1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Weihnachten im Radio?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von radiochef, 16. Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiochef

    radiochef Benutzer

    ...gibt es immer wieder und zwar jedes jahr. doch nicht alle haben freude am fest; bei dem es nach honigkuchen und kerzen gar lieblich duftet. schon garnicht programmchefs die nach einer gesellschafterversammlung von radio regenbogen und bigfm am vergangenen freitag in gebückt gedrückter haltung den ort der veranstaltung verlassen haben. so wurde kristian kropp in der tiefgarage gesichtet wie er sich den blanken po von einem vom arbeitsamt angemieteten rutenschwinger versohlen lies. dabei stöhnte er schallend durchs gewölbe: "ja..oh ja...gib mir deine rute, denn ich war ein ganz böser chef und den seeligen gibts der herr im schlaf". mütter die mit ihren unschuldigen kindern vom weihnachtseinkauf vorbei kamen wandten sich den gören die augen zuhaltend angewiedert ab.was kaum einer bemerkte war, wie klaus s. das verbal-anale vergnügen hinter einem 2 zentner betonpfeiler heimlich auf video filmte um es ggf. bei der nächsten betriebsfeier gekonnt einsetzen zu können. die szene spizte sich dramtisch zu als der ansager "till", zeuge dieser greueltat wurde und dem chef zu hilfe eilen wollte. der nikolaus jedoch zischte: "verpiss dich oder auch du bekommst meine rute zu spüren"! doch bei "rute" sank der ansager schon ohnmächtig in einer riesen oelpfütze auf parkdeck 4 ohnmächtig nieder!kropps vergeblich angetrengte bemühungen ihn frei zugeben, mit dem angbot der nikolaus könne eine eigene show erhalten, bestrafte er mit ein paar extra schlägen auf den po.er meinte: "er sei zwar bekoppt weil er mit so einem dämlichen kostüm herumläuft, aber so bekloppt nun wieder auch nicht"!kropp musste dem nikolaus versprechen, nie wieder den titel "last christmas" von wham zu spielen, sonst würde noch ein riesen unglück passieren. da ist eine in den sand gesetzte werbeplakat-kampagne mit o.ostermann ein scheissdreck gegen. frohe weihnachten allen
     
  2. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Und nu? <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" /> <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" />

    Lieber Radiochef, was willst Du uns damit sagen? Soll das jetzt witzig sein, oder was?

    Wenn es eine TOP 100 der schlechtesten, überflüssigsten und geschmacklosesten Postings unter <a href="http://www.radioszene.de" target="_blank">www.radioszene.de</a> geben würde, lieber Radiochef, Du würdest garantiert Platz 1 belegen. <img border="0" title="" alt="[W&uuml;tend]" src="mad.gif" />

    Schäm Dich!

    Phil
     
  3. Angel

    Angel Benutzer

    @DerPhil:
    Du kennst wohl die Szene nicht, sonst würdest Du einfach nur sagen: "Das passt!"
     
  4. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    @ Angel,

    natürlich kenne ich die 'Szene', aber ich frage mich ernsthaft, was solche Postings von Radiochef hier zu suchen haben?!? Sicherlich stehen K.Kropp und Klaus S. momentan in der Kritik, aber warum müssen sich solche 'H.Schmidt's für Arme' immer noch mit dusseligen Kommentaren selbst disqualifizieren??? <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" /> Das bringt keinen weiter und macht die momentane Situation auf dem deutschen Radiomarkt auch nicht besser.

    Wenn der Beitrag wenigstens noch einen Hauch von Anspruch und Humor gehabt hätte, aber so? Ich weiß ja nicht...

    Gruß,
    P.S.
     
  5. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    @DerPhil:
    100% Zustimung.

    Es gibt eine Grenze des guten Geschmacks, auch bei satirischen Seitenhieben auf die Szene...
     
  6. radiochef

    radiochef Benutzer

    Also gut, der Kropp und der Schunk sind völlig unschuldig und ganz arme Menschen. Sie haben absolut nichts dazu beigetragen, daß es "BEIDEN" Sendern zur Zeit so schlecht geht. Sie haben auch keine Werbekampagne für ca. 250.000 Euro gestartet und gleichzeitig den Moderator der Show gefeuert. Sie werfen dann auch nicht mit Geld von gutgläubigen Anlegern herum. Ich entschuldige mich in der Hoffnung bald ein besserer Harald Schmidt zu werden. Frohe Weihnachten

    P.S. Manche Dinge schreien förmlich nach Schläge. Auch ich. Wer wills mir besorgen. Ich schlucke Alles!
     
  7. DerPhil

    DerPhil Benutzer

    Lieber Radiochef!

    Offensichtlich bist Du der Beste, Größte und Schönste unter allen Radiomachern! Komm, lass mal gut sein! Unter diesen Umständen ist keine Diskussion möglich! Träum weiter... <img border="0" title="" alt="[Boah!]" src="eek.gif" />

    Noch was, mit dem besseren Schmidt, das lässt Du besser. Damit haben sich schon genug auf die Fresse gepackt. Das Schlucken sämtlicher Flüssigkeiten will und kann ich Dir nicht verbieten! <img border="0" title="" alt="[Ha!]" src="tongue.gif" />

    Auf's Verschlucken,

    P.S.
     
  8. hans

    hans Benutzer

    ihr regt euch doch immer auf, dass radio in deutschland so langweilig ist.. und der Howard Stern in Amerika ein solch lustiges Kerlchen... aber wehe jemand wie radiochef kommt und schreibt mal wirklich etwas lustiges (und für howard stern verhältnisse softes) in dieses vor ernsthaftigkeit und pseudo-political correctness strotzende forum ...

    auch wenn der kollege kropp nicht gerade als humorbolzen bekannt ist wird er diese satire sicherlich aushalten ohne gleich das naechste "über gluehende Kohlen laufen" seminar zu buchen... und ich schaetze auch , dass klaus schunk durch dieses posting keine lebenskrise bekommt...

    ganz umsonst sorgen gemacht phil.. aber wenn ich dein chef waere wuerde ich mich über mitarbeiter wie dich sehr freuen... loyalitaet ist in diesen tagen viel wert... gerade wenn das schiff am sinken ist...
     
  9. JunkFM

    JunkFM Benutzer

    @hans:
    Dein Stil ist der bessere. Darüber konnte ich wenigstens schmunzeln! <img border="0" title="" alt="[Winken]" src="wink.gif" />
     
  10. Bundeskanzler

    Bundeskanzler Benutzer

    Also ich find den Radiochef klasse. Er bringt wenigtens ein wenig frischen Wind in dieses verstaubte Wichtigtuer Forum das von überdurchschnittlich 20 jährigen Profis dominiert wird. Noch nix geleistet im Leben aber große Fresse. Nur weil man mal ein paar Liner lesen durfte aber ansonsten nichts zu sagen hat und vor allem - darf! Geschweigedem auch nicht in der Lage dazu ist. Von der Zusammenstellung einer Sendung ohne jegliche vorgefertigten Bausteine wollen wir erst gar nicht reden!Ich bin ein toller Typ weil ich beim Radio bin!Stimmt, aber nicht mehr lange Ihr Weicheier!

    <small>[ 19-12-2002, 09:30: Beitrag editiert von Bundeskanzler ]</small>
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen