1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Veränderungen im BR-Hörfunk 2013

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von paulmax1988, 20. April 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. paulmax1988

    paulmax1988 Benutzer

    Dass on3 bald als Vollprogramm starten wird, ist ja schon länger bekannt.
    Aber damit kommen wohl auch noch mehrere Änderungen, die auch die anderen BR-Radioprogramme betreffen. Es wird ja schon länger über verschiedene Programmfenster auf Bayern3 und Bayern2 spekuliert...
    Und in Bayern3 gibt's auch noch mehrere Neuigkeiten:
    - Jerry Gstöttner (bisher 1Live) wird wohl das Team in der Nacht verstärken.
    - Jürgen Törkott gibt's zumindest laut Programmfahnen am Nachmittag mit Katja Wunderlich zu hören...
    - Die Newcomershow läuft wohl schon am Donnerstag...
    - Dafür gibt's anscheinend am Freitagabend ein Programmfenster von on3 auf Bayern3...
    Aber was passiert sonst noch (vor allem bei Bayern2)?
    Wer weiß schon mehr?
     
  2. alexals

    alexals Benutzer

    Allerdings stehen für die darauffolgende Woche (bisher nur Mo. und Di. sichtbar) ganz normal Katja Wunderlich & Willi Willmann/Sebastian Winkler & Simone Faust und nachts Jürgen Törkott in der Vorschau...
     
  3. August Iner

    August Iner Benutzer

    Ist es wahrscheinlich, daß der Zündfunk zu on3 zieht?
     
  4. br-radio

    br-radio Benutzer

    Übrigens: Die Frauenunion möchte, dass BayernPlus auch bei Bayern 1 läuft, zumindest für vier Stunden täglich. Ein Beschluss dazu, der dem Rundfunkrat vorgelegt werden soll, sei, nach Informationen aus FU-Kreisen, bereits in Arbeit. Ebenso setzen sich der VdK und andere Organisationen für die Aufwertung von BayernPlus ein.
    Ein Vorschlag der FrauenUnion Oberbayern ist, die Frequenz 92,8 MHz vom Hohenpeißenberg für BayernPlus freizuschalten, weil viele in dem Sendegebiet auf die 90,7 bzw. 93,7 von Bayern 1 ausweichen könnten....
     
    Johny24 gefällt das.
  5. Maschi

    Maschi Benutzer

    Diese Änderungen stehen bisher aber nur für die erste Juniwoche da, vielleicht ja vorerst nur ein Test? Jürgen Törkott wäre als Co-Mod am Nachmittag doch arg limitiert, das klappt vielleicht mitm Schwabeneder gut.
     
    alexals gefällt das.
  6. Johny24

    Johny24 Benutzer

    Das bezweifle ich, vorallem da on3 mit dem Magazin andere leute anspricht als das Szenemagazin Zündfunk. Zudem glaube ich dass für diesen Zug die Zündfunkfans auf jedenfall auf die Barrikarden gehen würden.
    Ich würde jedoch einen Simulcast oder Wiederholungen als Lückenfüller am Abend auf on3 nicht Ausschließen.
     
  7. Johny24

    Johny24 Benutzer

    So es gibt nun neue, noch etwas kryptische informationen zum neuen on3 radio.
    Unter www.diesesneueradio.de gibt es den ersten Trailer der schonmal mit auf alt getrimmten instagram-artigen Photos in Verbindung mit farbigen Kreisen in Weiß, Pink, Orange und Türkis auf sich aufmerksam macht.
    Man könnte zB sagen das nach dem branding nun die Startrampe orange repräsentieren könnte.
    Die ausgewählte Musik könnte auch die weitergehende Bindung zu Indie und Untergrundszene bestätigen.
    Was auf jeden Fall feststeht ist, dass der Relaunch am 15. Mai stattfindet und der Countdown schon steht, vielleicht unter noch einem neuen Namen, oder mit einem neuen Logo, den Kreisen zu urteilen...
     
  8. Super_collider

    Super_collider Benutzer

    Ich möchte nur nochmal auf meinen Beitrag vom Freitag hinweisen. Die Musik im Trailer kann wunderbar sowohl für das Alternative als auch für den Mainstream (mit mehr Eiern) stehen.
     
    Johny24 gefällt das.
  9. ricochet

    ricochet Benutzer

    Der neue Intendant ist in Sachen Formatierung sicher weltoffener veranlagt als der Dudelfunk-um-jeden Preis-Kahlschlagsreformer Thomas Gruber, der das Oldiekonzept als Hörfunkdirektor durchgedrückt und bis zuletzt verbissen verteidigt hat. Seitdem hat ja die Werberiege das Sagen.

    Ein Sender, der sich ein moderiertes Schlagerradio leisten kann, das kaum einer empfangen kann, und eine Jugendwelle betreibt, die kaum Hörer hat und noch dazu kein Geld verdient, kann ja nicht gerade in Finanznöten stecken.
     
  10. Richard 1977

    Richard 1977 Benutzer

    Es gibt doch ein zwei Standorten Doppelausstrahlungen von Bayern1 auf UKW, auf diesen könnte doch zumindest in den Nicht-Regionalprogramm-Sendestrecken zeitweise BayernPlus ausgestrahlt werden.
     
  11. DigiAndi

    DigiAndi Benutzer

    Nein, kann es nicht, da der Rundfunkstaatsvertrag dies nicht erlaubt. Außerdem sind diese Doppelausstrahlungen nicht aus Spaß an der Freunde sondern wegen der Regionalprogramme.
     
  12. Super_collider

    Super_collider Benutzer

    Wenn man bedenkt, was für eine Schnapsidee eigentlich der Name "on3radio" war (und auch vorher "Bavarian Open Radio"... "Das Modul" war ein treffender und toller Name), könnte man fast glauben, dass der neue Sender tatsächlich "Dieses neue Radio" heißen wird.
     
    Lord Helmchen und radneuerfinder gefällt das.
  13. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Wenn dann schon: Dös neie Programmerl do vom Boarischen Rumpfunk. :D
     
    Redakteur, Johny24 und Maschi gefällt das.
  14. ricochet

    ricochet Benutzer

    Wos g'scheits zum losn woima! Des oide graffe hamma g'stricha!
     
    Redakteur gefällt das.
  15. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Oder ganz oldschool: "Bayern 6 - die Jugendwelle aus München"
     
    Redakteur gefällt das.
  16. teeküche

    teeküche Benutzer

    Passend dazu auch die Streaming-URL... Wau, cool, http://streams.br-online.de/jugend-radio_2.m3u
     
  17. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Bayern 6 - das könnte bei etwas undeutlicher Aussprache und falscher Betonung zu Verwirrungen führen. :D
     
  18. br-radio

    br-radio Benutzer

    Da steigen dann aber die Franken aus :)
     
  19. Radiocat

    Radiocat Benutzer

    Allmächd. Fir die Frägger moch ma no oabends a Sbäschäl-Schiene mit Thomas Gottschalk und Loddar Maddäus.
     
  20. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

  21. Chris21

    Chris21 Benutzer

  22. Bavarian Radio

    Bavarian Radio Benutzer

    scheint wohl noch nicht ganz rund zu laufen...wenn man jetzt wieder aus dem alten Studio sendet.
     
  23. Chris21

    Chris21 Benutzer

    Der Roman hat sich schwer getan.. er war heute aufgewühlter als sonst... *gggg*

    Seine spontanen Moderationen haben mir heute besonders gefallen *fg*

    Besonders als sich kurz vor 12 noch eine Gruppe Kinders das neue Studio angeschaut haben.

    @Chris
     
  24. Maschi

    Maschi Benutzer

    Eingeweiht wurde es gestern um 20 Uhr natürlich vom Matuschke, ehe Jim Sampson auch wieder aus dem alten Studio gesendet hat, es wird wohl nach und nach umgezogen.
     
  25. Radiostar13

    Radiostar13 Benutzer

    Stefan Schawabeneder wechselt im Mai von Samstagabend (20 bis 0 Uhr) auf Samstagvormittag (9 bis 12 Uhr) - zusammen mit Stefan Kreutzer. Somit läuft die letzte Sendung "Schwabenender&Friends" am 11. Mai.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen