1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Netpyrat, 18. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Netpyrat

    Netpyrat Benutzer

    Hallo,

    SWR 3 veranstaltet wieder den Elch -Alarm. Dabei fahren die SWR3ler durch BW und RP und verteilen Plüsch-Elche. Die Stadt wird im Radio angekündigt.... Was haltet ihr davon ? Ist das eine gute Marketing-Strategie, oder nähert sich SWR3 noch näher an die Gewinnspiele der Privaten an.
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Die übelste Marketingaktion, die sich SWR3 je geleistet hat. Schon vor drei oder vierJjahren, als sie das zum ersten Mal durchgezogen haben, war es der absolute Abschaltfaktor. Das Schlimme ist nämlich nicht die Plüschtier-Verteilaktion an sich, sondern das Getease, Geclaime und live-Geschalte drumherum. Man entkommt dem Ding nicht mehr, alle relevanten Sendeplätze werden damit zugemüllt. Mündige und eigentlich kreative und intelligente Moderatoren müssen permanent über diese scheinbar weltbewegendste Aktion aller Zeiten berichten und erniedrigen sich dabei zu Marktschreiern vom Schlage eines Kochtopfverkäufers im Supermarkt.
    Ganz unterirdisch!
     
  3. Kaffeemaschine

    Kaffeemaschine Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Also bitte, auch Kochtopfverkäufer in Supermärkten haben ihre Würde !!! :wow:
     
  4. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Freundschaft kann man sich nicht erkaufen.

    Wenn so eine Aktion ein mal läuft oder von mir aus auch zu bestimmten Anlaässen in begrenztem Umfang ist es in Ordnung ( Der Nikolaus verteilt auch jedes Jahr Schokolade ) aber so wie das Ding beworben wird kommt es mir so vor als wenn man der geifernden Masse die Brocken zuwirft.

    Vielleicht ist das Ganze ein gigantisches staatliches Experiment in dem erforscht wird wie sehr man die Massen verdummen und beeinflussen kann, der staatlich gelenkte Nachfolger des Papieres mit den großen Buchstaben sozusagen.

    Panem et Circenses.
     
  5. Faultier

    Faultier Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Erstes Sprichwort: Der Ton macht bekanntlich die Musik. Von mir aus können die das ganze Jahr Elche verteilen. Nur gehen sie einem in der Form damit nur auf die Nerven.

    Zweites Sprichwort: Was nichts kostet, ist nichts wert. Wenn der Hörer also nichts dafür tun muss außer zu einer bestimmten Zeit an einem bestimmten Ort zu sein, was soll das Ganze dann? Unterhaltung ist das nicht; Spiel, Spaß und Spannung auch nicht. Nur Bauernfängerei.

    Das Ganze wäre ja schon witziger, wenn der Hörer eine Stadt erraten müsste anhand von irgendwelchen kurzen Infos verteilt über den Tag. Zu einer bestimmten Uhrzeit stände dann ein SWR3 Wagen auf nem Marktplatz und der Erste, der kommt, bekäme was besseres als nen Elch. Der Rest bekommt Elche. Dann wird den Leuten noch en bisschen Musik und Show angeboten und alle sind glücklich. Aber das wäre wohl zu viel Aufwand...
     
  6. DT 64

    DT 64 Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Es ist einfach nur unsagbar nervig. Die erfreuten Hörer zu hören die sich in die ach so lange Schlange stellen und dann auch noch die Politti berühren dürfen. Es ist an nervigem Geschleime nicht zu überbieten und ein Grund sofort umzuschalten. Für meinen Geschmack hat SWR 3 die Privaten mittlerweile in Puncto Lobhudlerei,Geclaime etc. übertroffen und das kann es wirklich nicht sein.:wall:
     
  7. Beatclub

    Beatclub Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Stimmt. Wahrscheinlich läuft der Club auch nicht mehr so gut, denn da wird doch gleichzeitig ein 1/2 Jahr kostenlos Clubmitgliedschaft angeboten wenn ich das in der kurzen Zeit, in der ich mal reinhörte, mitbekommen hab. Danach mußte ich wegschalten, es ist nicht mehr zum Anhören.
     
  8. Netpyrat

    Netpyrat Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Ja manchmal wundert man sich wirklich, dass SWR3 tatsächlich öffentlich- rechtlich ist. Es ist fast schade, dass sie bei der MA nicht eingebrochen sind.

    Liebes SWR 3, bitte lasst die Volksverdummung und macht wieder besseres Programm. Hebt euch von den Privaten ab.
     
  9. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Stimmt, Bauernfängerei. Aber leider gibt es da draußen offensichtlich deutlich mehr Bauern als z.B. Landwirte.
    Allein, ich frage mich immer:Was sind das für Menschen die am hellichten Tag auf irgendeinem Marktplatz Schlange stehen um Frau Politi anzufassen?
    Mein Chef würde mir was husten wenn ich mich für 2 Stunden vom Arbeitsplatz entfernte um solch ein Plüschtier zu ergattern.

    Nö, dieses Konzept ist ja nicht neu und wurde ( wenn ich richtig erinnere ) auch früher mal so angewandt. Heutzutage werden nur noch Kamellen verteilt um ein paar O-Töne von Bauern ( und glücklichen Kühen ) einzufangen.
     
  10. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    "SWR3 hören und den Verstand verlieren" eben.
     
  11. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Wer denkt sich sowas aus und bringt vernunftbegabte Moderatoren dazu, diesen infantilen Mist mit inbrünstigem Ernst mitzumachen?
    Steht das in den SWR-Arbeitsverträgen, dass man sich zum Lachdeppen machen muss?
     
  12. thegermanguy

    thegermanguy Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Haben Die nicht irgendwann neue Studios bekommen? Da ist bestimmt irgendwas in den Möbeln was ausdünstet...
     
  13. Faultier

    Faultier Benutzer

    AW: SWR 3 hören und einen Freund gewinnen...

    Lieber ein altes Konzept als neuen Scheiß. Außerdem kann ich mich erinnern das Elchverteilen auch schon mal erlebt zu haben.

    Und noch mal ein bisschen Polemik: Früher hat Johann Tetzel Ablassbriefe verkauft, heute verschenkt SWR3 Elche. Wo ist der Martin Luther des deutschen Radios?
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen