1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verbindungsproblem

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von radio-et.de, 05. September 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radio-et.de

    radio-et.de Benutzer

    Hallo,
    ich hoffe ihr könnt mir/uns helfen.
    also ich und ein kollege sind momentan dabei ein eigenes kleines webrado zu starten.
    Als Sende Software nutzen wir shoutcast/winamp
    So folgendes Problem:

    wenn ich beim winamp in plugin die servr daten eingebe (der server sitzt bei mir zuhause im netzwerk)dann kann ich verbinden und senden nach aussen hin.ich gebe dabei allrdings die netzwerk daten vom server ein.so wenn ich aber meine internet ip nummer eingebe im plugin funktioniert das verbinden nicht und wenn meein kollege zumir verbinden will geht dies auch nicht.
    ich habe schon im router alles so eingestellt das diese "anfragen" direkt auf den server gehen.

    auf dem server läuft momentan nur windows.....in linux muss ich mich erst noch etwas einarbeiten.

    weenn ein paar angaben fehlen sag mir bescheid.

    hoffe ihr könnt uns helfen.....


    http://www.radio-et.de


    Timo
     
  2. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Verbindung

    -.- der von ihnen eingegebene text ist zu kurz
     
  3. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Verbindung

    Welche Server-Software nutzt ihr denn überhaupt? Im Falle von Shoutcast müssen der genutze Port als auch der darüberliegende Port, also z.B. 8000 und 8001 frei und erreichbar sein.
     
  4. WoodysWelt

    WoodysWelt Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    Tips von mir:

    - Ist im Router/Modem der/die Port/s freigegeben (8000(Hörer)+8001(Moderator)?

    -Legt euch dafür am besten eine dynamische Adresse zu, z.B. bei no-ip.com, da gibts dann nach der Registrierung ein Programm, welches immer die aktuelle IP bereitstellt für die Domain (xyz-radio.de als beispiel), so könnten dann auch andere den Stream "hosten" und Du brauchst nicht immer die IP neu zu verlinken, wenn Du nach der Zwangstrennung eine neue bekommst.
     
  5. radio-et.de

    radio-et.de Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    also auf dem server läuft shoutcast.
    mit der port freigabe eine frage dazu

    wenn ich im router den server eintrage kann/muss ich ja eine protokollart auswählen

    ich habe TCP UDP und Beides zur auswahl welches muss ich nehmen?
    und ich habe einmal Privater Port und Offentlicher Port wo muss dann die 8000 rein für die Hörer und wo die 8001 für die Modis??????

    info: ich habe den D-Link DI-524 als router.

    @WoodysWelt danke für den tipp....dann muss aber auf dem server das programm laufen ist dies richtig?


    Timo
     
  6. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    Meines Wissens TCP.

    Wenn du pro Regel nur einen Port (und keinen Bereich) definieren kannst benötigst du 2 Forward-Regeln, für 8000 und 8001. Beides mal sind public und private port gleichzusetzen. Entscheidend ist die korrekte (interne) IP des Rechners auf dem der Server läuft (sollte daher am besten statisch sein).

    Da die öffentliche IP für alle Rechner hinter dem Router gilt ist es wurst auf welchem diese Anwendung läuft - es wird ja eh immer die selbe (vermutlich einzigste) öffentliche IP genutzt.
     
  7. radio-et.de

    radio-et.de Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    wenn ich es jetzt richtig verstehe muss bei mir im router es so stehen

    Radio-Hörer 10.0.0.250 TCP 8000/8000 für die hörer

    Radio-Server 10.0.0.250 TCP 8001/8001 für die moderatoren


    liege ich hiermit richtig?
    und im Plug-In bei winamp muss bei adress meine IP stehen die ich von der Telekom bekomme und bei port
    8001?
    muss ich diesbezüglich noch was an der server config ändern?ausser password,maximale hörer usw.....
     
  8. T. Paul

    T. Paul Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    Vorrausgesetzt die IP ist die korrekte des SC-Servers sieht das korrekt aus.
    Nein, 8000.
    Du musst garnichts an der Config ändern - du kannst es aber gerne tun, nach lesen der Beschreibung und deinen Vorstellungen diesbezüglich. Das Passwort zu ändern ist aber sicherlich sinnvoll :D
     
  9. radio-et.de

    radio-et.de Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    dann geht es auch wenn mein kollege "senden"will?der muss ja dann schliesslich zu meinem server connecten.....
     
  10. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    Das geht auch, wenn der Satan höchst persönlich senden will. Allerdings nur, wenn du ihm die Zugangsdaten gibst. Also IP, Port und Passwort.
     
  11. radio-et.de

    radio-et.de Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    aah ok danke rst mal für eure schnellen und hilfreichen antworten.....werde es nacher einmal testen ob es so funktionirt wie ich es mir denke....werde mich melden ob und wie es funktioniert


    Timo
     
  12. radio-et.de

    radio-et.de Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    hi leute

    also ich habe es ausprobiert und muss sagen es funktioniert so wie es soll.
    nur im plug in bei winamp muss ich den port 8000 eintragen der ja eigentlich für die hörer vorgesehen ist.was bedeuten soll alles läuft über den port 8000.


    naja ist ja egal hauptsache es läuft danke nochmal an alle die mir geholfen haben.


    Timo

    www.radio-et.de
     
  13. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Verbindungsproblem

    Ähm .... genau das wurde dir mehrfach geschrieben und steht auch so in jeder Anleitung.
    Offensichtlich hast du ein Problem, das geschrieben umzusetzen. IMO solltest du daran arbeiten.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen