1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Was taugen Studiomonitore von Fame?

Dieses Thema im Forum "Studio- und Sendertechnik" wurde erstellt von m2r, 29. April 2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. m2r

    m2r Benutzer

    Hallo,

    ich plane gerade mein Heimstudio (yippieh! :D) und brüte über der Frage, welche Lautsprecher ich mir hole. :rolleyes:
    Das Budget ist recht eng gestrickt, daher kommen Genelec, Geithain und Co. leider nicht in Frage. :(
    Jetzt habe ich gerade einen Testbericht über die Fame 1080 AM gelesen, in dem sehr positiv über die Lautsprecher berichtet wird. :cool:
    Kann das jemand von Euch bestätigen, oder hat überhaupt irgendwer hier Erfahrungen mit diesen Speakern gemacht?

    BTW: Ich weiß, diese Frage wird hier seeeehr oft gestellt, aber es hat nicht zufällig einer von Euch noch ein gebrauchtes Musiktaxi bei sich rumfliegen?
     
  2. Kööp

    Kööp Benutzer

    AW: Was taugen Studiomonitore von Fame?

    Hallo,

    ich habe mir vor kurzen ebenfalls neue Monitore zugelegt und stand damit vor der selben Frage. Ich bin dazu nach Köln zum Musicstore gefahren um einmal den Unterschied zwischen den einzelnen Monitoren zu hören. Daraufhin habe ich mich letztendlich für die Resolv Serie von Samson entschieden. Waren für mich im Vergleich die besten.

    Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

    Ps: Sehe du kommst aus NRW - fahre doch einfach mal zum Store hin und höre dir da die verschiedenen alternativen einmal an.
     
  3. m2r

    m2r Benutzer

    AW: Was taugen Studiomonitore von Fame?

    Das werde ich nach Feierabend auch machen :)
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen