1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Top 100 bei Eins Live

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von r@diofan, 11. August 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. r@diofan

    r@diofan Benutzer

    Seit einigen Jahren läuft auf Eins Live jeden Samstag Nachmittag die Chart-Sendung. Gespielt werden fast alle Neueinsteiger, einige Aufsteiger sowie die Top 20. Doch nicht gespielt werden, obwohl diese Titel unter den ersten 20 platziert sind:
    - Der Holzmichel
    - Mein Teil (von Rammstein)
    - Onkelz vs. Jesus
    Auf Nachfrage bei der Hotline wurde mir mitgeteilt, dass diese Titel nicht der Programmphilosophie von Eins Live entsprechen und die Hörer solche Musik nicht wollen.
    Doch wie ist das denn mit "Dragostea ..." und "Veo, veo"? Letzteres ist ein Kinderlied, welches in deutscher Sprache von Eins live garantiert nicht gespielt würde. Ich halte das alles für sehr subjektiv und nicht nach vollziehbar. Wenn schon die Verkaufscharts, dann doch bitte auch solche Musik, die im übrigen Programm nicht läuft. Das gehört meiner Meinung nach zur Informationspflicht eines ÖR-Senders. Was meint ihr dazu?
     
  2. Radiotrinker

    Radiotrinker Gesperrter Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Der Holzmichel=Volksmusik
    Mein Teil (von Rammstein) = zu pervers
    Onkelz vs. Jesus = zu kriminell
     
  3. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    "Der Holzmichel" wurde innerhalb der Charts einmal gespielt, sogar vollkommen ausgespielt. Allerdings blendete sich die Moderatorin mehrmals ein und bat darum nicht abzuschalten und wies darauf hin, dass man tatsächlich EinsLive hören würde. :D

    Ansonsten macht es EinsLive völlig richtig: Nur weil etwas in den Charts ist, muss man Sch... nicht spielen. ;)

    Gruß

    Micha
     
  4. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Das Programm bringt doch sowieso schon genug Musikgrütze und ist dadurch und durch die Klugschiss labernden Mods und das grottenschlechte On Air Design in Gänze schlicht ungeniessbar, da können die drei genannten Titel auch nichts mehr versaubeuteln.
    Also spielt es. Passt scho! :D
     
  5. Güny

    Güny Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Also Bayern 3 spielt in den Bavarian Top 20 (Bayrische Singleverkaufshitparate) alle Tietel die wo in den Charts sind.
    So gehört es sich auch!!! :D

    Güny
     
  6. MichaNRW

    MichaNRW Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    :confused:
     
  7. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Bis auf Rammstein bin ich mit Eins Live's Titelauswahl in den Charts auf einer Linie.
     
  8. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Des is scho richtig so - in Bayern tuat man dös so sogn!
     
  9. walla

    walla Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Auch ich finde es unmöglich,dass einige Musikredakteure bei EinsLive sich anmaßen zu entscheiden,welche Titel man spielen soll und welche nicht.
    Warum sendet man bei EinsLive überhaupt noch die Top 100,wenn man nicht alle Titel spielt?!
    Aus den Top 10 werden 3 Songs nicht gespielt,auch die Neueinsteiger werden nur gespielt,wenn es den Musikredakteuren in den Kram passt.
    Dann setzt die Sendung doch lieber ab.
    Das hat nichts mehr mit Journalismus oder objektiver Berichterstattung zu tun.(falls man das so sagen kann)
     
  10. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    journalismus oder berichterstattung bei einer musikauswahl?

    gehts dir noch gut?

    das eine hat doch mit dem anderen so gut wie nix zu tun.

    ich persönlich würde den knopf für power oder senderwechsel schneller drücken als der takt beim holzmichel zu ende wäre.

    wenn 100.000 leute diese cd kaufen, gibt es immernoch fast 80 millionen, die ihn nicht kaufen....okay, sagen wir 50...kleinkinder und andere randgruppen zählen nicht mit.
     
  11. walla

    walla Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    @Lt.Cmdr.Lee

    Wer maßt sich an,darüber zu entscheiden,ob der Holzmichl gespielt wird oder nicht?Ich mag den Song auch nicht,aber wenn ich eine wöchentliche Sendung ausstrahle,die Top 100 Deutschland und damit prahle alle Neueinsteiger,Aufsteiger sowie die kompletten Top 20 zu spielen,dann muss ich mir den Vorwurf gefallen lassen,warum ich gewisse Scheiben nicht spiele.
    Wenn ich eine Nachrichtensendung sende,kann ich auch nich,die für mich uninteressanten und überflüssigen Meldungen herauslassen.
     
  12. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    achso, du bist also einer von denen, die die positionierungen und claims der sender für voll nehmen.

    seit wann wird denn irgendeine aussage eines senders als bare münze genommen?....wir sind die tollesten, schönsten mit der oderaffengeilsten mucke....etc

    juten tach!
     
  13. walla

    walla Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    @Lt.Cmdr.Lee

    Boaah,bist Du ein Klugscheißer!!!
    Ich habe keine Lust mit Dir hier eine Zweier-Konversation zu führen.
    Aber Dein Argument nicht alles zu glauben,was angekündigt wird,ist sehr schwach.
    Denn hier geht es um den Inhalt und der sind nun mal die Top 100.
    Gott sei Dank bist Du nicht der zuständige Musikredakteur bei EinsLive,sonst würde aus den Top100 nämlich die Top 2,maximal.
    Ansonsten gestatte ich Dir in diesem Dialog das letzte Wort,welches DU natürlich auch ergreifen wirst.
    Grüße nach Berlin
     
  14. count down

    count down Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Lieber Lt.Cmdr.Lee, dir scheint es aber auch nicht mehr so richtig gut zu gehen.
    Erstens ist beruhigend, dass die Superschnellabschaltprofis wie du es bist, bei keiner Erhebung über ihre Radionutzung befragt werden. Zweitens ist deine Rechnung hier schon mehrfach ad absurdum geführt worden. Selbst für die Nummer eins und für den coolsten Radiohit gilt: Wenn ihn hundertumpfzigtausend "leute diese cd kaufen, gibt es immernoch fast 80 millionen, die ihn nicht kaufen". Diese Argumentation zieht also nicht.
    Und wenn du sagst: "seit wann wird denn irgendeine aussage eines senders als bare münze genommen?", dann solltest du als Radiomann alles dafür tun, damit dein Sender an Glaubwürdigkeit gewinnt und falls du keiner bist, wenigstens dieses Bestreben unterstützen.
    Jute Nacht!
     
  15. count down

    count down Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    @Walla
    Du bist nicht allein.
     
  16. walla

    walla Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    @count down

    Ich liebe Dich
     
  17. count down

    count down Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    *rotanlauf* :)
     
  18. r@diofan

    r@diofan Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Interessantes Meinungsbild, das ich da losgetreten habe. Ich jedenfalls gehe mit wallas Argumentation konform. Die Chartsendung sollte keine redaktionell betreute sein, sondern mich darüber informieren (und dazu gehört auch das Spielen von Titeln), welche Art von Musik - ob ich sie mag oder nicht - verkauft wird.
     
  19. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Sehe ich genauso.

    Eigentlich gibt es (oder gab es jedenfalls mal) eine simple Regel für Chartsendungen: Solange ein Titel in der Liste aufsteigt, wird er in jedem Fall gespielt, bleibt er gegenüber der Vorwoche gleich, sollte man ihn spielen, kann es, wenn der Song schon länger in den Charts ist, aber auch mal mit Anspielen belassen. Verliert er Plätze, reicht es, ihn anzuspielen.

    Aber wenn ich das richtig verstehe, spielt L1ve die genannten Songs ja nicht mal an. DAS finde ich daneben. Entweder habe ich den Anspruch (und postuliere diesen auch), die Top 20 zu spielen, dann kann ich Songs nicht einfach komplett unter den Tisch fallen lassen, oder ich habe ihn nicht, dann behaupte ich es aber auch nicht.

    Schon gar nicht als öffentlich-rechtlicher Sender - die können sich, finde ich, nämlich nicht einfach damit rausreden, es sei doch nur ein Werbespruch und wer den glaube, sei selber schuld.
     
  20. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    @makeitso

    Der Holzmichl wird als Hook angespielt, was ich angesichts der extrem konträren Musikfarbe des Songs und der Zielgruppe des Senders nachvollziehbar finde.

    Ebenso nachvollziehbar finde ich eine redaktionelle Entscheidung, die Böhsen Onkelz grundsätzlich nicht zu spielen (ich weiss, dass man darüber kontrovers diskutieren kann) und einen Song über Kannibalismus mit sehr explizitem und brutalem Inhalt (oder sagen wir besser zweifelhafter Bildsprache), hinter dem auch noch ein offensichtlich plattes Marketing-Kalkül steckt, ebenfalls nicht zusätzlich zu pushen.
     
  21. r@diofan

    r@diofan Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    @keek
    Durchaus nach vollziehbar, was du schreibst. Doch wer entscheidet? Und wo sind die thematischen Grenzen, die nicht überschritten werden sollten? Wer definiert diese? Und diese verändern sich doch auch im Laufe der Zeit. Ich denke da nur an die Verwendung des F-worts.
    Zensur gab es in Deutschland schon oft genug, auch im Bereich der Musik. Als liberal (nicht zu verwechseln mit der FDP) eingestellter Mensch hatte und habe ich mit Bevormundung so meine Probleme.
     
  22. Keek

    Keek Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Für mich stellt sich die Frage, wo der Unterschied zwischen redaktioneller Entscheidung und Zensur liegt.
     
  23. MartinB

    MartinB Gesperrter Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    in dieser Woche sind immerhin die Top3 komplett radiotauglich
    nämlich O-Zone (Kotzwürg),Stefan Raab und Anastacia auf 1-3!
     
  24. FunkerVogt

    FunkerVogt Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    Hallo!

    Also wenn ich sage das ich die TOP 20 komplett spiele dannhalte ich mich auch gefälligst dran und spart sich die Bevormundung.

    Es sind ja Verkaufscharts, also kann man davon auch ausgehen das die Titel wohl bei den Käufern (und damit auch potentielle Radiohörer) ankommen.
    Denn keine Verkaufszahlen, keine gute Hitparadenplazierung.

    Und das kann man AUCH BEI EINSLIVE nicht wegleugnen.

    Meiner Meinung nach bekommt mann eher einen Schaden von den anderen Spitzenreitern in der Hitparade.

    Aber auch hier: die Käufer haben es bestimmt, also muß ich es akzeptieren oder wegschalten.
     
  25. Bananenkäse

    Bananenkäse Gesperrter Benutzer

    AW: Top 100 bei Eins Live

    apropos Charts
    der Sendeplatz wechselt ja kommende Woche auf 17.00-20.00 und wohl kaum noch Salie oder Vogel am Mikro wenn die im Anschluß die Krusing-Sendung machen!
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen