1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Verkehrsflieger sagt falschen Sendernamen

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von marcway, 31. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. marcway

    marcway Benutzer

    Heute früh bei 104.6 RTL gegen 6.40 Uhr: "... hier ist der 91/4 Verkehrsflieger ...". Arnos Vertretung Simon sagte in den Verkerhsreport hinein noch kurz ein "...nein...", aber da war es schon geschehen. 104.6 RTL & der BRF 91/4 nutzen den Verkehrsflieger gemeinsam. Nicht zum ersten Mal hat sich hier Verkehrsflieger Ramon versprochen-wie nehmen das die Hörer auf? Merkt das überhaupt jemand?
     
  2. Zeuge!

    Zeuge! Benutzer

    Es ist einfach nur peinlich und unprofessionell!
     
  3. GorgonZola

    GorgonZola Benutzer

    Ihr dürft das nicht so verbissen sehen. Der gute Ramon hat halt mal wieder eine Tüte zu viel gesmoked.

    I've tried to tell the right ID but it didn't work - because I got high, because I got high, because I got high

    llaalllaallalaaaraabpppadddadidelluuuhhhh....

    Gruss auch an stoned Ramon...

    Gorgon
     
  4. JB

    JB RADIOSZENE Mitarbeiter

    hat jemand n Aircheck? hehe [​IMG]
     
  5. verkehrsflieger

    verkehrsflieger Benutzer

    das wäre bei uns nicht passiert...


    : )
     
  6. Lisa Simpson

    Lisa Simpson Benutzer

    Wie so viele Dinge, über die hier verbissen diskutiert wird, haben die Hörer das schon längst vergessen. Und was heißt unprofessionell? Wenn man sich einen Flieger teilt, der ja nebenher auch noch fliegen muß, dann geht man so ein Risiko eben ein. Und das Risiko ist nun auch wirklich sauklein, weil es eben niemand interessiert.
     
  7. radiolechner

    radiolechner Benutzer

    Ich finde es schön, dem Hörer im Zeitalter von Automationssystemen zu zeigen, dass doch noch alles LIVE ist. Aber falls wirklich einer nen Mitschnitt hat, hätte ich den auch gerne.
    :)

    In diesem Sinne - stay tuned!

    radiolechner
     
  8. Jasemine

    Jasemine Benutzer

    @Lisa: Punktlandung. Das könntest Du auch in alle Pitch/Optimod/Kompression/Soundprocessing/Techniker-Themen reinposten und es würde auch dort stimmen. [​IMG]
    (Jungs, det is meine Meinung, also nisch uffregen)
     
  9. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    @ Zeuge!

    Man sollte erst einmal annähernd über die Stimme und die Professionalität eines Ramon Montana verfügen um überhaupt das Recht zu haben, Ihn wegen eines solchen Versprechers, der jedem (ausser Dir natürlich) mal passieren kann, hier mit den Worten "unprofessionell" und "peinlich" ans "Forumkreuz" zu nageln.

    @ GorgonZola

    Einen Radioprofi, egal ob Deine Aussage stimmt oder nicht, in einem öffentlichen Forum des Drogenkonsums zu bezichtigen bzw. zu outen, ist ja wohl unterstes Niveau! Gute Besserung!


    [Dieser Beitrag wurde von radiobayern am 31.07.2002 editiert.]
     
  10. Boettcher

    Boettcher Benutzer

    Hahaha, wie aggressiv und steif die hier alle sind! Macht das die Existenzangst aus Euch oder woher kommt das? Haben die hier alle Angst um die paar Euro Honorar am Monatsende und krampfen deshalb so herum? Mein lieber Scholli! Was man hier für gequälte Seelen analysieren könnte!

    Aber anstatt vielleicht mal darüber nachzudenken, woher das kommt und warum viele von uns so geworden sind, wird jetzt bestimmt gleich der Nächste hier reinschreiben: "Du bist ja selber gestört!" Hallo! Mal aufwachen! Ist es nicht scheissegal, dass jemand mal einen falschen Sendernamen sagt?! Ich bin mir ganz sicher, dass die Hörer BEIDE (!) Sender auch schon vorher gekannt haben. Lasst Euch mal nicht so unter Druck setzen von irgendwelchen Herrschaften, deren einziges Ziel es ist, die Gewinne eines Radiosenders nach oben zu treiben. Speziell Ihr kriegt doch deswegen auch nicht mehr Kohle.

    Junge Junge - hier herrscht vielleicht ein Stress in der Radioszene.
     
  11. Poppschutz

    Poppschutz Benutzer

    Kinder, das passiert mehrmals die Woche.
     
  12. M@verick

    M@verick Benutzer

    @gorgon

    Ich finde es eine Unverschämtheit jemanden als abgehalfterten Junkie darzustellen, nur weil er einen Fehler gemacht hat, der einfach nur menschlich war.

    Ich kenne Ramon sehr gut aus Produzentensicht. Er ist einer der zuverlässigsten, professionellsten und genauesten Sprecher mit denen ich je zusammen gearbeitet habe. Da können sich so manche "Diven" ein Beispiel daran nehmen.

    @boettcher
    ...und das hat jetzt nichts mit Humorlosigkeit und Steifheit zu tun. Du fändest es bestimmt auch nicht in Ordnung, wenn man dich so diffamiert, oder?!?

    Schöne Grüße,
    M@v
     
  13. GorgonZola

    GorgonZola Benutzer

    @radiobayern & M@verick:

    Langsam wundert mich in der Branche gar nix mehr... Radio, das Heitermachmedium der Nation und dann wird nicht mal Ironie erkannt. Kein Wunder das die Morningshows immer übler werden. Mein Tip, heuert bei N1 an, da kannste mit bierernster Miene nen Gag bringen (und musst ihn selbst nicht mal verstehen), die Kollegen lachen schon (das ist bei denen nämlich konditioniert....)

    Gruss

    Gorgon

    GEGENDARSTELLUNG:

    Ich nehme mir nicht heraus, Ramon des Drogenkonsums (speziell des Rauchens von Canabis) zu bezichtigen. Ich distanziere mich von solchem Gedankengut. Ich habe mir in meiner jugendlichen Euphorie erlaubt, einen Beitrag mit ironischem Inhalt zu posten. Sollte dies nicht deutlich genug erkennbar gewesen sein, so sehe ich meinen Fehler ein und setze mich reumütig, mit einer Eselskappe, in die nächste Ecke.

    Weiter habe ich gelernt, dass Radio durchaus kein heiteres Medium ist. Jeder arbeitet hart und ernst am Erfolg seines Senders. Es ist absolut unter aller Gürtellinie, die Branche, eine Station oder einen Radiomacher in witziger und unwitziger Art anzugreifen. Ironie ist nicht erlaubt.

    Ich werde mich bessern
     
  14. Boettcher

    Boettcher Benutzer

    @ M@verick
    Ist es Diffamierung, wenn man zu jemandem sagt: "Du bist doch nicht ganz bei Trost!"? Oder ist es diffamierend, wenn man zu hören kriegt: "Du hast doch einen unterm Ponny!"? Nee, isses nicht! Man guckt zwar mal kurz ein bissel doof und dann ist es aber auch wieder gut.

    Und wenn jemand kommt, der meint: "Du hast wohl ein bissel zu viel geraucht?", dann ist das auch kein Weltuntergang, finde ich. Entspann Dich! -> Und wenn das nicht klappt, dann rauch ne Tüte. [​IMG]

    Smoke on!

    Kleingedrucktes:
    Dieser Beitrag soll nicht dazu dienen, Drogenkonsum zu verherrlichen. Der Autor haftet nicht dafür, wenn sich M@verick heute abend die Rübe wegkifft. Rauchen gefährdet Ihr Kind schon in der Schwangerschaft. Mitarbeiter der Firma "La Canna Coffeshop Amsterdam", sowie deren Tochterunternehmen und deren Angehörige dürfen leider nicht teilnehmen. Die Verandkosten trägt der Käufer. Alle Angaben ohne Gewähr. Bitte beachten sie auch unsere AGB's.
     
  15. r@dioworld

    r@dioworld Benutzer

    Steh ich hier im Radio-Busch oder was!!!??? [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  16. Zeuge!

    Zeuge! Benutzer

    Liebe radiobayern,

    1. Wenn ein "Radiosprecher" OnAir die ID einer Konkurrenzstation nennt. Ist das natürlich UNPROFESSIONELL !!!!!!
    Und das hat nichts damit zu tun, ob dieser "Radiosprecher" das größte Produktionstalent-mit-geiler-Stimme ist oder nur ein Verkehrsreporter.

    2. Es ist doch völlig egal, ob meine Stimme besser ist, oder schlechter, als die des "Profisprechers". Es ist unprofessionell, dass ein "Radiosprecher" die ID einer Konkurrenzstation OnAir sagt, und das ist Fakt.

    3. Ich behaupte jetzt einmal, dass meine Professionalität höher ist, als die des Verkehrsfliegers. Dennoch hat das nichts damit zu tun, dass ich es unprofessionell nennen darf, wenn ein "Radiosprecher" die ID einer Konkurrenzstation OnAir sagt und "unprofessionellere" Radioleute nicht.

    Insofern ist Dein Beitrag peinlich.
    Und damit hast genug Peinlichkeit bewiesen, um den Verkehrsflieger peinlich nennen zu dürfen ???
     
  17. AC

    AC Benutzer

    Falls jemand den Zeugen noch nicht verstanden hat:

    Wenn ein "Radiosprecher" OnAir die ID einer Konkurrenzstation nennt, dann ist das UNPROFESSIONELL !!!!!!
     
  18. GorgonZola

    GorgonZola Benutzer

    ES SEI DENN, der "Radiosprecher" bekommt von der Konkurrenz mehr Geld, damit er den Namen beim anderen sagt... verstähe?!?!

    Nachsatz:

    Hiermit gebe ich öffentlich, für alle zugänglich und ohne jede Zweideutigkeit bekannt, dass ich Ramon Montana weder Drogenkonsum noch Bescheißerei in Form von "DerSenderWoMehrZahlenTutWirdAuchBeiDerKonkurrenzGenannt" unterstelle. Ich distanziere mich deutlich von allem Schlechten und dem gesamten Unrecht dieser Welt.
     
  19. AC

    AC Benutzer

    Und ich esse nie wieder Gorgonzola!
     
  20. SmallFM

    SmallFM Benutzer

    So ein Käse! [​IMG]
     
  21. MariaZepter

    MariaZepter Benutzer

    wenn ihr wirklich alle so professionell seid, warum haltet ihr euch mit so einem unwichtigen thema auf? er hat einen fehler gemacht - und fertig.
     
  22. GorgonZola

    GorgonZola Benutzer

    Das ist ja das tolle, wenn man so derart professionell wie unsereins ist. Man kann sich mit den Fehlern der anderen beschäftigen - da man ja selbst keine macht.

    Gorgon - der Unfehlbare
     
  23. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    @ Zeuge!

    Eigentlich wollte ich zu dem Thema nix mehr schreiben. Aber soviel noch als Denkanstoss: Wie Du ja bereits gelesen hast, arbeitet Ramon nahezu zeitgleich für 2 verschiedene Sender als Verkehrsflieger. Stelle Dir einfach mal vor, Du moderierst für 2 Sender und hüpfst ständig vom Studio des Senders Hitradio XY nach der Moderation ins Studio des Senders Hitradio YX. Denkst Du nicht auch, daß Du irgendwann mal aus Versehen, am Mikrofon des Senders Hitradio XY versehentlich den Namen des Senders Hitradio YX nennen könntest? Natürlich ist es unprofessionell, wenn ein Moderator (bzw. ein "Radiosprecher", wie Du Ihn nennst *lach*) nur für z.B. Antenne Bayern arbeitet und Bayern 3 sagt. Aber in Ramon's Fall kann eine Verwechslung schonmal passieren. Ist doch fast die gleiche Geschichte, wen man(n) zwei Partnerinnen hat und mal die Namen verwechselt *g*. Also! Nicht unprofessionell, sondern kann jedem mal passieren! Damit sollte das Thema erledigt sein! Ramon Montana ist und bleibt einer der professionellsten und besten Moderatoren, Producer, Stationvoices und On Air-Designer in der deutschen Radiolandschaft.....auch nach diesem Versprecher, den die Hörer schon längst vergessen haben, falls Sie ihn überhaupt bemerkten! Peace! *g*
     
  24. AC

    AC Benutzer

    @ radiobayern:

    Wenn man zwei Partnerinnen gleichzeitig hat, und man deren Namen verwechselt, kannst du 100% sicher sein, dass sich BEIDE von dem Tölpel trennen!
     
  25. @radiobayern: Regensburg???

    @Rest .... Mal ehrlich ... ist die Debatte nicht einfach nur peinlich. Auch wenn ich AC recht gebe ... evtl. hat Ramon M. unproffessionell reagiert.
    Ich möchte jedem der das aberr nicht irgendwie auch mal tolerieren möchte einen Tag in Schönefeld empfehlen, wenn es richtig zur Sache geht. Verkehrsfliegen in B. hat nix mir Romantik zu tun. Das ist knallharte F...erei.
    (Nein ich arbeite nicht für R. und auch nicht in B.)....
    Aber was kommt als nächstes ... wollen wir nicht besser in uns gehen und mal vor unseren Türen kehren...

    Warum?
    Solange landesweite anbieter ihre BAB-Anschlußstellen falsch aussprechen, Autobahnen durcheinander wirbeln. Solange im scheinbaren Delirium falsch geclaimt wird, oder der News Anchor den chinesischen Ausßenminister falsch ausspricht ... brauchen wir uns nicht über Professionalität zu unterhalten.

    Oder sehe ich das falsch?

    PotA.

    Der jetzt gerne mit echten Beispielen kommen würde, dann aber auch nicht besser wäre...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen