1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

TV-Karten im PC

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von divy, 30. März 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. divy

    divy Benutzer

    Hallo!

    Ich habe mir überlegt, für mein Heimstudio eine TV-Karte für den Satellitenempfang von TV- und Radio und das angenehme Mitschneiden direkt im PC zu kaufen.

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Oder ist es aus irgendwelchen Gründen doch vorzuziehen, sich einen externen Receiver zu kaufen? Warum? Ein weiterer steht übrigens schon im Wohnzimmer, allerdings ist der eher für die Familie gedacht.

    Ich hoffe, niemand wirft mir vor, damit OT zu werden. TV-Aufzeichnung ist doch auch bei Radioprofis üblich.

    Vielen Dank!
     
  2. oli84

    oli84 Benutzer

    AW: TV-Karten im PC

    Ich habe seit 2003 verschiedene Satkarten im PC gehabt. Vorteil des Ganzen ist, dass du ohne Qualitätsverlust mitschneiden kannst, da kein Kabel oder sonstige Einflüsse die Aufnahme stören könnten. Nachteil können Abstürze des PCs sein, wenn das System die Anforderungen der TV-Karte nicht erfüllt (kannte ich zu genüge :wall:). Grundsätzlich ist es bei einer direkten Aufzeichnung im PC auch möglich die AC3-Spur von Radio- und TV-Sendern aufzuzeichnen. Das geht mit konventionellen DVD-Recordern nicht. Alles in allem ist für das Schneiden hinterher ein bisschen PC-Kenntnis nötig, da ich die besten Erfahrungen mit Freeware-Programmen gemacht habe. Falls Interesse besteht kann ich mal eine Linksammlung reinstellen, mit sinnvoller Software zum Schneiden.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen