist weniger eben viel mehr.
     
  4. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Da will man heute morgen die neue Morgenshow hören und was gibt es - Sendeausfall. Zumindest zwischen 8.30 und 9 Uhr war nur Rauschen, sehr peinlich und schade.
     
  5. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    AW: Superfly vs. FM 4

    Der Sender ist gerade wieder eingeschaltet worden.
    Und jetzt läuft endlich auch die RMS-Werbung!
     
  6. madmaxx

    madmaxx Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Die einzige Gemeinsamkeit von FM4 und superfly ist, dass sie jeweils Musik spielen, die auf anderen Sendern in Wien nur selten bis nie läuft. Die Zielgruppen überschneiden sich vielleicht, aber die Sender sind bis jetzt trotzdem recht unterschiedlich.

    Ja, seit heute läuft leider die gleiche "übliche" Radiowerbung wie überall, während die bisherigen einzelnen Spots Anlass zur Hoffnung gegeben haben, dass die Werbung auch eher alternativ sein wird.

    Irgendwann am Vormittag war wieder einmal nur Stille zu hören.
     
  7. radio.onair

    radio.onair Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Die Frage, die ich mir allerdings stelle ist, ob Superfly überhaupt realisiert, wie schwach und superdünn sie rüberkommen - ich schätze, dass der Sender 1 Jahr überleben wird, und dann geht ihnen die Kohle aus...Marktanteil im Promillebereich...

    Und hier der feine Unterschied zu FM4:

    FM4=Radio mit Hirn von Profis gemacht
    Superfly=Radio ohne Hirn von Amateuren gemacht
     
  8. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Also bei so manchen Moderatoren/Sendungen auf FM4 frage ich mich aber schon, wo da das Hirn ist.

    Ich gebe Dir aber recht: wird verdammt schwierig dieses Konzept durchzustehen. Ein Versuch soll es aber wert sein.
     
  9. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Diese stammelnden Berufsjugendlichen am Nachmittag auf FM4 sind wirklich alles andere als Profis.

    Ich finde Superfly erfrischend anders und das Projekt sehr mutig.
    Warum traut sich das eigentlich niemand mit einem Rocksender, der ein viel größeres Publikum ansprechen würde, als 70er Funk & Soul?
     
  10. Radioman2000

    Radioman2000 Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    FM4=vollkommene Zustimmung.

    Es ist ein Nischensender. Der hat mit Sicherheit die Möglichkeit zu überleben. Allerdings lache ich mich schlapp, sollte er im nächsten Radiotest (falls er überhaupt mit reinfällt) mehr Quote haben als die Antenne.
     
  11. Kleetschi

    Kleetschi Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Wenn es Superfly nicht schaffen sollte, dann aber mit Sicherheit Stephansdom. :D:D:D
     
  12. Higgins

    Higgins Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Ob er "reinfällt" hängt ja angeblich davon ab ob sich Superfly überhaupt am Radiotest beteiligt (mitzahlt) und mit ausgewiesen wird (Radio Stephansdom macht ja auch nicht mit). Weiß da irgendwer was?
     
  13. Sioux

    Sioux Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    also ich trau` Superfly schon einiges zu. Dafür spricht auf jeden Fall die Tatsache, dass sie jetzt mit vergleichsweise geringen Mitteln ein Programm fahren, und mal abchecken, wie die Reaktion ausfällt. Dann kann man immer noch Schritt für Schritt ein moderiertes Programm fahren. Die Werbeplakate find` ich übrigens sehr gelungen. (Mann (recht coole Zielgruppe, aber doch erwachsen!!! auf offenbar Dachterrasse, Hintergrund das Stadtbild - absolut unpeinlich, und doch ansprechend)
     
  14. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Ich finde, beide Programme haben ihre Berechtigung. FM4 ist ein gewagtes Alternativ-Kulturporgramm für die junge Hörerschaft, das manchmal gezielt neben der Spur liegt. Aber das nicht ohne Erfolg und mit hohem Kultfaktor.
    Superfly ist ein musikalisches Spartenprogramm. Davon würde ich mir auch mehr wünschen, auch in Deutschland.
    Sicher ist es schwierig, sowas über eine einzige UKW-Frequenz durchzuziehen. Die sollten nun eben versuchen, in weiteren Städten zu landen!
     
  15. radio.onair

    radio.onair Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Das kann nicht ernst gemeint sein. Ich habe heute früh eine halbe Stunde reingehört und mir sind fast die Ohren abgefallen:

    #Extrem schlechter Moderator der seinen Text nicht mal fehlerfrei ABLSESEN kann geschweige denn die Sendung FAHREN kann
    #Nachrichten kommen irgendwann, Wetter und Verkehr auch zu einer willkürlichen Zeit. #Songs abgeschnitten oder kurz angeschnitten, dann Pause und Werbung???
    #Nachrichtenjingle 2 Mal gespielt - armer Nachrichtensprecher klang leicht irritiert!
    #Sound unter aller...hören die Eigentümer nicht den Unterschied zu anderen Sendern? Oder ist das gerade supercool und "erfrischend"?

    Hallo - A U F W A C H E N - der Abschaltfaktor liegt nach kurzer Zeit schon sehr hoch und wenn Superfly nicht bald mit dem Schülerradio aufhört, wird er höchstens 1000 Hörer/Tag beglücken - und ob das zum Überleben reicht? Derzeit läuft der Sender Gefahr durch sein unprofessionelles Auftreten (mit Ausnahme der Plakate - da geb ich Sioux recht) vorzeitig in Vergessenheit zu geraten...
     
  16. modtrainer

    modtrainer Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Auf welcher Frequenz gibts SUPERFLY - hab noch nie was von diesem Sineder gehört - in Wien?
     
  17. Higgins

    Higgins Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    98.3
    www.superfly.fm
     
  18. bobby_johnson

    bobby_johnson Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Achtundneunzigdrei-Superfly

    Ich hör ihn immer wieder auf kurzen Autofahrten in Wien, hab bisher dort noch nie Moderation gehört, nur Musik und Jingle.
     
  19. modtrainer

    modtrainer Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Hab heute auch kurz reingehört - da war nur Musik (kurioserweise alle Nummern völlig totgespielt), aber keine Moderationen...

    ....aber ich bleib dran, vielleicht hör ich ja irgendwann noch was Gesprochenes :D
     
  20. modtrainer

    modtrainer Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Jetzt höre ich schon seit Tagen - so oft es halt geht - 98,3 Superfly, hab aber immer noch keine Moderation oder Nachrichten oder sonst was gehört.

    Nur Musik, immer den selben kurzen Jingle und Werbung.

    Wird hier wirklich moderiert? Und wenn ja - WANN??
     
  21. Radio-Tifoso

    Radio-Tifoso Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Hab die Moderation kurz vor ein paar Tagen gehört, klang tatsächlich nicht sooo professionell, aber gut, grad bei so einem Sender im Anfangsstadium stört mich das jetzt auch nicht so sehr.
    Einzig die plötzlich aufgetauchten "normalen" Werbungen passen überhaupt nicht.
    Trotzdem ist Superfly - neben Ö1 - einer der Sender, die ich derzeit im Auto am liebsten einschalte.
     
  22. zuhoerer1100

    zuhoerer1100 Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    so wie es aussieht gibts nur in der früh Moderation...

    selbst in den letzten Tagen ein paar mals gehört ( meist bin ich im Auto so gegen 7.30-8Uhr )

    ist aber nicht mein Fall diese Moderation/Stil ???
    klingt so als ob der Moderator normalerweise bis Mittags schläft und heute seine Morgenmoderation machen muss....(Morgenmuffel und so )

    http://derstandard.at/?id=3321956

    98,3 superfly" weitet sein Programm aus - Erste Wortanteile
    Morgenshow "Superfly Express" mit Nachrichten und Infos im 20-Minuten-Rhythmus
    Auf dem Wiener Radiosender "98,3 Superfly" war bisher nur Musik zu hören. Kommenden Montag startet nun die erste moderierte Sendefläche. In der Morgenshow "Superfly Express" werden von Montag bis Freitag zwischen 6.00 und 10.00 Uhr Nachrichten und Infos wie Wetter und Verkehrs-Updates im 20-Minuten-Rhythmus gesendet. Das teilte der Sender, der seit rund zwei Monaten on Air ist, heute, Mittwoch in einer Aussendung mit. In den kommenden Monaten soll das Programm schrittweise erweitert werden.
     
  23. madmaxx

    madmaxx Benutzer

    AW: Superfly vs. FM 4

    Moderation gibt es nur in der Früh, aber da versäumt man nicht viel, soweit ich das gehört habe.

    Vor der "normalen" Werbung läuft momentan auch immer so eine Belehrung "Werbung ermöglicht Meinungsvielfalt - Danke Werbung, danke Meinung". Ja, wir wissen es, dass sie davon leben, da braucht man nicht so tun, als ob immer gleiche Produkthinweise von Großkonzernen wirklich die Meinungsvielfalt fördern. Gelegentlich aber auch Superfly-spezifische Werbung.

    Immer wieder mehrere Sekunden Stille gibt es leider auch immer noch, da hört man dann das leise Rauschen durch (ohne Außenantenne oder supertolles Radiogerät anscheinend schwer wegzubekommen).
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen