1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Tatverdächtiger berichtete im Radio über eigenen Fall

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Karlchen, 18. Februar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Karlchen

    Karlchen Benutzer

    http://www.sz-online.de/Nachrichten/Sachsen/Tatverdaechtiger_berichtete_fuer_Radio_ueber_den_Fall/articleid-2690808

    Sicher ist es im nachhinein für die Kollegen eigenartig wenn der eigene Praktikant darüber berichtet und am Ende selbst der Täter ist.
     
  2. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Tatverdächtiger berichtete im Radio über eigenen Fall

    Man könnte jetzt Schlussfolgerungen über die Auswahlkriterien für Praktikanten anstellen, aber das will ich lieber nicht vertiefen ...
     
  3. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Tatverdächtiger berichtete im Radio über eigenen Fall

    Quelle: http://www.sz-online.de/Nachrichten...e_fuer_Radio_ueber_den_Fall/articleid-2690808

    Interessant, wer alles so beim Radio arbeiten darf.
     
  4. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Tatverdächtiger berichtete im Radio über eigenen Fall

    Zyniker-Modus: ON
    Wir hatten in diesem Land schon einen Ministerpräsidenten, der im 3. Reich Menschen hinrichten ließ. Wir hatten einen Kanzler, dem ein sogenanntes Ehrenwort mehr wert war als das Recht und Gesetz, welches er in seinem Amt zu vertreten hatte. Und wir haben aktuell einen Verteidigungsminister, welcher sich augenscheinlich einen Doktortitel zusammengeklaut hat. Was ist da schon ein Radio-Praktikant, welcher in einen Mord verwickelt sein könnte...
    Zyniker-Modus: OFF
     
  5. AW: Tatverdächtiger berichtete im Radio über eigenen Fall

    Wozu der Zyniker-Modus, das sind ja alles Fakten, Fakten, Fakten ;)
     
  6. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: Tatverdächtiger berichtete im Radio über eigenen Fall

    Verstehe den Wirbel nicht. Will die Forengemeinde nicht immer lautstark authentisches Radio? Mehr geht nimmer!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen