1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was ist mit Radiojojo in Sachsen ?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von C U On The Radio, 07. November 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. C U On The Radio

    C U On The Radio Benutzer

    Nachdem das Kinderradio Radiojojo den Zuschlag für einige begehrte Frequenzen in Sachsen bekommen hat, was ja schon ne ganze Weile her ist, frage ich mich - was ist daraus geworden ? Die SLM war ja von dem Projekt sehr angetan. Ich kann mich nur erinnern, dass irgendwann mal ein Student nebenberuflich für das Unternehmen Radiojojo durch Sachsen zog um Geldgeber und Interessenten zu akquirieren... Gibts denn mittlerweile schon ein Studio oder gar Programm ?
     
  2. C U On The Radio

    C U On The Radio Benutzer

    AW: Was ist mit Radiojojo in Sachsen ?

    Jo :eek:) - ich glaub, da hab ich wohl ein jo zuviel drangehängt...
     
  3. magisches Auge

    magisches Auge Benutzer

    AW: Was ist mit Radiojojo in Sachsen ?

    Nein. hast Du nicht, sondern ein -o- . Für solche Fragen bietet z.B. auch google eine Antwort ==>> http://www.radijojo.de :D
     
  4. K 6

    K 6 Benutzer

    AW: Was ist mit Radiojojo in Sachsen ?

    Sie bekamen eine Lizenz für DAB, wo sie auch schon seit Monaten im Bouqet stecken, garantiert mit exakt demselben Programm wie in Berlin. Kann mich nicht entsinnen, daß sich Radijojo mit um die neulich ausgeschriebenen UKW-Frequenzen beworben, geschweige denn eine Zuweisung erhalten hätte. Oder ist mir da etwas völlig entgangen?
     
  5. C U On The Radio

    C U On The Radio Benutzer

    AW: Was ist mit Radiojojo in Sachsen ?

    Ihr habt recht... - und gibts denn nun schon was Neues von Radijojo ?
     
  6. Der Schwabe

    Der Schwabe Benutzer

    AW: Was ist mit Radiojojo in Sachsen ?

    AFAIK nichts!

    Sie senden in Sachsen friedlich vor sich hin.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen