1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was macht N-JOY?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von amack, 21. Juli 2004.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. amack

    amack Benutzer

    Wie reagiert N-Joy wohl auf den großen zuwachs von Delta in Schleswig Holstein? Werden die jetzt endlich wieder härter? Oder ist es ihnen völlig egal, manchmal kann man denken für die ist MV sowieso am wichtigsten, dort haben sie ja mit Abstand die besten Werte im Norden, in SH sinds ja gerade mal so 3,4%.
    Naja und es ist ja auch wieder Sommer und im Sommer tut sich bei N-Joy ja immer etwas, auch wieder in diesem Jahr?
    Ich finde jedenfalls N-Joy könnte mal wieder etwas mehr wagen, was die Sendungen und die Rotation betrifft, die sind doch sehr seicht geworden.
     
  2. nbcgiga

    nbcgiga Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Und da liegt der Hund begraben....N-Joy klingt schon nach NDR2 oder R.SH.
    Bestätigen mir auch meine Bekannten die es so dann auch in der Art sagen....dann doch lieber Delta.
    Und also kann man doch ein Rock/Black/"Alternative" Sender an den Mann bringen....auch wenn es die letzten Jahre nich rosig aussah.

    Lg Dennis
     
  3. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    im ernst ?
    N-Joy war doch einst mal richtig Dancelastig.
    Ich konnte es nur bis knapp 99 über Sat hören.

    Was ist daraus geworden ?

    Nunja, die ARD hat den Start für den Digitalen Hörfunktransponder ja bekanntlich vorverlegt auf das 1. Quartal 2005.

    Warten wir ab was da alles kommt.
     
  4. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    AFAIK zumindest erstmal alles, was derzeit auf ADR läuft. Und womöglich zumindest die Kulturwellen in 256 KBit/s.

    Aber: hatte sich N-Joy nicht schon Mitte der 90er von dem schnellen, dancelastigen Format des Sendestarts verabschiedet und sogar mit NDR 2 Phil Collins um die Wette gespielt? Da gabs doch mal so einen "Baustellen-Tag"...
     
  5. MichaRastede

    MichaRastede Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    "hatte sich N-Joy nicht schon Mitte der 90er von dem schnellen, dancelastigen Format des Sendestarts verabschiedet und sogar mit NDR 2 Phil Collins um die Wette gespielt? Da gabs doch mal so einen "Baustellen-Tag"...

    Also, N-JOY hatte vom Sendestart an (04.April 1994) bis Juni 1999 ein eher dancelastiges Musikformat ...dieser "Baustellentag" Mitte Juni 1999 war für mich persönlich der "Anfang vom Ende" ! Denn danach war nichts mehr bei N-JOY wie es vorher war...kein "diese Hits hört ihr in der nächsten Stunde" usw. - außerdem wechselte die Stationvoice (vorher war es Umut .... - genauen Namen weiss ich nicht mehr ) Ich mochte das Musikformat bis dahin sehr gerne ... doch da sich auch die Charts und die Musikrichtungen stark verändert haben, passte sich N-JOY diesem an! Vergleicht man z.B. Bravo Hit Vol. 6/7/8 mit der aktuellen Ausgabe weiss man wovon ich rede!!

    Im März hab ich N-JOY eine lange Mail geschrieben ..auch mit Musikvorschlägen, die z.B. bei Radio538 in der Rotation sind ( Dance/Trance-Titel ) ..bis heute lief kein einziger im normalen Tagesprogramm dort!! (bei N-JOY)

    Ich würde mir wünschen, das N-JOY wieder etwas schwungvoller wird .. aber das wird wohl genausowenig was wie der "Supersommer 2004" !! *grins*
     
  6. Riddler4981

    Riddler4981 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    ich verstehe dich zu gut.
    Dance ist voll und ganz meine Schiene. Bravo Hits 6 war unschlagbar. Das was heute auf Bravo Hits drauf ist, kann ich mir nicht anhören, daher höre ich lieber Discoradio aus Italien oder Bum Bum Energy.
    Die wissen noch was sich gehört an Musik
     
  7. firefoxx

    firefoxx Benutzer

    ANMERKUNG

    Ab Sendestart war es Umut Dirik.

    Seit 1999 ist es "Bigvoice" Ramon Montana.

    Gruß Firefoxx
     
  8. Crazy Dale

    Crazy Dale Benutzer

    AW: mal etwas anderes ....

    :p So wie es wohl gerade ausschaut ist Jochen Becker im Urlaub und Christian Fremy (EX Radio HH) hat seine Schiene übernommen. Ich muß sagen das Herr Fremy seine Sache besser macht als Herr Becker. Bitte Herr Grundei lassen Sie es so. :cool:
     
  9. rampkiller123

    rampkiller123 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    @crazy:
    Hast Du eigentlich Herrn Fahn mal wieder bei NJoy gehört? Wo Du doch vor ein paar Tagen so besorgt gepostet hast.
     
  10. amack

    amack Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Irgendwie machen auch die Urlaubsvertretungen von Kuhlage und Hardeland ihre sache, für mich jedenfalls, besser. Genau wie Herr Sadri am Nachmittag, sehr angenehm, könnte so bleiben. Aber vielleicht machen ja alle eine Kreativpause...
     
  11. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    rundfunkgebühren verschwenden, was sonst? :D :D :D
     
  12. Star69

    Star69 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Quatsch! N-Joy ist doch das Prestige-Objekt des NDR :p
     
  13. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    N-JOY Prestige-Objekt des NDR? Bitte? Nun mal langsam...

    Fremy macht seine Sache am Vormittag wirklich besser als Becker, allerdings würde er besser in den Nachmittag passen. Am Vormittag erreicht der sowieso nur die Hausfrauen. Sadri wirkt auf mich einschläfernd, besonders seine Weekendshow am Samstag. Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass Cyrus keinen Bock mehr hat. Wird langsam Zeit ein paar Etagen nach oben, zu NDR2, zu wechseln.

    Kuhlage und Hardeland haben sich auch ausgenudelt, obwohl richtig gut habe ich die noch nie gefunden.

    Bei N-JOY schleift es. Zeit für einen Umbruch. NDR2 kommt manchmal lockerer und witziger rüber, als das 'Prestige-Objekt' des NDR.

    Phil
     
  14. Star69

    Star69 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Ironie sollte man schon verstehen ;)
     
  15. Thorsten2005

    Thorsten2005 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Die müssen bei N-Joy ja schon so einiges an Kritik bekommen haben... wenn man meine dann auch noch dazurechnet... , aber was passiert? NICHTS!! Nur noch dieses hiphop R´nB Gedudel... ich meine ich hab nichts dagegen, wenn denn zumindest alle Musikrichtungen gleichermaßen berücksichtigt würden(auch der Dance-Bereich!). So bis 2003 hat das noch funktioniert(auch wenn einige meinen, N-joy war nur am Anfang gut, ich fand das Programm bis vor 2 Jahren noch ganz ok...)
     
  16. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    "manchmal kann man denken für die ist MV sowieso am wichtigsten, dort haben sie ja mit Abstand die besten Werte im Norden"

    dass unser Land den Hamburgern am Arsch vorbei geht und man die Regionalität nur vorschiebt (um 18 Uhr gabs doch immer die News nur aus MV) ist bekannt
    das sieht man daran welches "Ansehen" der NDR hierzulande hat...er ist hier genauso beliebt wie Herr Stoiber :rolleyes:
    dass man hier die besten Werte im Norden hat ist ja wohl klar zu verstehen
    -SH hat delta, HH zusätzlich Energy
    -MV bietet mit Antenne und Ostseewelle keine Abwehcslung für junge Leute
    -in NWM hört die männliche Jugend Punkrock, Metal, delta radio, MP3 Player, CD und ein paar auch sunshine live, weiter südlich FRITZ
    -die weibliche Jugend hört RNB sehr stark, auf Parties, in Discos usw...wahrscheinlich kommt daher die Quote
    -anderswo in MV hat man keine Alternative zu NJOY, z.b. in Vorpommern
    -die meisten jungen Leute können mit Fremdsendern aus Dänemark, polen oder Schweden nichts anfangen, die hier in MV die einzige Abwechslung bieten

    man sollte die Quote nicht überbewerten, kenne keinen der den Sender mag oder hört !
     
  17. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?


    jaaa, das ergibt sich auch aus deinem bekanntenkreis.
    im allgemeinen haben menschen in einem umfeld auch ähnliche interessen....deswegen sind sie auch in einem umfeld.

    wenn du jetzt passionierter moto-crosser wärst oder hochseeangler, dann kennst du auch andere leute, die höchstwahrscheinlich auch andere musik hören.....und die sich für radio vielleicht überhaupt nicht interessieren.
     
  18. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    ich kenne sowohl die Hiphop-Fraktion (die hört kein N-JOY, da zu weich), die Elektrofraktion (Dance und Techno gibts bei N-JOY sowieso kaum) als auch die Rock- und Punkfraktion bzw. die Metaller - also hier sind sehr verschiedene Musikfarben vertreten, die meisten davon werden aber von N-JOY nur angeschnitten oder gar nicht erst bedient

    was meint ihr warum delta radio im Wetter öfter mal die Temperatur für Schwerin (Landeshauptstadt MV!) ansagt;)
     
  19. Lt.Cmdr.Lee

    Lt.Cmdr.Lee Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?


    weil sie vielleicht so weit senden können?
    und logischerweise dieses gebiet dann auch erwähnen müssen, um da auch ein paar hörer zu fischen...?
     
  20. Happy-Radio

    Happy-Radio Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Also ich dacht 2003 würde es mit N-Joy wieder bergauf gehen: Die Musik wurde seit dem Baustellentag 1999 immer schlechter und dann ging 2003 die Post ab: Es wurde fast alles gespielt, was die Charts zu bieten hatten - hab mich echt gewundert: Sogar Daniel Küblböck, DSDS, Alexander waren im Programm (Okay - das hätte wirklich nicht sein müssen). Aber zudem auch noch voll viele Dance-Hits: T90, Blank & Jones, Voodoo & Serano, Mario Lopez, Scooter ALLES DABEI! - hört man nix mehr von! Wann kam bei N-Joy der letzte Dance-Hit (in einer regulären Sendung)? Im letzten Jahr ging's noch so gerade: Blank & Jones wurden zu Anfang 2004 noch gespielt und tauchten dann in den Jahrescharts nicht mehr auf (innerhalb eines Jahres uncool geworden). An Narcotic Thrust kann ich mich noch erinnern - das lief im Programm, dann Eric Prydz vor kurzem, aber jetzt: KEIN EINZIGER DANCE-TRACK MEHR!!!
     
  21. Niedersachse

    Niedersachse Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Naja, war nicht auch 2003 noch Sandro Keller Musikchef? Der ist ja mittlerweile längst bei NDR Info...
     
  22. Thorsten2005

    Thorsten2005 Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Narcotic Thrust wurden sogar gespielt, obwohl die nur 2 Wochen , auf den unteren Plätzen in den Charts waren... Ich kann mich auch aus den Jahren 2001, 2002 an so einige Dance-Tracks erinnern die häufig gespielt wurden z.B. "life is too short" von Kai Tracid, oder die 2001er Version von "wonderful Days", oder 2003: "loneliness" von TOMCRAFT! Damals hiess es ja auch noch "das beste aus DANCE, pop und Rock" oder so ähnlich, jetzt gibt`s nur noch "die beste neue Musik"... Aber die eben genannten Titel hatten es ja leider auch hoch in die Charts gebracht."Wonderful Days" war glaub ich, sogar Platz 3, es gibt ja was neues von Paul Van Dyk, mal sehen wie hoch er in die Charts kommt, und ob das "unmögliche" eintritt und N-Joy diesen Titel spielt, im normalen Tagesprogramm natürlich.
     
  23. robert_nwm

    robert_nwm Gesperrter Benutzer

    AW: Was macht N-JOY?

    Narcotic Thrust lief auch schon Monate vorher bei den spanischen Danceradios:p

    "weil sie vielleicht so weit senden können?
    und logischerweise dieses gebiet dann auch erwähnen müssen, um da auch ein paar hörer zu fischen...?"

    nein, weil sie die Hörer hier auch HABEN !
    N-JOY spielt hier kaum eine Rolle
     
  24. Happy-Radio

    Happy-Radio Benutzer

    AW: Was macht N-Joy?

    Na dann ist's ja klar woran das liegt! Wer ist denn jetzt Musikchef?

    Bin mir fast sicher das Paul Van Dyk nicht gespielt wird - als er diese Schnarch-Nummer mit Peter Heppner rausgebracht hat, da wurd's natürlich auf N-Joy gespielt. Die neue Single bestimmt nicht - es sei denn, er macht nen Black-Remix. Einige wenige Dance-Tracks würden schon ausreichen um das ganz Programm ein kleines wenig aufzulockern und aufzufrischen! Es wird keinem weh-tun einfach mal Dj Shog zu spielen, Papi Sanchez oder Groove Coverage - soviel mehr gibt's ja in den Charts momentan auch gar nicht.
     
  25. DJ-Denny

    DJ-Denny Benutzer

    AW: Was macht N-JOY?

    Norbert ist Musikchef soviel ich weiss.
    Hab vor 1 oder 2 jahren auch mal die ehre gehabt mit ihm sprechen zu dürfen.
    Wollte damals wissen warum die tracks von Mark OH geschnitten sind (Es fehlte ein bischen BUM BUM zwischdurch) Und 2 -te frage war warum die neue Scoote Single nicht gespielt wird das war Maria damals.Und statt einer E-Mail zurück hat mich Norbert angerufen und es mir persönlich erklärt.

    Wer mehr wissen will soll es sagen dann schreib ich den text noch weiter ;)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen