1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio einrichten

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von bigbullet, 21. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. bigbullet

    bigbullet Benutzer

    hallo,

    ich will einen online-radiosender einrichten, wo ich nicht nur eigene Tracks abspielen will sonder auch z.B. intwerviews laufen lassen will.

    Auch mit Moderation. halt so wie ein üblicher RAdiosender.

    Was brauche ich dafür und wie mache ich das.

    Wichtig ist: Mit Moderation, nicht nur Tracks abspielen.

    Danke im Voraus
     
  2. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Seid gnädig zu ihm xD

    @bigbullet: Dj Google und MC SuFU helfen Dir, Shoutcast.com rockt auch ganz gut :p
     
  3. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Grinz...hier findest Du Antwort:

    KLICK MICH

    Viel Spaß
     
  4. bigbullet

    bigbullet Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    ja aber ich will nicht nur abgespielte Tracks streamen. sondern auch mit Mikrofon moderieren und interviews führen. Mit dem Shoutcast plugin kann man doch nur abgespieltes streamen.

    Ich will aber auch labern.
     
  5. santista

    santista Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Ich finde hier haben wir einen der Fälle vor uns, bei dem man erstmal auf die enormen Kosten die Gema und GVL verursachen, hinweisen sollte. In der Hoffnung es möge den OP abschrecken ein neues "Dings" zu eröffnen.

    Shoutcast kann nicht nur abgespieltes streamen...
     
  6. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    nö, stimmt nicht..

    Es wird Dir da alles erklärt, durchlesen, fertig.....

    Vergiss aber GEMA & GVL nicht ;)
     
  7. cfranke

    cfranke Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Ohoh ... I can see a storm coming ...

    Mach dir nix aus den folgenden Beiträgen, bigbullet, jeder ist mal Anfänger ^^
     
  8. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Gema und GVL ist zu teuer für dich :p
    BTW: Shoutcast hat einen "push to talk" button
     
  9. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Also, was brauchen wir denn nun schönes.
    Wir brauchen unter anderem folgendes:
    Mischpult
    Mikrofon
    Kopfhörer
    Musik die legal erworben auf CDs vorhanden sind
    PC
    Automationssoftware
    Streamingsoftware
    Vertäge mit GEMA & GVL
    Server für Homepage & Stream
    Einen vernünftigen Plan vom Aufbau eines Studios/Homepage/
    Einen vernünftigen Plan um den Stream mit Inhalt (nicht nur Musik/Gelaber) zu füllen
    Eine gut gefüllte Geldbörse für Hardware/Software/Gebühren
    Jede Menge Zeit für die Planung und Umsetztung

    Kleine Zwischenfrage.
    Immer noch Bock auf ein Online-Radiosender?

    Echt?

    Dann bitte das gesamte Forum auf interessante Beiträge durchforsten und lesen, verstehen und das ganze vernünftig umsetzen.

    Wenn du damit fertig bist, so etwa in einem Jahr, kommst du wieder und stellst dein Online-Radio mal vor.

    Frohe Weihnachten wünscht die Marion
     
  10. Stef

    Stef Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Autsch!

    Um mal ganz dezent Schadensbegrenzung vorzunehmen:

    Such dir einen Webradio-Sender, bewirb dich als Moderator und befass dich mit der Technik und dem Papierkram und sammel Erfahrung in der Materie. Dort kannst du in der Ziwschenzeit deine Musik abspielen und auch was "labern". Erfahrung auf dem Gebiet solltest du aber schon selbst sammeln, das kann hier niemand für dich.

    Zunächst solltest du dich aber erst mit der Technik als Moderator vertraut machen. Du brauchst ein Ausspiel-Programm und einen Streaming-Programm.

    Alles weitere findest du in den FAQ und der SuFu.

    Grüße,
    Stef
     
  11. bigbullet

    bigbullet Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Ich glaube da haben mich einige falsch verstanden. Ich will keine Musik die von musikern produziert worden sind abspielen. Das bedeutet ich muss keine GEMA-Gebühren oder sonstiges zahlen. Das war Nr. 1

    Nummer 2 ist das ich aus dem Grund Shoutcast ablehne weil es für die Zwecke, für die ich es benutzen/betreiben will nicht ausreicht.

    Es soll schon in einem kleinen Studio betrieben werden. Welches Equipment (bitte namentlich erwähnen) und welche Software muss ich benutzen.

    Und welche Server sind dafür gut geeignet (Bitte um einen Anbieter)

    ...also! nichts da mit "Autsch"

    Die Pläne für das Studio sowie die Sendeplöne liegen bereits for. Nun ist für mich wichtig mit welcher Software, Equipment und welchem Server (der Radiostreaming anbietet) die richtigen sind. Ach ja und in etwa welche Kosten anfallen.

    Danke im Voraus
     
  12. santista

    santista Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Wer soll dir das glauben, nachdem du dich schon über Shoutcast so dermaßen gut informiert fühltest?

    Jeder Plan der über Headset in den PC stöpseln hinaus gehen sollte, würde mich sichtlich überraschen.

    Wenn du es wirklich ernst meinst, lies die FAQ.
     
  13. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    1. Jede Musik ist von irgendeinem Musiker produziert worden.
    Selbst wenn du selber singen möchtest (eigene Kompositionen) wurde es von dir produziert, dann bist du der Produzent.
    2. Was bitte gefällt dir an Shoutcast nicht?
    Alternative währen Icecast, Steamcast, Helix und das M$ System.

    Software zum streamen währen dann Oddcast, Shoutcast, Steamcast, Flatcast, Windows Media Encoder, Helix, Ultravox ....
    Software zum Musik abspielen gibt es wie Sand am Meer.
    Aber um mal einige zu nennen...
    mAirList, SAM Broadcaster, OtsAV, DRS2006, Raduga, ZaraRadio...
    Hardware gibt es ebenso wie Sand am Meer, daher werde ich diese nicht alle aufzählen können.

    Vielleicht solltest du uns mal etwas genauer erklären was du vorhast.
    Einfach Musik zu spielen und labern, wie du es so schön genannt hast, ist etwas dürftig beschrieben.

    Gruß,
    Marion
     
  14. Clausel

    Clausel Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Mit diesem Satz hast Du Dich als völlig inkompetent und hoffnungslos falsch-informiert bereits geoutet.
    Ich bin damit raus aus diesem Thread, viel Glück noch :wow:
     
  15. bigbullet

    bigbullet Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Also,

    Der Plan ist folgender:

    Die Sendung ist keine Private Angelenheit, sonder eine Vereinsangelenheit. Dieser Verein ist ein sehr großer Verein und geht über die grenzen Deutschlands hinaus.

    Es soll eine richtige Radiosendung entstehen, die auch Professionell klingen soll. Das mit Shoutcas kann sein, dass ich mich falsch informiert habe. Aber ich will es halt Professionell haben. Es wird nicht in meinem eigenem Stübchen stattfinden sondern, es wird ein Studio eingerichtet werden. Da es ledeglich Eigenproduktionen des Vereins sind, müssten doch eigentlich keine GEMA-Gebühren anfallen oder?

    Nun war aber meine Frage:

    1. Welche Software?

    2. Welcher Server? (welcher ist der richtige?)

    3. Welche Hardware? (Equipment)

    Ach ja, könntet ihr mir bitte einen Beispiel online-sender nennen der mit Shoutcast arbeitet? Aber die Sendung sollte eine richtige Radiosendung sein.

    ich weiß gar nicht warum hier einige so arrogant antworten. ich bin neu hier im Forum und habe nett um Hilfe gefragt weil ich dachte hier seien Leute am Start die mehr Ahnung und Erfahrung haben.

    Ich wollte ledeglich sachliche Antworten.
     
  16. Mario Steiner

    Mario Steiner Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Du findest natürlich jede Menge Shoutcast sender auf shoutcast.com (Zufall?)

    Ansonsten, wir senden auch über shoutcast, installiert auf nem Root.
    Bissl Radio machen wir auch ;)
     
  17. zee100

    zee100 Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Welche Software, welcher Server, welche Hardware....
    Dazu müsste man wissen wie viel du/ihr bereit bist/seid auszugeben.
     
  18. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Falscher Ansatz. Denn in diesem Fall sind deine gestellten Fragen völlig nebensächlich. Was du zu allererst brauchst, ist das Wissen über das Medium an sich.
    Und wenn du dann soweit bist, benötigst du entsprechende Software. Dabis, Digas und wie sie alle heissen, ist dann Professionell.
    Dazu solltest du dich aber an das Board "Studio- und Sendertechnik" wenden, denn in dieser Preisklasse dürfte bei den Webradios keiner Arbeiten.

    Als Streamanbieter ist dann Tiscaly das Richtige, denn viele terrestrische Sender bauen auch darauf.
    Das du eine 5-6stellige Summe dabei einkalkulieren musst, wirst du wissen, denn etwas professionelles gibts ja nicht umsonst oder für unter 100€.
     
  19. santista

    santista Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    Den Gegenwind bekommst du weil es dieses Thema schon gefühlte tausend mal gab in diesem Forum.

    Dazu macht es sich nicht unbedingt gut, Tipps von den Leuten die hier am Start sind und mehr Erfahrung und Ahnung haben ab zu tun ohne den Links wirklich zu folgen und sich dort erstmal zu belesen.

    Alles was du wissen musst um ein Webradio zu eröffnen findest du schon im Forum, zum Beispiel in den FAQ. Mit einer Erwartungshaltung, dass dir alles vorgekaut geliefert wird bist du hier falsch. Du musst dich durch die FAQ arbeiten und danach offene Fragen mit der Suchfunktion versuchen zu klären. Wenn dann immer noch Fragen sind, DANN kannst du gerne Fragen und wirst mit Sicherheit kompetente Antworten erhalten.

    Es geht hier in meinen Augen nicht um unsere Arroganz gegenüber Anfängern, sonder um deine/eure Bereitschaft sich die nötigen Informationen zu suchen.

    So jetzt zu den konkreteren Fragen:

    Ob es sich um eine Eigenkomposition handelt ist AFAIK nicht entscheident dafür ob Gemagebühren anfallen. Wichtig dafür ist nur ob es sich um bei der Gema "regestrierte" (doofes Wort - mir fällt kein besseres ein) Musik handelt oder eben nicht.

    Sogar Künstler die ihre eigene Musik auf ihrer Homepage zum Download anbieten müssen dafür bei der Gema Gebühren berappen.

    Bei der Frage des Servers, hängt das ganze von sehr vielen Faktoren ab die du im vorhinein klären musst. Wieviel Geld ist vorhanden, mit was für einem Höreraufkommen rechnet ihr, was muss der Server noch können?

    Das sind allerdings alles fragen die du meiner Meinung erst sinnvoll beantworten kannst wenn du dich ernsthaft in die Materie eingearbeitet hast.

    Ich wünsche ein frohes Fest. Denn ich glaube die relativ vielen wohlwollenden Antworten verdankst du eher der vorweihnachtlichen Stimmung als deinen Fragen.

    Grüße
    Johannes
    (der sich dreist Stilmittel bei Uli entlehnt, um per Nennung des Vornamens den Vorwurf der Stutenbissigkeit zu entkräften und klar zu machen, dass ein Nick der auf a endet nicht zwingend einen Weiblichen Benutzer haben muss) [Aus gegebenem Anlass :rolleyes:]
     
  20. bigbullet

    bigbullet Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    OK Dankeschön für die Infos. Ich werde sie mir zu Herzen nehmen und erstmal mich in die Materie einlesen bzw. einarbeiten.
     
  21. jumbo

    jumbo Benutzer

    AW: Webradio einrichten

    würde ich dir auch raten :)
    habe damals bevor ich mit Webradio angefangen habe zu allererst bei einem anderen Webradio gesendet, dann habe ich mich hier eingelesen und alles interessante angeeignet und versucht umzusetzten. dann erst haben wir ein eigenes webradio gegründet...

    und das sollte auch der normale weg sein.
    versteh das nicht wie man einfach irgendwas starten kann als projekt wenn keiner eine ahnung von irgendwas hat :rolleyes:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen