1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was machen Radios ab 2011 ohne DAB-Lizenz?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Handydoctor, 19. März 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Das jetzige FM-Band wird ja ab 01.01.2011 neu verteilt. Für Jedermannsfunk gibt es ja auch einen kleinen Platz von 98-101 Mhz,da können wir ja dann FM-Revivel machen.Ab 104 Mhz kommt der Flugfunk,den Rest will das Militär und Behörden.
    Was wird aus den Radiosendern die noch nicht via DAB verbreitet werden dann?
    Bekommen die eine L-Band-Verbreitung in der Zweiten oder Dritten Bedeckung(Klingt irgentwie komisch,wie beim Ferkelmachen!) ? Die meisten Lizensen laufen ja im Dezember 2010 aus.
     
  2. MatthiasW.

    MatthiasW. Benutzer

    Gähn. DAB isses nich, interessiert in Deutschland keine Socke.
     
  3. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    :) Eben und was kommt nach der Abschaltung und Ende der Lizenz?;)
     
  4. der beobachter

    der beobachter Benutzer

    [size=0]Endlich Stille.[/size]
     
  5. Schnuffel

    Schnuffel Benutzer

    "Die meisten Lizensen laufen ja im Dezember 2010 aus"

    Mein Tip : Kleines Eimerchen unter die Lizenz stellen, damit die ausgelaufenen Superhits den Teppich nicht versauen :)
     
  6. Radiostart

    Radiostart Gesperrter Benutzer

    DAB

    Ich staune über diese Optimisten, die davon ausgehen das sich DAB sich durchsetzen wird, wer brauch DAB, keiner oder und keiner wird so schnell das UKW Radio in den Müll schmeißen, welches schon 60 Jahre alt ist.
     
  7. Ashdown

    Ashdown Gesperrter Benutzer

    ab 2010 brauchen viele dab. ich schon jetzt eins. prost.
     
  8. Grenzwelle

    Grenzwelle Benutzer

    Freut mich zu lesen, dass Handydoctors penetranter DAB-Propaganda auch in diesem Forum die nötige Aufmerksamkeit zuteil wurde. :D
     
  9. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    DAB ist tot. Und es ist kein Arzt in sicht der es wiederbeleben könnte. Nur Wunderheiler von zweifelhaftem Ruf.
     
  10. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    das problem ist doch, dass die entwicklung viel schneller voran geht als die planung. 2011, bis dahin sind es noch 7(!) jahre! zu diesem zeitpunkt wird man vermutlich feststellen, dass dab überhaupt kein thema mehr ist, da es bessere techniken gibt.

    schaut euch doch mal die entwicklung auf dem pc- und mobilfunkmarkt an! alle habe sich mit umts-lizenzen finanziell verausgabt und mittlerweile sieht es so aus, dass man diese aufwendige technik eigentlich gar nicht mehr benötigt, da w-lan viel einfacher, besser, schneller und vor allem günstiger ist.

    also, reden wir in 7 jahren nochmals über dab - falls sich dann noch jemand erinnert....
     
  11. muted

    muted Benutzer

    wenn mein tuner ab dem 01.01.2011 verstummen sollte, werde ich mir erstmal einen Satz DAB-Pilsener gönnen! :(
     
  12. uwe

    uwe Benutzer

    ...oder zum Auffangen der Tränen, derer, die dann DAB nachweinen. Huhuhu
     
  13. AW: Was machen Radios ab 2011 ohne DAB-Lizenz?

    Gut, in D ist wirklich nichts los. Aber leben Totgesagte nicht länger? In England ist DAB im Moment im Aufwind. Bei entsprechendem Angebot würde ich auch hier nicht lange fackeln. Aber so...
     
  14. Ghuzdan1

    Ghuzdan1 Benutzer

    AW: Was machen Radios ab 2011 ohne DAB-Lizenz?

    Das wird man tatsächlich nicht so einfach abschalten können. Wenn ich mir heutzutage die neuen Autos ansehe gibts da wirklich keine Din-Schächte mehr, nur noch irgendwelche Spezialformatradios, teilweise ohne eigenes Display die nebenbei noch die halbe Bordelektronik wie Klimaanlage usw. mitbedienen. Die kann man garnicht austauschen. Und man kann dann nicht Millionen von Autobesitzern ohne Radio lassen.
     
  15. sander

    sander Gesperrter Benutzer

    AW: Was machen Radios ab 2011 ohne DAB-Lizenz?

    radios ohne dab, schauen dumm aus der wäsche oder eröffnen eine frittenbude ! hähähähähähähä
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen