1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wann ist Comedy Kult?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mannis Fan, 10. Juli 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    SWR3 bewirbt gerade mächtig seine neue Comedyserie "Nix geling - in Peking" (oder so ähnlich). Die Serie soll zu Olympia starten und ist bewusst an die erfolgreiche Comedy "Nix verstehn - in Athen" von vor vier Jahren angelehnt. Soweit so gut und wahrscheinlich auch wieder mehr oder weniger lustig.

    Da es nun aber bereits in den Trailern heißt "Die neue Kult-Comedy von SWR3..." frage ich mich schon, ab wann etwas eigentlich "Kult" sein kann. Doch wohl kaum, wenn es noch kein einziges Mal gesendet, sondern nur angekündigt wurde.

    Da erheben die SWR-3-Marketingstrategen etwas zum "neuen Kult", was noch kein einziges Mal zu hören war. Das ist m. E. eine ziemlich freche Anmaßung und zeugt auch von wenig Respekt vor dem Hörer, der schließlich selbst entscheiden will, ob er etwas so goutiert, dass es schließlich "Kult" wird.
     
  2. Musikmütze

    Musikmütze Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Das kann man glaube ich genauso definieren wie "Hit".
    Selbst wenn ein Musikstück noch nicht einmal in der Hitparade zu finden ist, heißt es bei fast allen Radiosendern "Hier ist der neue Hit von..."
    Bei Radio SAW ist es selbstverständlich ein "Superhit".
    Aber ich würde auch wie du meinen, dass "Kult", von jedem selber als denselbigen beurteilt wird.
    Aber Radiosender wollen sich eben wichtig tun.
    Wenn schon nicht mit guter Musik, dann wenigstens mit inhaltlichem Grossgekotze.
     
  3. dea

    dea Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Und da ist der Irrtum. Es gibt Hörer, die selbst bestimmen und sich respektabel
    von einem Radio behandelt wissen möchten. Die sind aber eindeutig in der
    Minderheit.

    Die große Masse schwimmt mit dem Fluss und wird immer von dem begeistert sein,
    was ihr gerade als begeisterungswürdig angeboten wird. Deshalb wird so viel
    "so schlechtes Formatradio" gehört, die beworbenen Artikel der "Verbraucherinformationen"
    gekauft und so weiter.
    Selbst der Musiksektor profitiert von genau der selben Mimik:
    Ich sage dir, dass das, was ich spiele nur reine Superhits sind und schon hängst
    du auf musicload und kaufst dir den Spaß - auch wenns der reinste Abfall ist.
    Schnellster und aktuellster Verkehrservice, regionalste Nachrichten und weitere
    superlative suggerieren ferner, dass alles was du von mir geboten bekommst,
    hype ist. Also auch Kult-Comedy, die ich dir noch nicht einmal zu Ohr brachte.
    Glaub's doch einfach! :)

    Gleich werde ich wohl ob meiner bösartigen Verallgemeinerung zerfleischt.
    Gern doch - ich weiß, dass es ein paar Ausnahmen kritischer Hörer gibt.
    Aber es sind eben Ausnahmen - sonst wäre Radio - ebenfalls verallgemeinert -
    heute nicht genau das, was hier immer wieder bemängelt wird:
    im wesentlichen Dudelei.

    Kult war übrigens gestern! Das trifft meine Zustimmung. ;)
     
  4. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Die Frage, denke ich, ist eigentlich recht einfach zu beantworten:

    Nehmen wir an, Du gehst zu dem Pizza-Dealer Deines Vertrauens (kann durchaus auch eine Kultfigur sein ;)) bei Dir um die Ecke, aber der Besitzer der Lokalitaet hat gewechselt.
    Du gehst aber dennoch rein!
    Der neue Pizzadealer erklaert Dir aber:
    Bestellst Du dennoch wie bei dem bisherigen Pizzadealer unvoreingenommen Deine Pizza und "stuerzt" Dich auf sie, oder gehst Du mit etwas mehr Vorsicht ran?
    Oder gehst Du gar wieder aus der Lokalitaet raus und bittest ihn Dich zu unterrichten wenn er soweit ist, dass er richtig gute Pizza backen kann, weil Du eine aehnliche Aussage von einem Deiner Bekannten bekommen hast?


    So ist das auch mit dem Kult.
    Nur eben genau umgedreht! - Hier wird versucht Positivwerbung zu gestalten.
    SWR3 koennte das ganze auch so in der Art ankuendigen wie ich es mit der Pizza tat und anstatt "Kult-Comedy" das ganze "Schund-Comedy" nennen.
    Hier waere die Empoerung der Hoerer wohl recht gross.
    Dennoch waere es sicherlich in diesem Fall ein sehr gutes Lockmittel, da die Gags von SWR3 weithin als durchaus brauchbar bekannt sind.
     
  5. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Ich hätte mir eigentlich vorgestellt, dass sich jetzt hier einige mit mir gemeinsam (wenngleich fruchtlos) empören. Aber ich sehe, selbst dazu reicht die Kraft schon nicht mehr aus.
     
  6. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Richtig! Erst wenn Otto Waalkes Großhirn ans Kleinhirn vermeldet, dass das auch in 20 Jahren noch witzig ist bzw. sich überhaupt jemand daran erinnert, ist es Kult. Alles andere ist schlichter Stuss und eine Anmaßung sondergleichen. Aber so wie mit den Begriffen Hit und Star seit Jahren infaltionärer Schindluder getrieben wird, so wird halt auch jede Comedy neuerdings sofort zum Kult erhoben.
     
  7. Frank Fischer

    Frank Fischer Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    da muss ich radiokult recht geben. finde auch, dass "kult" etwas bezeichnet, das/was schon etliche jahre aufm buckel hat und immer noch begeistert. (wie treffend, dies gerade in beziehung auf einen beitrag desjenigen zu antworten, der KULT im namen trägt) lach.
    gabs nicht mal den ausspruch: boah, das is voll kult?? sowas in der art wie..: voll cool?
    hat sich ja nicht lange gehalten. soviel dazu.

    lacht sich voll amok kaputt.
     
  8. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Antiithese: "Kult" bedeutet, daß eine kleine Gruppe Menschen etwas kennt und es total toll findet, während es der Rest der Bevölkerung nicht kennt.
    Ergo: Kult hat in einem Massenmedium nix verloren.
    (Das stammt nicht von mir. Ich sag mal nicht, wie ich das finde, und stelle es einfach so in den Raum.)
     
  9. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    "Woodstock" ansich - als Beispiel - ist also kein Kult?
    Oder Hippies?
    Oder die Songs der 80er Jahre?
    Alles kein Kult?
     
  10. Frank Fischer

    Frank Fischer Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    naja.... songs der SIEBZIGER sind für manche auch kult... ich finde sie langweilig. also, alles relativ.
     
  11. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Laut Deutschlandpunk haetten sie ohnehin keinen Kultstatus.
    Und alles andere in der Art mindestens ebenso wenig.

    Achso, ich vergaß, Kulturhauptstaedte, etc. gaebe es dann wohl auch nicht mehr.
     
  12. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Woodstock ist ein gutes Beispiel. Die meisten, die heute behaupten, sie kämen aus der Generation, waren doch eben NICHT in Woodstock.

    Das Wort "Kult" stammt aber nicht von "Kultur". Jedenfalls nicht in direkter Linie.
     
  13. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Wikipedia meint zum Thema Kult (Status) folgendes:
     
  14. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Da steht aber nicht, dass ich, wenn ich etwas über "Kult" sage, auch "Kultur" meine. Der Begriff "Szene" ist da spannend.
     
  15. Inselkobi

    Inselkobi Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Dir ist aber aufgefallen, dass hinter dem Wort "Szene" noch der Anhang "Sprache" steht? :rolleyes:
    Zusammen ergibt das einen voellig anderen Sinn als "Szene" einzeln in den Raum geworfen.

    Szenesprache kann hier durchaus bedeuten, dass einige wenige den Begriff Kult nutzen, waehrend andere einfach nur zum gleichen Thema erklaeren wie toll und prima usw. es doch ist.

    Definitiv gehts hier aber ebenso um die Massenkultur.
    Nicht wie Du es schriebst, dass
    Heisst also Wikipedia nach zu urteilen, muss die breite Masse etwas kennen, um es in eine Art Kultststus zu "erheben".
     
  16. Deutschlandpunk

    Deutschlandpunk Benutzer

    AW: Wann ist Comedy Kult?

    Das ist mir nun zu spitzfindig. Da ich Diskussionen, in denen statt über Inhalte über die Wortwahl gestritten wird, eh doof finde, geh ich nun ins Bett.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen