1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was haben die ARD-Sender noch zu bieten?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von domnek, 06. Oktober 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. domnek

    domnek Benutzer

    Über die öffentlich rechtlichen Programme wurde ja schon sehr oft diksutiert.
    Welcher Sender (von den Popwellen) bietet denn noch ein vernünftiges informatives und interessantes Programm?
    Mir fallen da eigentlich nur Radio1, RadioBremen4 und teilweise auch SWR3 ein... Ansonsten...

    Was meint ihr?
     
  2. Wrzlbrnft

    Wrzlbrnft Benutzer

    Wenn du diese auch noch als "Popwellen" bezeichnen kannst/willst, würde ich noch Eins Live und Fritz dazuzählen.
     
  3. studix

    studix Benutzer

    hr3 befindet sich gerade auf dem Wege der Besserung. Es klingt lange nicht mehr so langweilig und platt wie noch vor einem Jahr nach der Reform. Man hört wieder ganz brauchbare Beiträge und die Musikauswahl lässt sich auch wieder verkraften. Ich habe es letzte Woche mal über sechs Stunden am Stück gehört und konnte eigentlich kaum Titelwiederholungen feststellen (im Gegenteil: es gab viele Titel, die bei mir schon fast in Vergessenheit geraten waren).
     
  4. AC

    AC Benutzer

    Diese Frage kann man nicht auf die Pop-Wellen beschränken, denn gerade die vielen verschiedenen Programme innerhalb eines ARD-Senders sind es, die das Besondere ausmachen.

    Will sagen: Das ARD-Angebot ist deshalb unschlagbar, weil es die verschiedenen Bedürfnisse der Hörer auf verschiednene Programme verteilen kann, während eine private Station sich für eine Zielgruppe entscheiden muss.
     
  5. Tom2000

    Tom2000 Gesperrter Benutzer

    Ich finde, die Vielfalt hält sich bei der ARD in starken Grenzen. Musikalisch gibt es grosse Lücken.

    Deshalb geht nichts über die Kommerziellen (und ein paar ÖRs)!

    Hier meine Favoriten:

    Freie Sat-Kanäle:
    Voice of America Music Mix (Variety)
    Antenne 1 (Hot Adult Contemporary)
    Capital FM London (Top 40)
    Radio FFH (AC)
    Sky Radio (Lite AC)
    Rock Antenne (Album Rock)
    NPR (Information)
    DLF (Information)
    Inforadio Berlin (News)
    RTL (Oldies)
    Swiss Jazz (Jazz, Soul, Blues)
    Klassik Radio (Popular Classical)

    Pay Radio Satellit (USA):
    DMX Contemporary Pop (Adult Contemporary)
    DMX R&B HipHop (R&B)
    DMX 90s Hits (Classic Hits)
    DMX 80s Hits (Classic Hits)
    DMX 70s Hits (Oldies)
    DMX Modern Country (Modern Country)
    DMX Blues (Blues)
    DMX Classic Rock (Classic Rock)
    DMX Classic R&B (Classic R&B)
    DMX Rock´n´Roll Oldies (Oldies)

    Pay Radio Internet (USA):
    MX R&B Hits (Adult R&B)
    MX Gospel (Black Gospel)
     
  6. domnek

    domnek Benutzer

    @studix
    hr3 auf dem Wege der Besserung? Naja also ich höre ziemlich viel hr3, aber wirklich besser geworden sind sie doch nicht. Der Nachmittag ist weiterhin total langweilig, schleche Moderatoren moderieren dort und Beiträge kann man da eigentlich auch nicht finden. Etwas besser wird es da beim "Feierabend"... Da dürfen auch die guten Moderatoren des Senders mal wieder rann...

    1live ist sicher nicht schlecht als Jugendsender aber soviel zu bieten haben die doch auch nicht.

    Bei Fritz siehts da schon anders aus.....

    Mein Favorit ist Radio1, ein Programm aus guten Beiträgen, einer ausgezeichneten Musikauswahl und die Moderatoren sind auch ziemlich gut!
     
  7. studix

    studix Benutzer

    @domnek: Die Offenbarung ist hr3 natürlich immer noch nicht, aber ich finde, es war schon wesentlich schlechter als momentan, besonders was die Musikauswahl angeht (ist noch nicht so lange her). Man kann es immerhin wieder hören, ohne nach 20 Minuten verärgert auf hr1 oder DLF umschalten zu müssen.
    Zu Radio 1: d'accord...

    <small>[ 07-10-2002, 14:29: Beitrag editiert von studix ]</small>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen