1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ungeliebte Genossen Mundtot machen?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Van Gogh, 03. Mai 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Van Gogh

    Van Gogh Benutzer

    Ich habe mich regelmäßig auf den Seiten von Christian Berger aufgehalten.

    Ich finde, es sind die besten Seiten, was die Radiogeschichte vor 20 Jahren angeht. Nur habe ich mittlerweile das Gefühl, daß hier einiges nicht stimmt...

    Urplötzlich, als hier vor einigen Wochen überall die "80er-Hysterie" ausbrach und viele überall über die so tolle Vergangenheit unterhalten, bröckelt es an allen Ecken.

    Auf einmal hat Christian Berger keine Lust mehr? Axel Ricken hat auch schon vor einiger Zeit seine Seiten geschlossen (Dort waren ganze Sendestunden von Radio Bavaria International abgelegt). Alles, nachdem der "Dauerbrenner" auf Hitradio X gesendet wurde...?

    Gerade in dem Moment, an dem ich es schaffte, hier ein paar Leute zu sammeln, um sich über das Thema ernsthafte Gedanken zu machen, geht alles auseinander?

    Ich habe deshalb - auch nach Gesprächen mit diversen anderen - das Gefühl, daß hier einiges sehr faul ist.

    Mir scheint, als muß hier alles mundtot gemacht werden, was einigen bestimmten Leuten nicht gefällt - ganz getreu den Südtiroler und einem Münchner Sender, die immer wieder "boykottiert wurden (Bremsleitungen durchtrennen, Antennen abbrennen lassen, Studios über Nacht ausräumen usw.).

    Wenn man bestimmte Leute auf bestimmte Leute anspricht, reagieren sie äußerst stark erregt, usw.

    Sagt mal, was ist denn da los? Wo leben wir denn hier? Schimpft man immer so auf die ehemaligen Ostblockländer, geht es hier doch auch in der Gegenwart noch genau so zu.

    Die richtigen mundtot, damit der Rest frei agieren kann. Ja immer schön alles, was im Wege ist, still und leise beseitigen.

    Tolle Medienlandschaft!!!

    Nun Eure Meinung (immerhin kann man ja auch anonym posten!!!)
     
  2. Van Gogh

    Van Gogh Benutzer

    Sagt mal, ist das ein scheiß Thema oder fehlt der Mumm?

    Ich möchte doch nur wissen, ob ich da mit meiner Vermutung richtig liege...
     
  3. AdamCurry

    AdamCurry Benutzer

    Ich verstehe das Thema nicht.
     
  4. JulioCesar

    JulioCesar Benutzer

    Ich auch nicht.
    Was ist konkret dein Problem, van Gogh?
     
  5. Van Gogh

    Van Gogh Benutzer

    Stellen wir mal die Frage anders:

    Warum mußte Christian Berger seine (wirklich sehr gut recherchierten) Seiten vom Netz entfernen?
     
  6. isarzwo

    isarzwo Benutzer

    Wer sagt denn, dass es das musste?
     
  7. Van Gogh

    Van Gogh Benutzer

    Ob er es mußte, ist fraglich. Dennoch ist der ganze zeitliche Zusammenhang schon etwas seltsam.

    Christian könnte sich ja wohl selbst dazu äußern. Er muß ja nicht seinen echten Namen dazu angeben.

    Aber was soll denn das eigentlich? Führe ich hier ein Monolog, oder wie schaut das aus?
     
  8. Bavaria

    Bavaria Benutzer

    @ Van Gogh

    Du solltest vielleicht ein bisschen verständlicher schreiben, was Du mit "Christian Berger 'musste' seine Site schließen" meinst! Also, daß Du glaubst, daß
    er gezwungen wurde, seine Seite zu schließen, z.B.! Das lese ich zumindest aus Deinem Thread heraus!?!

    Dann werden sicher einige gerne ihre Meinung darüber kundtun.

    Es grüßt der Bayer
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen