1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WDR 2 mit Station-IDs

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von NordlichtSH, 23. Juni 2003.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    Schau einer an. Nach und nach, ohne viel Aufhebens, verändert sich WDR 2 sozusagen durch die Hintertür. Erst das neue Wochenende, die bessere Musik (immer mehr aus Bekannten-Kreis hören "Den Sender". Und jetzt aufeinmal sogar Station ID´s. Seit wann? Und was sagt Ihr dazu? Was kommt als Nächstes???
     
  2. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    Als nästes geplant ist, Montags- Samstags die Nachrichten von 5-22 Uhr selber zu machen und nach 22-00 Uhr nur noch der Sprecherdienst des Wdrs. Desweiteren wird es ab 0:00 Uhr eine übernahme von einen Öffisender geben, der halt garde dran ist.
    Samstags gehen die Sprecher bis 1:00 Uhr und Sonntags macht der Wdr selber von 6:00-12 Uhr Nachrichten ab 12:00 Uhr die Sprecherschicht bis um 1:00 Uhr in der Nacht. Also was denkt ihr darüber??
     
  3. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    Ich finds gut. Das die Info-Welle des WDR nicht mal rund um die Uhr nachrichten anbietet war schon ein schwaches Bild. Am WE sollten Sies auch machen. Die Sprecher sind einfach von gestern.
     
  4. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    Wieso Station-ID's ? Meinst Du das neue Jingle? Sowas gibt es doch schon (in unterschiedlichen Formen) seit 1995.
     
  5. m_k

    m_k Benutzer

    Ich weiß auch nicht, was da konkret gemeint ist.
    Diese IDs bei den Openern gibt es doch schon seit 1995... Oder was ist gemeint?

    Von wem stammt den die Aussage (mal abgesehen von 'Aktiv'), dass die Nachrichten aus eigenem Haus jetzt auch nach 18:00 Uhr kommen?
    Gibt es dafür eine Quelle?
     
  6. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    In einer der nästn Print Ausgaben wird dazu mehr stehen. Ansonsten kann ich dieses leider nur als eine Aussage vpn Roger Hand Yeasterday live vor 2 Wochen Samstags sagen. Auf meine Frage: Ob der Sprecherdienst nicht altbacken wäre meinte Roger Hand das es bald bei den Nachrichten änderrungen gäbe. Ich fragte: Welche gibt es den genau? Er verwiss mich an die Im Sender grade raumlaufende Redakteurin von "Der Tag heute".
    Alsp leider nichts konkrettes sondern nur eine Aussage!
     
  7. m_k

    m_k Benutzer

    Danke, 'Aktiv'!
    Damit weiß ich ja jetzt, vom wem die Meldung kommt, oder ob es nur irgendein Gerücht ist.
    Wenn die News wirklich länger aus den eigenen Reihen gemacht werden würden, wäre das gar nicht so schlecht. Und ich denke, 22:00 Uhr ist eine gute Zeit für den Wechsel zu den normalen Nachrichtensprechern. SWR3 macht das glaube ich auch so, oder? Hat einer Ahnung?

    Insgesamt bekomme ich den Eindruck, dass die neue Programmchefin Netz (ist ja seit 1. April 2003 die Nachfolgerin von Reinhold W. Vogt) so manches ändert und sich bei 'dem Sender' einiges tut...
     
  8. NordlichtSH

    NordlichtSH Benutzer

    Mit ID´s meine ich so ne Art Transition, die zwischen die Titel gesetzt wird, wo wie eigentlich überall üblich. Sprachtake drauf: WDR 2 - Der Sender", auch nicht neu - aber zwischen zei Titeln, beispielsweise dem ersten und zweiten in der 17 Uhr Stunde heute, das ist neu.
     
  9. m_k

    m_k Benutzer

    Ach so!
    Ja, das ist mir auch aufgefallen, die Elemente kommen seit gut 1 1/2 Wochen im Programm.
     
  10. WDR2FREAK

    WDR2FREAK Gesperrter Benutzer

    Ja, die finde ich auch ganz nett. Immer noch derselbe Spruch wie seit Jahren, also weder aufdringlich noch selbstbeweihräuchernd. Insgesamt scheint WDR 2 doch auf moderate Veränderungen und nicht mehr auf solche Rundumschläge wie zuletzt 1995 zu setzen. Allerdings wurden die Verpackungselemente seit '95 noch mindestens 1 mal, bei eingen Sachen auch 2 mal, verändert. Die momentane Jingle-Generation dürfte seit '98 on air sein, und ich finde sie noch gar nicht so abgenutzt. Gerade das Nachrichten-Jingle ist gewissermaßen Kult.

    Warum nun der Name Sportzeit nicht mehr weiterverwendet werden soll, weiß ich auch nicht. Die Sendung hieß ja ursprünglich mal Sport & Musik, und dann gab es nochmal so eine Phase, wo ständig von "Tor, Punkte, Meisterschaft" die Rede war... Warten wir's mal ab.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen