1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Talkback unter Pro Tools

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von davdan, 02. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. davdan

    davdan Benutzer

    Hallo Leute!

    Wollte bei euch einmal nachfragen, wer denn Erfahrung mit "Talkback" unter Pro Tools 8 mit C3 Hardware hat?

    Ist denn das wirklich so kompliziert, mit AUX-IN Spuren und I/O-Settigs usw., sodass ich das in jeder Session anlegen muss...

    ODER gibt's eine Möglichkeit, wie wenn man ein Mischpult dazwischen hätte, sodass auf Knopfdruck der Produzent zum Sprecher durchgeschalten wird?

    Vielen Dank für die Hilfe,
    Daniel
     
  2. Fastvoice

    Fastvoice Benutzer

    AW: Talkback unter Pro Tools

    Du hast doch ein virtuelles Mischpult in ProTools. Damit kannst Du Dir einen Aux-Kanal (Track) namens "Talkback" einrichten und einen weiteren Audio-Track für das Regie-Mikro. Dort einfach einen Send zum Talkback-Kanal basteln (als Ausgang den Kopfhörer des Sprechers routen). Anschließend hast Du zwei Möglichkeiten, wenn Du mit dem Sprecher reden willst: Den "Talkback"-Kanal aufziehen oder das Pop-Up-Fenster für den Send im "Regie-Kanal" offen lassen und dort bei Bedarf hochziehen. Eine ähnliche Schaltung (mit einem "Headphone"-Kanal) ist schon in mindestens einer der ProTools-Demo-Sessions drin.

    Und natürlich kannst Du das ganze als Template abspeichern, so dass bei jeder neuen Session, die auf diesem Template basiert, diese Talkback-Schaltung schon mundgerecht fertig ist.
     
  3. Fastvoice

    Fastvoice Benutzer


Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen