1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SWR3 und "Rock am Ring"

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von grün, 03. Juni 2016.

  1. grün

    grün Benutzer

    Hallo in die Runde!

    Ich kann einfach nicht verstehen, warum man bei so einem "Kultfestival" (ich finde schon, man kann es so bezeichnen), kein Spezialprogramm macht, gerade weil dieses Festival im SWR-Hörfunkgebiet stattfindet! Klar, im Fernsehen gibts Live-Mitschnitte, aber wir sprechen ja hier vom Radio! Stattdessen läuft normales Programm! Bin echt enttäuscht, weil sich gerade SWR3 früher dafür auszeichnete, von Festivals gut zu berichten (mit Live-Mitschnitten, Interviews etc.).

    Ich weiss natürlich auch, dass man dann auch nicht jedes Konzert live übertragen kann (ist ja auch ne Rechte-Frage), aber son bisschen Festival-Feeling wäre schon schön gewesen!

    lg in die Runde
     
  2. Radiolauscher

    Radiolauscher Benutzer

    DasDing macht dazu bestimmt wieder einiges im Programm.
     
  3. grün

    grün Benutzer

    Ja, machen sie! Aber spricht mich nicht an! Für den Sender bin ich definitiv zu alt! Außerdem passt das nicht dahin.
     
  4. wilde sau

    wilde sau Benutzer

    Gibt doch über DAB das Rock am Ring Radio
     
  5. count down

    count down Benutzer

    Wurde abgebrochen?
     
  6. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    ja. Habe ich gerade in den Fritz-Meldungen gehört. Blitzeinschlag auf dem Gelände, mehrere verletzte. Festival abgebrochen.
     
  7. Berlinerradio

    Berlinerradio Benutzer

    doppelpost gelöscht
     
    Zuletzt bearbeitet: 03. Juni 2016
  8. RadioWassenberg

    RadioWassenberg Benutzer

    Unterbrochen - geht mittlerweile wieder weiter!
    Gab aber mindestens acht Verletzte, einer davon schwer...
     
  9. Local-Hoerer

    Local-Hoerer Benutzer

    Im WDR wurde gerade von über 40 Verletzten berichtet und acht davon schwer... :(
     
  10. RadioWassenberg

    RadioWassenberg Benutzer

    Ja, diese recht geringe Zahl von acht wurde auch recht schnell korrigiert... Die Lage war anfangs anscheinende noch recht chaotisch.
    Traurig, dass es so weit kommen musste!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Juni 2016
  11. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    Die Eingangsfrage von @grün berührt ein hochsensibles Thema. Denn letztlich läuft es darauf hinaus, dass der SWR mit seinen eigenen Festivals (Schwetzingen Schlosspark, Sommerfestival Stuttgart, New Pop Festival etc.) inzwischen selbst zum größten und mächtigsten Festivalveranstalter im Südwesten aufgestiegen ist - da tut man sich schwer, einen der letzten verblieben Konkurrenten im eigenen Programm zu hypen, selbst wenn es sich um "Kult" handelt. Hier ist der SWR eben nicht mehr neutral berichtendes Medium, sondern interessengeleiteter Wettbewerber.
     
  12. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    Hast Du das in diesem Jahr schon selbst gehört (auf 11A ??). Das würde mich aber sehr wundern. Gibt es offensichtlich 2017 nämlich nicht ;)
     
  13. Ammerlaender

    Ammerlaender Benutzer

    Jetzt bekommt der Name "@magisches Auge" auch für mich eine Bedeutung, kann es doch in dieZukunft blicken. Bisher dachte ich bei dem Namen immer an eine EM11 oder ähnliche Bauarten.
     
  14. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer


    RAR wird vom SWR und Dasding promotet und medial begleitet. Ich glaube nicht, dass es als Konkurrenzveranstaltung gesehen wird.

    Die ganzen Jahre zuvor wurden viele RAR-Konzerte Live auf Einsplus gesendet, nur dieses Jahr wurde man sich nicht mit den Verantwortlichen einig, scheinbar zickten auch einige Bands und wollten keiner Liveübertragung zustimmen. Das gab es auch schon bei Linkin Park, die das Videomaterial erst sehen wollten, selbst zurechtschnitten und erst dann für das TV freigaben. Ich glaube insgesamt 3 Songs durften danach gesendet werden. Dieses Jahr stimmten nur Red Hot Chili Pepper einer Liveübertragung zu, die in vielen europäischen Ländern ausgestrahlt wurde.

    ARTE.Concert.tv hat dieses Jahr einen RAR Livestream.

    Wenn das Festival wegen Wetter jetzt komplett abgesagt wird, ist das eh alles egal. Heute Abend kann es evtl. noch weitergehen, zur Zeit müssen alle Besucher draußen vor dem Gelände warten. Stündlich soll über den weiteren Verlauf entschieden werden. Nachdem Unwetter gestern sind auch schon einige wieder abgereist.

    Lewentz und andere Kommunalpolitiker wollten RAR heute Mittag schon komplett beenden, nur der Veranstalter Lieberberg will alles weiter laufen lassen. Für heute Abend und morgen sind weitere Unwetter mit Gewitter und Hagel vorhergesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Juni 2016
  15. Super_collider

    Super_collider Benutzer

    Für EinsPlus gilt eine Art Investitionssperre. Da die Einstellung des Senders dank des Jungen Angebots von ARD und ZDF in ein paar Monaten bevorsteht, hat man schon 2014/2015 alle Eigenproduktionen eingestellt. 2015 gab es bei RAR wohl noch Vereinbarungen über die Verbreitung im linearen Fernsehen, die man erfüllen musste. EinsPlus endet jetzt so, wie er ursprünglich begann: als Wiederholungssender.

    Für RAR-Fans ist das natürlich ätzend. Ausgerechnet der Sender, der vielleicht hätte einspringen können, ist aus den gleichen Gründen sogar viel früher zum Wiederholungzombie umgestrickt worden: ZDFkultur.
     
  16. grün

    grün Benutzer

    Alle Konzerte wurden für morgen aufgrund der unsicheren Wetterlage (vorerst) abgesagt (Quelle: SWR3). Richtige Entscheidung! Denn Menschenleben sind schließlich wichtiger!

    Begründung des Veranstalters (kam gerade noch mal im O-Ton): Es gibt keine Spielgenehmigung!
     
    Zuletzt bearbeitet: 04. Juni 2016
  17. wilde sau

    wilde sau Benutzer

    Mir wäre ein lineares EinsPlus lieber als solch ein Jugendkanal, den sich niemand ansieht.

    Die Jugendlichen interessiert ganz anderer kram....:d
     
    grün gefällt das.
  18. HeavyRotation25

    HeavyRotation25 Benutzer

    RAR wurde vorzeitig beendet ab Samstagnacht.

    Das mit dem Livestream auf Arte.Concert ist so ne Sache: ruckelig, schlechte Qualität, kein Vergleich zu Einsplus der vorigen Jahre! Einzig die Szenen/Kamerawechsel alle paar Sekunden war eine Seuche vor ein paar Jahren, das wurde aber schnell wieder abgestellt. Ich vermute auch, dass Einsplus nicht selbst produziert hatte, sondern hatte die Bilder übernommen(?).

    RAR 2017 ist am 3. Juni wieder in Mendig.

    Die Wetterkapriolen dieses Jahr waren zwar heftig, aber nicht ungewöhnlich bei Open Airs. Auch Wacken musste mal wegen Wetter evakuiert werden, die Leute wurden teilweise in umliegende Parkhäusern untergebracht.
     
    magisches Auge und grün gefällt das.
  19. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    Dies sind genau die Kommentare, die uns weiterbringen und immer mehr Poster veranlassen, sich zurückzuziehen.

    Dann gib Deine Meinung zum kommenden "Internet-Jugendkanal" doch einfach mal -hier- kund.
     

Diese Seite empfehlen