1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Überreichweiten und Empfangsstörungen durch Inversionswetterlage

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von Maschi, 01. Februar 2006.

  1. Bend It

    Bend It Benutzer

    WDR 4 ist seit längerem in Hannover ohne Störungen zu empfangen. Das ist klasse. Sonst mußte ich bis Porta Westfalica fahren oder Höhe Bad Pyrmont. Bei Bremen 1 hat sich nichts geändert. Sauberer Empfang erst ab Westenholz.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2015
    Maschi gefällt das.
  2. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @MaxisSpieler:
    Könnte auch ein Kabelleck sein. Auf welcher Frequenz empfängst Du denn RTL Radio?
     
  3. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    @br-radio Das habe ich noch nicht versucht. Warum gerade die 96,7? und nicht die 95,6 die geht bis nach Neuburg?

    @Lord Helmchen Dann müsste es ein Kabelleck sein. Da der Sender in der Stelle sehr gerauscht hat und dann weg war. Leider weiß ich nicht welche Frequenz das war.
     
  4. br-radio

    br-radio Benutzer

    Weil ich die 96,7 im Raum Ingolstadt schon öfters reinbekommen habe. Ist vor allem auf den Südwesthügeln zu empfangen.
     
  5. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @MaxisSpieler:
    Teilweise sind die Kabellecks so stark, dass man selbst im Haus nicht mal Kabel haben muss um Kabelradio hören zu können. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 01. März 2015
    br-radio gefällt das.
  6. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Okay werd ich mal ausprobiern. Aber nicht in ganz Ingolstadt oder?
    gehts auch durchn Radiosendersuchlauf? Oder mitn manuell einstellen?
     
  7. br-radio

    br-radio Benutzer

    Hab das in der Eitensheimer Kurve auf der B13 von Eichstätt nach Ingolstadt reinbekommen und auch in den Anhöhen von Eichstätt nach Neuburg...da habe ich sogar mal die 88,2 (Radio RSA) reinbekommen.
     
  8. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Mit rt1 habe ich noch nicht ausprobiert

    Aber Energy München 93,3 bekommt man in Ingolstadt von Stadtteil Mailing bis Nordbahnhof (etc weiter?) herein.
    Richtung Vohburg Rauscht es mehr.
     
  9. br-radio

    br-radio Benutzer

    Hab heute in Ingolstadt RT1 über DAB+ (Augsburg Mux) sehr gut reinbekommen!
     
  10. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Das ist der Vorteil der Digital Technik. Wenn kein Rauschen in der Aufnahme ist, dann rauscht es auch nicht. Ab einer von System, Empfänger, abhängigen Feldstärke wird die Qualität von der Übertragungsstrecke nicht mehr beeinflusst. Allerdings führt das Schwanken der Feldstärke zum vollen Ausfall der Übertragungsstrecke. Das ist auch einer der Gründe weshalb sich DRM auf Mittelwelle und vor allem auf Kurzwelle nicht durchgesetzt hat. Das Fading ist halt bei der Ausbreitung über Raumwelle fast immer vorhanden.
     
  11. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Am Westpark in Ingolstadt habe ich rt1 Nordschwaben und rt1 Augsburg reinbekommen. Aber ohne RDS..
    Außerdem Radio7 Aalen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 05. April 2015
  12. br-radio

    br-radio Benutzer

    @MaxisSpieler: ich habe in Ingolstadt schon mal irgend einen spanischen Nachrichtenkanal auf der 105,8 drin gehabt. Der hat sogar die 105,7 vom Wendelstein weggefegt.
    Kriegst du die 94,0 MHz - Charivari NM auch rein, in Ingolstadt?!
     
  13. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Laut FM Scan ja und ich habe es mit RDS im Ingolstädter Osten gehabt. Ich werde es mal ausprobieren wie weit das geht.
     
  14. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    In Nürnberg Stadtteil zabo. Empfange ich Antenne Thüringen und Landeswelle Thüringen.
     
  15. Podogu

    Podogu Benutzer

    Ich wollte es erst nicht glaube...ich habe aber über eine Dachantenne in Mitteldeutschland BBC Radio 2 bekommen.
    Das war vor zwei Wochen, seit dem nie wieder gehört.
     
  16. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Liebe Hörer wenn die Empfangsberichte einen gewissen Wert haben soll, sollte er einen gewissen Mindeststandart entsprechen. 1. Datum, 2. Uhrzeit mit Zeitzonen Angabe (UTC, MEZ, MESZ) , 3. Frequenz (kHz oder MHz). Wer sich noch ein Bienchen verdienen will fügt noch eine Empfangsbeurteilung nach SINPO oder RST an. Natürlich sollte der eigene Standort nicht vergessen werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2015
  17. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Heute um 15.30 konnte ich in Bad Abbach den Radiosender Ramasuri Empfangen...

    Es war die Frequenz 95,3 mit RDS ;)
     
  18. olliver_55

    olliver_55 Benutzer

    Na bitte es geht doch. Also zum Ergebnis, es handelt sich um den Sender Amberg. Von dort bis zum Zentrum von Bad Abbach sind es rund 64 km Großkreis Entfernung. Ob das für 1 kW Sendeleistung nun schon DX ist möge jeder für sich selbst beurteilen.
     
  19. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Hallo
    Gegen 21 und um 2 Uhr konnte ich in Gaimersheim (Landkreis Eichstätt) Den Radiosender Fantasy (Augsburg) mit der Frequenz 93,4 Empfangen. Aber ohne RDS. Dieses ging bis kurz vor Ingolstadt ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Juni 2015
  20. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Am Sonntag den 28.6.2015 habe ich in Ringsee um 14 Uhr rum auf der Frequenz 93,3 (eig. Energy München) RTL Radio rein bekommen ...
     
  21. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Um 22.45 bei Regensburg/Pentling bekam ich auf der 88,8 Rockantenne rein aber leider sehr schlecht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09. Juli 2015
  22. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    Gestern den 18.9.2015 konnte ich bei Pentling gegen 19.45 Energy München empfangen. Sowie Galaxy Landshut

    Und am 13.9.2015 um 8 Uhr sunshine live in Nürnberg
     
  23. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Das wird wahrscheinlich die 102.1 gewesen sein, oder?
     
  24. MaxisSpieler

    MaxisSpieler Benutzer

    ja war sie. Leider tlw. gestört durch b5 ...
     
  25. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    @MaxisSpieler:
    Mit DAB+ dürfte das kein Problem mehr sein. Vorausgesetzt man empfängt den BundesMuxx einwandfrei, und stört sich nicht daran, dass dort die bundesweite Version von sunshine live läuft. ;)
     

Diese Seite empfehlen