1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von winnie1178, 03. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    Hallo,

    hier gibt es ja auch einige, die selber ein Programm ins Internet senden und technisch da firm sind.

    Seit ein paar Tagen habe ich mit meinem Internetradio (ein dnt IPDIO mit Reciva-Senderliste) Probleme mit einem meiner Lieblingssender. Dieser sendete bis vor kurzem noch in 48 kbits AAC und alles lief einwandfrei.

    Neuerdings codiert dieser Sender seinen Stream mit 128 kits MP3. Mag sein dass dadurch die Audioqualität etwas besser geworden ist, aber von der Verbindungsqualität kann man das nicht behaupten: Häufige digitale Verzerrungen ("abgehackte Töne") und ständiges Puffern sprechen nicht davon.

    Gibt es diesbezüglich eine technisch nachvollziehbare Begründung? Könnte es auch "bei mir" liegen? Eventuell ein neuer Port und die Firewall meiner Fritzbox mag diesen nicht so? Wie finde ich den zu "öffnenden Port" denn heraus?

    Habe leider keinen direkten Vergleich, in wie weit sich die Streaming URL (und der Port) verändert haben. Reciva aktualisiert ja ständig selber die Adressen.

    Irgendeine Idee?

    Danke im Voraus.
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Qualität eines Webradios mies geworden

    Wenn dein Radio den Stream empfangen kann (auch wenn er verzerrt ist o.ä.) dann brauchst du nicht den Fehler bei den Ports zu suchen.

    Dad kann natürlich aber an geänderter Server liegen, vielleicht wirklich nur schlechtes Routing vom RZ des Servers zu dir nach Hause, dein Webradio mag den verwendeten Codec nicht (wohl eher nicht wenn Standard MP3 128) und und und .... vielleicht postest du uns mal den Namen des Senders.
     
  3. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Qualität eines Webradios mies geworden

    Geht ja flott hier..

    Der Sender heisst Cadena Dial Andalucia Este, URL http://67.159.44.77:7008 .

    Current Stream Information
    Server Status: Server is currently up and public.
    Stream Status: Stream is up at 128 kbps with 16 of 50 listeners (16 unique)
    Listener Peak: 23
    Average Listen Time: 47m 48s
    Stream Title: CADENA DIAL ANDALUCIA ESTE - ESPANA - SPAIN
    Content Type: audio/mpeg
    Stream Genre: EXITOS EN ESPANOL

    Die Qualität ist einfach instabil, mal läuft er 30 Minuten ohne Probleme, dann finden wieder ständige Aussetzer statt. Und wie gesagt, zu AAC-Zeiten lief es immer gut.

    Danke!!

    Kurzer Nachtrag: An meiner DSL-Verbindung kann es nicht liegen, die läuft stabil bei 16.000 kbits.
     
  4. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Hab reingehört und es verzerrt mächtig. Wenn ich wüsste ob da SAM verwendet wird zum streamen und für meine Ohren hört sich das wie ein Problem bei den Bypass-Einstellungen ........................
     
  5. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Qualität eines Webradios mies geworden

    Irgendein Gateway oder der Server selbst ist zu schwach angebunden.
    Wo es genau liegt, ist schwer zu sagen. Auch wenn dein DSL stabil läuft, kann er einen Stream unterbrechen, ebenso wie der Router oder das Webradio selbst.

    Wenn es allerdings der einzige Stream ist, der Probleme macht, dürfte alles an Technik bei dir keine Probleme machen.

    Ich tippe auf den Streamserver, da liegt zu 98% das Problem, wenn es buffert.
     
  6. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Ob's die tatsächliche Ursache ist, kann ich ohne ein paar weitere Untersuchungen nicht sagen, aber ein Hinweis hat der Eröffner dieses Fadens ja schon gegeben:

    Damit steht diese Bandbreitenänderung ganz oben auf der Verdächtigenliste. Die Bandbreite, die man für den Empfang des Streams braucht, ist jetzt 2 2/3 mal so groß wie vorher und wie Pegasus schon erwähnte, vermutlich ist irgendwo zwischen Streamserver und Dir ein Nadelöhr, durch das die 48kBit/s noch durchpaßten, die 128kBit/s aber nicht mehr.

    Dafür spricht auch, daß der Fehler intermittierend ist, d.h. mal ist keine Störung zu beobachten und die Störungen schwanken zwischen leicht (Artefakte) und schwer (Pufferabriß).

    Diesen Fehler genau auszumachen dürfte schwierig sein, man müßte mal über einen längeren Zeitraum über verschiedene Routen den Stream laufen lassen, um einzukreisen, welcher Knoten auf dem Weg die Probleme verursacht. Ich würde weniger auf den Streamserver selbst noch auf Deinen Anschluß, als auf einen der Zwischenknoten tippen.

    LG

    McCavity
     
  7. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Klingt schlüssig. Der Streamserver an sich scheint ja nicht überfordert zu sein, hören z.B. aktuell gerade einmal 10 der maximal 50 Hörer zu (was aber auch total knapp bemessen ist). Und ich habe genug Bandbreite und alle anderen Sender funktionieren auch prima.

    Also muß der Fehler wohl irgendwo an einem Knoten dazwischen liegen. Kann man da hoffen dass der Knoten irgendwann einmal wieder nicht mit einem 128 kbit-Stream überfordert ist? Wäre schade wenn das nun auf Dauer so bleiben würde, kommt in der Tat sehr gute Musik auf dem Sender (und die Vermittlung von Spanien nach Deutschland sollte jetzt ja auch nicht sooooo problematisch sein).

    Was ich auch schon festgestellt habe: Support bekommt man von den Sendern in Sachen Webradio so oder so keinen. Alle Anfragen, egal ob an deutsche (z.B. Radio Köln in Bezug auf eine Streaming-URL) oder andere europäische Sender im Bezug auf Webstreaming bleiben bisher unbeantwortet. Scheint eben ein echtes Stiefkind der Sender zu sein, welches nur Geld verschlingt.

    Hoffentlich kommt da mal bald Bewegung in die Sache, vielleicht spielen ja auch bald die Internetradiohörer eine Rolle in den MA.

    Danke für die profunden Antworten!
     
  8. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Habe mal ein paar tracerts gemacht. So richtig dolle is die Verbindung nach Spanien nicht wirklich.

    Von Timeouts über 200-400ms Roundtrip ...

    Ich glaube da ist irgendwie der Wurm im WAN.

    Aber in der Gegend kann man schön Urlaub machen ;)
     
  9. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Hoffen kann man immer. Ob sich was ändern lässt/wird kann dir maximal der Betreiber oder der Provider sagen.
    Da die Umstellung auf 128kbit auch mit einem Serverwechseln einhergegangen sein kann, ist es möglich, dass es am neuen Anbieter liegt.

    Aber das sind alles Vermutungen und Spekulationen. Mein Tipp: Probiers öfter mal, wenns in 4 Wochen immer noch nicht geht, wirds vermutlich nichts mehr.
     
  10. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Also von hier aus (München, Provider ist glaub ich Colt) geht's derzeit vergleichsweise gut... Roundtrips durchehend bei rund 135ms +/- 5ms...

    Die schlechten Roundtrip-Zeiten fangen irgendwo bei Tiscali an, soweit ich das aus meinem Output hier herauslesen kann. Ein Beispiel:

    Code:
    $ sudo traceroute 67.159.44.77
    traceroute to 67.159.44.77 (67.159.44.77), 64 hops max, 40 byte packets
     1  10.0.0.1 (10.0.0.1)  4.573 ms  13.496 ms  1.174 ms
     2  192.9.113.1 (192.9.113.1)  2.133 ms  1.990 ms  1.255 ms
     3  67.17.196.17 (67.17.196.17)  2.363 ms  2.698 ms  7.714 ms
     4  ge1-1-1000m.ar3.fra3.gblx.net (67.17.94.33)  10.139 ms  10.291 ms  9.489 ms
     5  64.215.195.118 (64.215.195.118)  9.553 ms  10.892 ms  9.450 ms
     6  so-0-0-0.chi11.ip.tiscali.net (213.200.82.174)  119.825 ms  119.442 ms  119.068 ms
     7  66.90.127.205 (66.90.127.205)  130.038 ms  179.719 ms  132.346 ms
     8  66.90.127.138 (66.90.127.138)  120.278 ms  119.035 ms  119.095 ms
     9  77.44.159.67.in-addr.arpa (67.159.44.77)  134.953 ms  132.223 ms  131.789 ms
    
    LG

    McCavity
     
  11. NCR

    NCR Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Kompletter Abriss des Streams bereits nach wenigen Minuten und seltsame Klackgeräusche hier in Berlin.

    Code:
    traceroute to 67.159.44.77 (67.159.44.77), 30 hops max, 40 byte packets
     1  fritz.box (192.168.2.1)  0.393 ms  0.354 ms  0.246 ms
     2  217.0.116.180 (217.0.116.180)  6.266 ms  5.560 ms  5.903 ms
     3  217.0.64.114 (217.0.64.114)  6.511 ms  6.313 ms  6.883 ms
     4  f-ea5.F.DE.net.DTAG.DE (62.154.16.161)  18.448 ms  22.397 ms  15.516 ms
     5  so-3-2-2.fra10.ip.tiscali.net (213.200.64.105)  20.451 ms  18.137 ms  18.481 ms
     6  so-0-0-0.chi11.ip.tiscali.net (213.200.82.174)  120.433 ms  119.386 ms  119.461 ms
     7  66.90.127.205 (66.90.127.205)  127.507 ms  128.666 ms  127.377 ms
     8  66.90.127.138 (66.90.127.138)  124.987 ms  125.256 ms  124.790 ms
     9   (67.159.44.77)  129.992 ms  130.642 ms  129.626 ms
    
    Gruß Frank
     
  12. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Und von Stuttgart aus siehst derzeit so aus:


    Routenverfolgung zu . [67.159.44.77] über maximal 30 Abschnitte:

    1 2 ms 2 ms 2 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2 17 ms 15 ms 16 ms rtsl-stgt-de06.nw.mediaways.net [213.20.223.35]

    3 16 ms 16 ms 16 ms xmwc-stgt-de02-chan-17.nw.mediaways.net [195.71.
    228.38]
    4 16 ms 16 ms 15 ms rmwc-stgt-de02-gigaet-12-0-0.nw.mediaways.net [2
    13.20.220.162]
    5 20 ms 19 ms 19 ms rmwc-frnk-de01-so-3-1-0-0.nw.mediaways.net [195.
    71.254.153]
    6 19 ms 19 ms 19 ms rmwc-frnk-de02-ge-2-0-0-12.nw.mediaways.net [62.
    53.238.34]
    7 20 ms 19 ms 19 ms Ge6-1-0-0-grtfraix1.red.telefonica-wholesale.net
    .9.16.84.in-addr.arpa [84.16.9.101]
    8 20 ms 19 ms 19 ms GE7-0-0-0-grtfraix3.red.telefonica-wholesale.net
    [213.140.36.10]
    9 34 ms 33 ms 34 ms VERIO-5-1-0-grtfraix3.red.telefonica-wholesale.n
    et [213.140.53.242]
    10 35 ms 35 ms 34 ms xe-1-0-0.r20.frnkge03.de.bb.gin.ntt.net [129.250
    .2.148]
    11 35 ms 35 ms 34 ms as-0.r22.londen03.uk.bb.gin.ntt.net [129.250.4.1
    6]
    12 121 ms 125 ms 125 ms as-0.r20.nycmny01.us.bb.gin.ntt.net [129.250.3.2
    54]
    13 121 ms 121 ms 138 ms ae-0.r21.nycmny01.us.bb.gin.ntt.net [129.250.2.2
    6]
    14 173 ms 166 ms 167 ms p64-2-0-0.r20.chcgil09.us.bb.gin.ntt.net [129.25
    0.5.4]
    15 172 ms 172 ms 172 ms xe-4-1.r00.chcgil09.us.bb.gin.ntt.net [129.250.2
    .250]
    16 135 ms 130 ms 129 ms 66.90.127.209 [66.90.127.209]
    17 135 ms 135 ms 129 ms 66.90.127.138 [66.90.127.138]
    18 131 ms 138 ms 135 ms . [67.159.44.77]

    Ablaufverfolgung beendet.

    Also recht OK, aber wohl sehr instabil. Leider.
     
  13. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Scheint ein regionales Problem zu sein. Provider ist Big Red und die Leitungslänge zum Netzknoten ca. 500 Meter
    Anschluss: VDSL50
    Standort: Traunstein, sehr nah am Chiemsee
     
  14. Platinsmarti

    Platinsmarti Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Käme nicht auch in Betracht, daß der streamende PC eine nicht ausreichende Leitung bzw sogar selbst Probleme hat bei der Übermittlung der Daten? Oder wird tatsächlich nur vom Server Musik gestreamt?

    Wenn bei 48kbit alles ok war, würde es doch nahe liegen, daß die Anbindung für 128kbit nicht wirklich reicht. Da würde ich zuerst anfangen zu suchen. Danach erst alles andere incl. Server.

    Es ist nur ein weiterer Gedankengang, der evtl. zur Lösung beitragen könnte.

    MfG
    Rainer
     
  15. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Das Programm wird von einem relativ großen und bekanntem Privatradio (Marktanteil 13,3 Prozent in Spanien) gesendet, und das ausschließlich über (wenn auch kleine) Server.

    Glaubt man der Statistik des Servers, dann wird dieser z.B. zu Zeiten, wo es heftig stört, nur zu 20 Prozent ausgelastet, bei garantierter Anbindung mit 128 kbits.

    Es müsste also im Interesse des Senders liegen, nach der Ursache zu forschen. Aber der dürfte relativ wenig Interesse dran haben, ist es doch a) ein Webradio, was nur Geld dank traffic verschlingt und b) ist dieser höchstwahrscheinlich nicht allzu sehr besorgt wegen den 3 Hörern, die sich in Deutschland über eine Anbindung in guter Qualität erfreuen würden.

    Ist natürlich nur schade für mich, da ich sehr gerne spanische Musik höre, aber auch französische, italienische... Klingt für mich qualitativ derzeit um einiges interessanter als die englische Musik. Ich mache da immer gerne eine Mischung aus Popwellen aus dem Ausland und Nachrichtensendern in D, denn nur noch die sind hier wirklich spitze. Aber das nur am Rande erwähnt.

    Gruß & Dank an alle!
     
  16. croydon_de

    croydon_de Gelöschter Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Dazu kommt noch, daß das Problem ja offensichtlich nicht der Server ist, sondern eher das Routing... und das ist in Spanien leider in der Regel nicht besonders gut... bin auch bei einigen anderen Sendern davon betroffen, da ich im Moment sehr viel spanische Sender höre zwecks der Sprache.

    Gruß,
    Croydon
     
  17. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Das stimmt allerdings. Wobei, es gibt bei mir eigentlich keine Probleme mit Sendern, die bei der Bitrate geizen. Z.B. läuft Radio Nacional de Espana 3 mit 32 kbs einwandfrei, klingt natürlich ein bisschen nach einem Schuhkarton, aber tendenziell immer noch besser als ständige Störungen.

    Würde nicht sagen das Spanien noch digitales Entwicklungsland ist, aber die Bandbreiten und Routeranbindungen haben keinen mitteleuropäischen Standard. Das Internet scheinen die Spanier immernoch stiefmütterlich zu behandeln, z.B. haben viele (auch große) Firmen keine Webpräsenz, und häufig erlebe ich dass angegebene E-Mailadressen von Unternehmen oft falsch sind.

    Aber natürlich liegt das auch alles daran dass Spanien in großen Teilen viel ländlicher strukturiert ist und sich da eine große Infrastruktur aufzubauen nicht lohnt.

    Bin mal gespannt ob sich auf Dauer mit dem Routing etwas bessert.

    @ croydon: Welche Sender hörst Du denn so für Deine Lernerfolge?
     
  18. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Mal noch ne Frage:

    Die einzelnen Abschnitte über tracert machen mich stutzig: Macht das Routing hier wirklich einen Umweg über UK und USA?

    11 35 ms 35 ms 34 ms as-0.r22.londen03.uk.bb.gin.ntt.net [129.250.4.1
    6]
    12 121 ms 125 ms 125 ms as-0.r20.nycmny01.us.bb.gin.ntt.net [129.250.3.2
    54]
    13 121 ms 121 ms 138 ms ae-0.r21.nycmny01.us.bb.gin.ntt.net [129.250.2.2
    6]
     
  19. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

  20. winnie1178

    winnie1178 Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Nochmal ein interessanter Aspekt:

    Hier sendet der selbe Sender (aus einer benachbarten Region Andaluciens) mit miesen 24 kbits, aber einem bedeutend direkterem Routing:

    http://80.32.206.51:8000/


    1 2 ms 1 ms 1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
    2 15 ms 14 ms 14 ms rtsl-stgt-de05.nw.mediaways.net [213.20.223.24]

    3 15 ms 15 ms 15 ms xmwc-stgt-de01-chan-16.nw.mediaways.net [195.71.
    228.190]
    4 18 ms 17 ms 18 ms Ge4-0-0-0-grtfraix3.red.telefonica-wholesale.net
    .10.16.84.in-addr.arpa [84.16.10.189]
    5 41 ms 41 ms 40 ms So-6-2-0-grtparix3.red.telefonica-wholesale.net
    [213.140.43.82]
    6 94 ms 57 ms 57 ms So1-0-0-0-grtmadde2.red.telefonica-wholesale.net
    [213.140.36.17]
    7 64 ms 62 ms 58 ms 78.Red-80-58-72.staticIP.rima-tde.net [80.58.72.
    78]
    8 84 ms 83 ms 83 ms 110.Red-80-58-79.staticIP.rima-tde.net [80.58.79
    .110]
    9 80 ms 79 ms 81 ms 70.Red-81-46-41.staticIP.rima-tde.net [81.46.41.
    70]
    10 126 ms 129 ms 127 ms 51.Red-80-32-206.staticIP.rima-tde.net [80.32.20
    6.51]

    Ablaufverfolgung beendet.
     
  21. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Übertragungsqualität eines Webradios mies geworden

    Dann kannst du davon ausgehen, das irgendwo ein Bandbreitenproblem vorliegt und deshalb das Routing bei höheren Bitraten anders läuft.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen