1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

UFA RTL in Berlin

Dieses Thema im Forum "Nostalgieecke" wurde erstellt von U87, 15. April 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. U87

    U87 Benutzer

    Wer erinnert sich noch an das Programm von UFA RTL, dass Ende 1985 bis Ende 1986 im Berliner Kabel ausgestrahlt wurde ?

    Als Mantel diente das Luxemburger Programm, nur die Frühsendung und der Nachmittag war eigenproduziert. Aber von wo ? Als Adresse konnte ich die bekannte Kuhdammadresse 207-208 ermitteln. Aber waren dort schon Studios ? Oder wurde das Programm auch in Luxemburg gefahren (wie schon bei 104.6 RTL 1991, als die Studios im Kuhdamm-Karree noch nicht fertig waren...) ? Wer hat dort moderiert ?

    Hoffe, es gibt noch ein paar alte Hasen, die das wissen...
     
  2. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: UFA RTL in Berlin

    Die Fenster wurden lokal vor Ort produziert. Wo es in Berlin weiß ich nicht. Barbara Dickmann ist damals immer zwischen Düsseldorf, Lux, München und Berlin hin und hergejettet. Das waren Kosten!

    Der Mantel kam per Poststandleitung aus Düsseldorf (oder war es Bonn?). Dort wurde das Programm in einem RTL-Büro empfangen. Ich meine mich dunkel daran zu erinnern es wäre das Büro gewesen in dem auch Müller-Gerbes saß.

    In München war das eigene Programm im Haus mangels Kabel nicht mal zu hören.
     
  3. Preetz

    Preetz Benutzer

    AW: UFA RTL in Berlin

    Der RTL Radio-Mantel wurde vom Fernsehton abgenommen.
    Die PK (Projektgesellschaft Kabelkommunikation Berlin) speiste den damals direkt vom Satelliten Intelsat ein.
    Die Studioadresse: Kantstr. 46, 1000 Berlin 12.
    Redaktionsleiter war Ferdinand Kroh.
    Moderatoren u.a. Uly Köhler, Thomas Weigt u.a.

    Micha
     
  4. radiobegeisterung

    radiobegeisterung Gesperrter Benutzer

    AW: UFA RTL in Berlin

    Hallo Schwabe,

    "In München war das eigene Programm im Haus mangels Kabel nicht mal zu hören."

    Warum ? Es reicht doch eine normale Telefonleitung für:

    - Telefon
    und das senden und empfangen ?

    Oder liege ich da falsch ?
     
  5. AW: UFA RTL in Berlin

    Wurde RTL im Süden nicht zeitweise von irgendeinem Südtiroler Bergp(r)i(v)aten abgestrahlt?
     
  6. tw

    tw Benutzer

    AW: UFA RTL in Berlin

    UFA RTL Radio war einer der ersten Privatsender im Kabel Berlin, UFA Radio gabs aber auch schon "on Air" in München! Und das übrigens mit einer ganz bekannten Dame als Chefin, die bis 2008 noch Mona Lisa im ZDF moderierte! Barbara Dickmann, früher Hessenschau und Tagesschau!! Wow! Viele Grüße an Barbara, sendet Dir Thomas Weigt (jetzt in Frankfurt)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen