1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Mich@el, 27. Juli 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    Hallo,

    ich würde gerne in meinen Sommerferien mein Studio umbauen.
    Nun habe ich ein einer Ecke des Studios das ganze Soundprocessing zeug stehen. (In keinem Rack!)
    Das würde ich jetzt gerne ganz elegant in den neuen Tisch einbauen. Ich habe mir gedacht ich baue mir selbst ein Rack. (Ist auch günstiger!) Ein paar Platten sind im Bauhaus schnell gekauft und das kann ich dann gleichzeitig noch als Tischbein benutzen.

    So nun habe ich gestern Abend nach den "Schienen" für das Rack gesucht. Ich habe leider nichts gefunden. Wisst ihr wo ich so was herbekomme? Sind das dich richtigen? http://www.thomann.de/de/adam_hall_6150_rackschiene.htm

    Was für Schraueben benutze ich?


    Und ich habe Tannoy Reveal 6 Boxen die würde ich gerne auf einem Stativen auf der Tischplatte fest schrauben. Es sollte ungefähr mind. 50 cm max. 70 cm lang sein.

    Vielen Dank im Voraus!

    Michael

    PS.: Fotos kommen nachher auch wenn ich Fertig bin!
     
  2. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Ich empfehle eher die hier. Vorteil: Flexible Höheneinteilung auf beiden Seiten; nicht verrutschende Muttern durch Gummikeder etc.
    Bei der von Dir vorgeschlagenen Schiene hast Du den Nachteil, wenn die nicht millimetergenau auf beiden Seiten des Racks harmonieren, verkanten Deine Geräte. Außerdem passt nicht jedes Gerät super genau auf dieses "Normmaß", das hat mich bei Rackwagen mit diesen normierten Abständen schon in den Wahnsinn getrieben. Lieber flexible Schienen mit Gummikeder, dann passt alles überall hin.

    Die in dem Link unter "verwandte Produkte" zu findenden Nummern 5666, 5621 und 5417. Kann man aber auch als Packung beim großen C kaufen - zumindest da macht man mal ausnahmsweise nix falsch. ;)
     
  3. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Erst mal Danke!

    Ne, ich bestelle die bei Thomann.

    Weißt du auch vielleicht wo ich so einen Stativ herbekomme?
     
  4. StageManager75

    StageManager75 Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Lies mal die Artikelbeschreibung genau durch, ob und was bei der Rackschiene dabei ist - ich habe beutelweise Muttern rumliegen, weil ich überlesen habe, dass die bei der Schiene dabei waren - nur als Hinweis.
     
  5. Andi

    Andi Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Hallo Mich@el,

    wir sind gerade dabei, unser Produktionsstudio neu einzurichten - und hatten dasselbe Problem.

    Die Teile, die Dir Studio Rebstock empfohlen hat, sind einwandfrei. Genau die haben wir verbaut (Fotos anbei). Vorteil: Du hast keine fixen Positionen für die Schrauben - und durch das Gummi bleiben die Muttern in der vorher festgelegten Position. Da tust Dir beim Einbau der Geräte wesentlich leichter. Lediglich der Einbau des Gummis an sich ist etwas schwierig, den musst Du nämlich selbst in die Rackschiene friemeln ;)

    Die Schienen werden ohne jegliches Zubehör geliefert, meine Tipps:

    Sechskantmutter
    Rackschraube
    Kunststoffscheibe

    Bei Fragen gerne melden!

    Gruß,
    Andi
     

    Anhänge:

  6. McCavity

    McCavity Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Man sollte aber bei den Gummi-Schienen noch erwähnen, daß diese ihr Plus an Flexibilität mit einem Minus an Präzision erkaufen. Wenn es darauf nicht unbedingt ankommt, sind die echt klasse. Ein Beispiel: ich will vier Geräte mit 2 x 2HE und 2 x 1HE verbauen, also insgesamt 6HE. Wenn die Schienen 6HE + X lang sind, man also auch 'nen Millimeter Luft zwischen den Komponenten vertragen kann, ist das System sehr gut nutzbar. Hat man allerdings genau die benötigten 6HE Platz, dann muß man die Muttern *exakt* dort platzieren, wo die Käfigmuttern der gestanzten Version sitzen würden. Vertut man sich da auch nur um einen Millimeter, wird's beim letzten Gerät eng.

    Daher meine Empfehlung: Wenn man ein bißchen Luft hat sind die Gummi-Schienen eine große Erleichterung, kommt es aber auf Präzision an, leisten die gestanzten Schienen bessere Dienste.

    LG

    McCavity
     
  7. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Erst mal vielen Dank für die Antworten!

    Die Schienen sind schon bestellt ... und auch dann nächste Wochenende auch hoffentlich schon verbaut.

    @Andy: Du hast mein Pult ;-D ... kannst du mir mal einen Preissagen was euer gekostet hat. Braucht man dafür Fachwissen um das Pult aufzubauen und einzurichten? Danke!
     
  8. Flo811

    Flo811 Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Ich bin zwar nicht Andy, aber das ist ein Sonifex Pult.
    http://www.sonifex.co.uk/s2/index.shtml
    Die Pulte sind schweine Teuer. Das S1 kostet 2000 Euro aufwärts :)
     
  9. Mich@el

    Mich@el Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    hahaha ... das war mir klar! :D Nein ich finde keine Preisliste oder so was ... Ich habe mir zwar eine Liste zusammen gestellt aber ich finde keine Preise umsagen zukönnen "... Ja, das ist ok! ..." oder zusage "... Ne das muss jetzt nicht sein ..." Ist ja nur ein Hobby!
     
  10. Flo811

    Flo811 Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Rechne mit einem Betrag, ab 2000 Euro aufwärts :)
     
  11. Andi

    Andi Benutzer

    AW: Webradio-Studio umbauen; da sind ein paar Fragen aufgetaucht

    Moin Mich@el,

    das Pult hat ca. 5000 Euro gekostet, wobei wir 'nen Paketpreis bekommen haben, da wir mehrere gekauft haben. Wenn Du magst, schau' ich gerne, ob ich noch die Komplettpreisliste finde. Schick' mir am besten eine Mail an andi@jingle24.com.

    Zum Thema Fachwissen: Nix, was man sich nicht aneignen könnte ;) Leiste da aber gerne Support!

    Gruß,
    Andi
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen